Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Reisen 2018

Gruppenreisen

Newsletter

OBERGURGL Wanderurlaub - 6 Tage

OBERGURGL Wanderurlaub
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.07.2018 - 21.07.2018
Preis:
ab 685 € pro Person

ÖTZTAL - OBERGURGL

Vom leichten Höhenwanderweg bis zur anspruchsvollen Hochgebirgstour finden Sie rund um Obergurgl und Vent alle Möglichkeiten. Das innere Ötztal ist eine wahre "Klimainsel". Geschützt durch die hohen Bergketten im Norden und Süden gibt es pollenfreie, klare Gebirgsluft und viele Sonnenstunden!

1. Tag: Anreise nach Obergurgl
Fahrt im bequemen Reisebus (schon in Wanderkleidung) über Innsbruck - Sellraintal und das Kühtaijoch (2017m) zum Speicher Langental. Den Knappenweg mit nur wenig auf und ab zur aussichtsreichen Balbach-Sennhütte und weiter nach Hochötz. Abfahrt mit der Gondelbahn. Weiterfahrt zum Hotel in Obergurgl. 3 Std. ↑ 300m.
2. Tag: Granatenwanderung
Entlang des Gletscherlehrpfades mit Überschreitung des Mutsattels - Granatenwanderung ins Gaisberg- und Rotmoostal: Die vielen mutigen Murmeltiere und fantastische Aussicht auf die Gletscherwelt des Alpenhauptkammes machen diese Tour zum einzigartigen Bergerlebnis. Die Fundstellen des Ötztaler Almandin Granates sind ein besonderer Anziehungspunkt für Mineraliensammler.
Gehzeit 4-5 Std. ↑↓700m oder bequemer mit der Hohe Mut-Seilbahn!
3. Tag: Vent - Hochjochhospiz
Die Wanderung zum Hochjochhospiz bietet viele landschaftliche Reize und führt in das vom Gletscherpfarrer Franz Senn erschlossene Berggebiet. Von Vent wandert man vorbei an den Rofenhöfen, (höchste ständig bewohnte Bauernhöfe Österreichs) die Schlucht der Rofener Ache entlang zum Schutzhaus Hochjochhospiz. Blick auf Similaun Gletscher und Wildspitze! Wanderzeit 5 Std. ↑↓ 500m
4. Tag: Piccardwanderung
Über den großen Gurgler Ferner zum Landeplatz des Stratosphären-Ballons von Prof. Auguste Piccard 1931. Nach dem Aufstieg zur Langtalereck-Hütte erreichen Sie den Schwärzenkamm. Der Abstieg über den Gurgler Ferner und Ramolweg ist besonders eindrucksvoll.
Wanderzeit 6 Std. HU. 800m
oder eine angenehme Runde in das liebliche Königstal 4 Std. ↑↓ 450m
5. Tag: Hochalpiner Panoramaweg
Vom Parkplatz Tiefenbachgletscher bei Sölden führt der neu angelegte Wanderweg hoch über dem Ventertal leicht absteigend zum Gletscherdorf Vent. Einzigartige Blicke in die Ötztaler- und Stubaier Alpen. Auffahrt über die Gletscherstraße. Wanderzeit ca. 4-5 Std, Abstieg 800 Hm.
6. Tag: Niederthai - Stuibenfall - Heimreise
Auf unserer Rückreise zweigen wir noch ins wildromantische Horlachtal ab. Leichter Wanderweg zum höchsten Wasserfall Tirols und gemütlicher Abschluss am Biburgsee.
3 Std. ↑↓200m.

Mo. 21.07. - Sa. 26.07.2014 (6 Tage)

€ 585,-                € 50,- EZZ

Busfahrt im 4*-Ambiente Reisebus
5 x Halbpension (5-Gang-Menü,Salatbuffet und Käseteller)
1 x Nachmittag Wanderjause
Freie Benützung der Wellness-Oase
Ötztal-Premium-Card (z.B. 1 x p.Tg. Berg- u. Talfahrt gratis)
Wanderbegleitung

Nicht inbegriffen: Reiseversicherung

Ihr Hotel:        4*-Hotel REGINA in Obergurgl        www.regina.obergurgl.at <http://www.regina.obergurgl.at>

REGINA

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    685 €
  • Doppelzimmer zur Alleinbenützung
    740 €