Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Tagesfahrten 2017

Reisen 2017

Gruppenreisen

Newsletter

Flusskreuzfahrt Rhone und Saone - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.09.2017 - 26.09.2017
Preis:
ab 1375 € pro Person

Reisen wie Gott in Frankreich auf Rhône und Saône

Reisen wie Gott in Frankreich. Nirgendwo ist dies einfacher als auf der Rhône und der Saône. Genießen Sie die stilvolle Eleganz und französische Lebensart auf einem schwimmenden Hotel und lernen Sie die charmantesten Städte Frankreichs kennen. Rhône und Saône führen uns nicht nur durch die traumhaften Landschaften der Provence und des Burgunds, sondern bieten auch viele kulturelle Eindrücke, wie den Papstpalast in Avignon, den weltbekannten Pont du Gard, die Schluchten der Ardèche und die bezaubernde Camargue mit den stolzierenden Flamingos.

1. Tag: Anreise nach Lyon - Einschiffung

Ein langer Reisetag, aber im bequemen Reisebus ist dies dennoch angenehm. Einschiffung am Nachmittag in Lyon. Die MS „Gloria", Ihr schwimmendes Hotel, erwartet Sie im Hafen. Um 18 Uhr heißt es „Leinen los" und Sie erfahren durch die Bordreiseleitung bereits viel Interessantes über die bevorstehenden Tage.
2. Tag: Im Herzen Burgunds - Tournus - Chalon-sur-Saône

Die Côte d´Or im Herzen Burgunds hat aus den großen Rebsorten Chardonnay und Pinot Noir unbestritten einige der besten Weine der Welt hervorgebracht. Doch es gibt noch andere gute Gründe sich hier umzusehen, wie das wunderschöne Städtchen Beaune im Herzen der Weinbauregion, mit dem von Nicolas Rolin gegründeten Hospiz mit prächtigem Dach aus bunt glasierten Zieglen (Ausflugspaket) oder eine Weinprobe (fak.) zu genießen. In der Nacht erreichen Sie Mâcon.
3. Tag: Mâcon - Trévoux - Cluny

Heute fahren Sie, vorbei an Obstwiesen und durch Weinanbaugebiete, flussabwärts. Ca. 25km entfernt von Macon liegt Cluny, das vor ca. 1.000 Jahren das geistliche Zentrum Europas verkörperte. Im Mittelalter lebten zeitweise über 10.000 Mönche im Kloster von Cluny.
4. Tag: Ardèche, der „Grand Canyon" Frankreichs

Am heutigen Tag passieren Sie den Zulauf der Ardèche in die Rhône. Nicht weit entfernt hat die Ardèche eine der schönsten Landschaften Frankreichs geformt. Aufgrund der tiefen Schluchten und dem klaren Wasser spricht man auch vom „Grand Canyon" Frankreichs (Ausflugspaket).
5. Tag: Bezaubernde Camargue

Die Camargue zählt wahrscheinlich zu den eigenwilligsten Landstrichen Südfrankreichs - hier verschmelzen Land und Meer übergangslos. Auf den ersten Blick präsentiert sich eine wahrhaft spiegelglatte Landschaft in der auch jede noch so kleine Erhebung fehlt. Sie ist durchzogen mit riesigen Sumpfgebieten und weist allgemein eine eher karge Pflanzenwelt auf, denn es müssen schon salz- und wassertolerante Pflanzen sein, die hier gedeihen können. Da verwundert es nicht, dass in der Camargue Reis angebaut wird. Natur pur, allem voran die berühmten Wildpferde (Ausflugspaket).
6. Tag: Avignon und „Pont du Gard"
Avignon war im Mittelalter die Hauptstadt der Christenheit und ist heute noch von dieser Epoche geprägt. Der Papstpalast und die Brücke Saint Bénezet, die durch das Lied „Sur le pont d'Avignon" weltbekannt wurde, die Stadtmauern und Monumente, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, sorgen noch heute für ein ganz besonderes Flair. Am Nachmittag geht es weiter Richtung Süden. Erleben Sie bei diesem Ausflug die größte erhaltene Aquäduktbrücke der Antike, den „Pont du Gard". Im ersten Jahrhundert n. Chr. erbauten die Römer diese fast 50 m hohe Aquäduktbrücke (Ausflugspaket).

7. Tag: Vienne - wunderbares Lyon
Vieux Lyon ist das im Mittelalter und der Renaissance entstandene Viertel zwischen dem Fuß des Berges Fourvière und der Saône. Eigentlich besteht die Altstadt Lyons aus drei Quartieren: Saint-Paul, Saint-Jean und Saint Georges. Vieux Lyon steht seit 1998 unter dem Schutz des UNESCO-Kulturerbes. Schlendern Sie durch die alten Gassen…ein romantisches Erlebnis! (Ausflugspaket)

8. Tag: Lyon - Heimreise
Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung und es geht mit dem Bus wieder zurück nach OÖ.

Leistungen:
Bustransfer OÖ - Lyon - OÖ,
Schiffsreise in der gebuchten Kategorie,
Vollpension an Bord mit bis zu 5 Mahlzeiten täglich (Frühstücksbüfett, Mittag -und Abendessen als Menü, Nachmittagskaffee, Mitternachtssnack),
Kapitänsdinner,
Unterhaltungsprogramm an Bord,
Benutzung der Bordeinrichtung,
Gepäcktransport an/von Bord,
Hafengebühren,
qualifizierte Reiseleitung

Nicht inbegriffen: Reiseversicherung, Ausflugspaket (€ 195,-), Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Treibstoffzuschläge

Einzelkabinen auf Anfrage buchbar!

MS SWISS Gloria
Das Schiff für gehobene Ansprüche auf den Wasserstraßen in Südfrankreich. Die „MS Gloria" bietet ein hohes Maß an Komfort und geschmackvollem Ambiente im klassisch luxuriösen Stil. Zur Ausstattung gehören die stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge mit Bar, Lido-Bar mit Außenterrasse, großzügig gestaltetes Foyer mit Rezeption, Schiffsboutique und Ausflugsbüro, Panoramarestaurant, Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Solarium, Internet-Corner, großflächiges Sonnendeck mit Whirlpool, Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen, kleine Aussichtsterrasse am Bug und Lift.
Kabinen-Kategorien:
Neptun: ca. 14 m²; kleines Fenster, nicht zu öffnen
Saturn und Orion: ca. 14 m²; französischer Balkon

Flugvariante bei An- und Rückreise: Sie haben die Möglichkeit, ab Wien oder München nach Lyon und retour zu fliegen. Sehr gerne auf Anfrage für Sie buchbar!

Veranstalter: SCYLLA AG, 4019 Basel.
Es gelten die gesonderten Reisebedingungen dieses Reiseveranstalters, die wir Ihnen gerne aushändigen.

lt Katalog

  • Kab.außen Neptun achtern Früh. ab 21.07.
    1375 €
  • Kab außen NeptunHauptd. Frühb. ab 21.07
    1475 €
  • Kab. außen Saturn Frühb ab 21.07.
    1648 €
  • Kab. außen Orion Frühb. ab 21.07.
    1749 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flugaufschlag ab/bis München
    235 €
  • Ausflugspaket
    195 €