Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Herbst | Winter | Frühling 2017/18

Tagesfahrten 2017

Reisen 2017

Gruppenreisen

Newsletter

Activ unterwegs in der TOSKANA - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.09.2017 - 06.09.2017
Preis:
ab 795 € pro Person


Radeln in den toskanischen Hügeln

Die Toskana, Traumlandschaft voll Schönheit und Farben, die einen immer wieder in ihren Bann zieht….sanfte Hügel, Pinien, Zypressen, Weinberge und Olivenhaine. Sie wohnen in einem hübschen, typisch toskanischen kleinen Hotel von wo aus Sie Ihre Radtouren beginnen. Ein Erlebnis für alle Sinne erwartet Sie - freuen Sie sich darauf….

1. Tag: Anreise ins Chianti Gebiet
Anreise im bequemen Reisebus über Udine - Bologna - Florenz - nach Barberino Val d`Elsa. Zimmerbezug im 4*-Hotel Villa San Filippo.

2.Tag: Unbekannter Chianti und Schloss Verrazzano
Wir fahren vom Hotel los und erkunden die geheimsten Ecken des Chianti, durch Weinberge, vorbei an Zypressen und versteckten „Borghi", und machen auf der Burg von Verrazzano eine Weinprobe. Das Castello di Verrazzano befindet sich in einer Hügellandschaft zwischen Florenz und Siena und seine Weintradition geht bis auf das Jahr 1150 zurück. Besonders sehenswert sind die Orte Mercatale mit Panoramablick auf das Val di Pesa und Greve, der wohl bekannteste Ort im Chianti.
RR 50 km 700 HM

3. Tag: Certaldo und San Gimignano
Die Rundtour startet am Hotel und führt entlang der typischen Hügel in der Landschaft Volterras, Zypressen, Weinberge, Landhäuser, Burgen und mittelalterliche Dörfer säumen den Weg. Zunächst kommen wir nach Certaldo, bekannt für den italienischen Schriftsteller Boccaccio und Ort seines Meisterwerks Decamerone. Die Oberstadt, in der sich das Zentrum befindet, kann mit einer Seilbahn von der Unterstadt aus erreicht werden. Die Tour geht weiter bis nach San Gimignano. Es folgt ein Spaziergang durch das historische Zentrum, dann legen wir eine Entspannungspause in einer der besten italienischen Eisdielen, der Gelateria Dondoli ein. Rückfahrt durch Poggibonsi zum Hotel.
RR ca. 54 km 650 HM

4.Tag: Der Ring der „Eroica" (Heldenstraße)
Ausflug ins Herz des Chiantis durch eine hügelige Landschaft zwischen Weinreben und Burgen, mit dem E-Bike ganz ohne große Anstrengung. Mit dem Bus erreichen wir Gaiole. Von hier aus fahren wir ein Stück auf der famosen „Eroica"-Straße bis nach Radda, bewundernswert für seinen schönen Hauptplatz und der typisch mittelalterlichen Architektur. Die Strecke auf der „Eroica"-Straße ist sicherlich am bekanntesten und für Biker am fasziniertesten, sie schlängelt sich durch Nebenstraßen und Hügellandschaften der Toskana weitab vom störenden Straßenverkehr.
RR ca. 38 km 650 HM

5. Tag: Monteriggioni und Siena
Der erste Ausflug startet direkt vom Hotel und bringt uns nach Monteriggioni, einem kleinen Dorf auf einem Hügel, umringt von einer Mauer und bekannt durch die Divina Commedia (Göttliche Komödie) von Dante Alighieri. Nach einem Bummel und einem Cappuccino radeln wir weiter bis nach Siena, einer der schönsten Städte der Welt. Ein bezauberndes Labyrinth mittelalterlicher Gassen umgibt die Piazza del Campo, den bekannten muschelförmigen Platz. Rückfahrt ins Hotel mit dem Bus.
R ca. 38 km 470 HM

6. Tag:        Heimreise

Leistungen:

  • Busreise inkl. Fahrradtransport
  • 5 x Ü/F im 4*Hotel San Filippo
  • Willkommensdrink
  • 4 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x 4-Gang-Gala-Abendessen
  • Stadtführung Siena
  • 1 x Eis-Essen in Gelateria „Dondoli"
  • 1 x Weinprobe Castello di Verrazzano
  • Deutschprachige Radbegleitung

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, Eintritte

Abfahrt: 5 Uhr        Rückkunft: ca. 21 Uhr

4*Hotel VILLA SAN FILIPPO in Baraberino Val d'Elsa                www.villasanfilippo.com
Romantisches Hotel im toskanischen Stil mit Swimmingpool.



TOSKANA Aktivreise
Wandern in den toskanischen Hügeln

Die Toskana, Traumlandschaft voll Schönheit und Farben, die einen immer wieder in ihren Bann zieht….sanfte Hügel, Pinien, Zypressen, Weinberge und Olivenhaine. Sie wohnen in einem hübschen, typisch toskanischen kleinen Hotel von wo aus Sie Ihre Wanderungen beginnen. Ein Erlebnis für alle Sinne erwartet Sie - freuen Sie sich darauf….

1. Tag: Anreise ins Chianti Gebiet
Anreise im bequemen Reisebus über Udine - Bologna - Florenz - nach Barberino Val d`Elsa. Zimmerbezug im 4*-Hotel Villa San Filippo.

2. Tag: Gruß der Etrusker - Montefioralle und San Cresci         
Die erste Wanderung beginnt in Greve in Chianti. Durch die wunderbaren Weinhügel gelangen wir zum mittelalterlichen Borgo Montefioralle, die erste etruskische Siedlung im Chianti-Gebiet. Die Familie Sieni betreibt in dem mittelalterlichen Ort ein kleines aber feines Weingut, bei dem wir eine Weinprobe mit Imbiss genießen. Danach gelangen wir zur romanischen Kirche San Cresci, die bereits 963 erwähnt wurde und in ihrer Schlichtheit sehr einladend wirkt. Einem Kiesweg entlang, geht es nach Greve zurück.
ca. 3 Std. 200 HM

3. Tag: San Donato und San Gimignano        
Der heutige Wandertag ist San Gimignano und seinem wunderbaren Hügelland gewidmet. Der Panoramaweg führt durch eine ‚klassische' Toskanalandschaft, mit sanften Hügeln, Weinbergen und Olivenhainen. Vom Dorfplatz in San Donato, gehen wir auf einer wenig befahrenen Schotterstraße, bis wir durch die Vernaccia-Weinberge aufsteigen. Nach neuerlichem Ab- und Aufstieg passieren wir kleine, im Dornröschenschlaf liegenden Orte bis nach San Donato. Nach unserer Wanderung werden wir in der Fattoria San Donato mit einer Jause und einer Weinverkostung verwöhnt. Zum Abschluss haben wir noch Zeit San Gimignano zu besuchen.
ca. 5 Std. 450 HM

4. Tag: Volpaia und Radda in Chianti         
Auch heute geht es durch Weinberge des Chianti Classicos. Auf unserem Weg überqueren wir den Fluss Pesa und kommen an der romanischen Kirche Santa Maria Novella vorbei und nach Volpaia, einem eindrucksvollen mittelalterlichen Dorf. Bei dem Rundgang scheint es, die Zeit sei hier stehen geblieben. Das Kastell wurde im 11. Jh. errichtet und die rustikalen Wohnhäuser werden heute wie antike Juwelen gehütet. Nach einer kleinen Stärkung in der gemütlichen Bar Ucci wandern wir mit Blick auf Radda durch Weinberge abwärts, bis wir auf unseren Bus treffen, der uns zur Altstadt des Ortes bringt.
3,5 Std. 400 HM

5. Tag: Siena - auf der Spur des Wassers         
Zum krönenden Abschluss geht es heute nach Siena. In der Stadt des Palio wandern wir auf ungewöhnlichen Wegen und entdecken dabei versteckte Gassen und Plätze. Wir besichtigen Siena mit ihren Brunnen und Quellen. In der Stadt befinden sich überall Leitungen und komplexe Bewässerungssysteme, da Siena früher keine natürlichen Wasserquellen besaß. Wir beginnen unseren Rundgang am Branda Brunnen und dem mächtigen Bau der Fonte Branda. Unser nächstes Ziel ist die famose Piazza del Campo, mit der einzigartigen Fonte Gaia. Der Fonte Follonica liegt etwas außerhalb des Stadtkerns. Weitere wichtige Brunnen finden wir vor den Stadtmauern.
4 Std. 300 HM

6. Tag:        Heimreise

Leistungen:

  • Busreise im 4*-Reisebus Ambiente                        
  • 5 x Ü/Frühstücksbuffet im 4* Hotel San Filippo                
  • Willkommensdrink                                        
  • 4 x 3-Gang-Abendessen                                 
  • 1 x 4-Gang-Gala-Abendessen                                
  • 1 x Weinprobe mit Imbiss in San Cresci                        
  • 1 x Mittagsimbiss in Fattoria san Donato                
  • 1 x typisches Essen bei Paola in Volpaia                
  • 1 x Stadtführung Siena                                        
  • 3 x deutschsprachige Wanderbegleitung
  • 1 Paar Activo-Wanderstöcke

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, Eintritte

Abfahrt: 5 Uhr        Rückkunft: ca. 21 Uhr

4*Hotel VILLA SAN FILIPPO in Baraberino Val d'Elsa www.villasanfilippo.com
Romantisches Hotel im toskanischen Stil mit Swimmingpool.

San Filippo

Details
  • Doppelzimmer Dusche/WC
    795 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    905 €

San Filippo

San FilippoSan FilippoSan Filippo

Etwas außerhalb von Barberino Val d'Elsa bietet die Villa San Filippo einen Panoramablick auf das Tal und die umliegende toskanische Landschaft. Auf dem schönen Grundstück befindet sich ein Außenpool.

Die Villa San Filippo befindet sich auf halber Strecke zwischen Florenz und Siena und ist ideal für Tagesausflüge zu schönen toskanischen Städten, darunter das 20 km entfernte San Gimignano.

Diese 4-Sterne-Unterkunft bietet eine Auswahl an Zimmern und Suiten an, die mit einem TV, einem DVD-Player und Klimaanlage ausgestattet sind. Einige verfügen über eine Küchenzeile.