Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Herbst | Winter | Frühling 2017/18

Tagesfahrten 2017

Reisen 2017

Gruppenreisen

Newsletter

Rad ETSCHTAL - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.08.2017 - 31.08.2017
Preis:
ab 775 € pro Person

Vom Reschenpass bis Verona

Die Etsch ist der längste Fluss Südtirols. Der Radweg führt von Reschen durch den Vinschgau und das Meraner Land - eine schöne Fahrt durch Obstplantagen und Apfelwiesen. Nach der Kurstadt Meran kommen wir nach Bozen und fahren danach durch die Weinberge am Kalterer See - über Rovereto und Trient bis nach Verona, der Stadt von Shakespeares Romeo und Julia.

1. Tag: Anreise Reschenpass - Schlanders
Anreise zum Reschenpass im Weiermair-Bus. Hier beginnt unsere Radtour mit einer Teilumrundung des Reschensees - dann geht es bergab bis nach Schlanders. Busfahrt zum Hotel.
50 km R

2. Tag: Durch den Vinschgau nach Meran
Das schmale, steile Tal ist eingerahmt von den hohen Bergen der Ötztaler Alpen und der Ortlergruppe. Erst geht es bergab auf Wirtschaftswegen und danach durch penibel angelegte Obstplantagen. So radeln Sie in traumhafter Kulisse hinunter bis Kastellbell. Von hier aus folgen wir der Trasse der neuen Vinschgaubahn. Der neue Radweg folgt jetzt der Etsch bis kurz vor Algund und führt dann in sieben Kehren auf einem neu erbauten Radweg hinunter bis in die Stadtmitte von Algund. Kurz danach erreichen wir die Kurstadt Meran. Wir fahren zum Schloss Trauttmannsdorff, wo wir die wunderbare Gartenanlage bewundern können. Ü/HP Bozen
70 km R

3. Tag: Lana - Weinstraße - Kaltern - Auer
Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus nach Lana. Nun besteigen wir wieder unsere Räder. Über den Ort Andrian führt der Weg nun am linken Rand des Etschtales weiter über Bozen zur Südtiroler Weinstraße. Wir radeln vorbei an Burgen, Schlössern und Ruinen wie der gewaltigen Burganlage Hocheppan. Pause am Kalterer See, einer der größten Seen Südtirols und gleichzeitig wärmster Badesee der Alpen. Rückfahrt per Bus ins Hotel nach Bozen. 50 km R

4. Tag: Auer - Trient - Rovereto
Heute geht es mit dem Rad von Auer nach Rovereto. Auf dem Damm der Etsch fahren wir weiter bis Trient. Diese Stadt begeistert mit seinem Dom und den herrlich bemalten Gebäuden. Nach der Mittagspause setzen wir die Radtour nach Rovereto fort. Das Tal wird wieder enger und auf einem vorgelagerten Hügel liegt das Castel Beseno uneinnehmbar auf dem Berg. Im Tal geht es weiter in Richtung Rovereto mit seinen Weingebieten. Zimmerbezug und Abendessen im zentral gelegenen Hotel.
80 km R

5. Tag: Rovereto - Verona
Wir bleiben im Etschtal und fahren durch Weinberge im Talgrund weiter. Wir wechseln mehrmals die Seiten bis wir bei Rivoli auf die Hügel müssen. Danach geht es wieder bergab und der Fluss verlässt das alpine Umfeld. Mit dem Rad fahren wir bis zu einer alten Klosteranlage „Cristo della Strada". Von hier geht es wieder mit dem Bus weiter und entlang von alten Villen erreichen wir die wunderschöne Stadt Verona, deren architektonische Einflüsse von den Römern, aber auch von Venedig und nördlichen Kulturen geprägt wurde. Nach dem Zimmerbezug im 4*-Hotel Fiera machen wir natürlich einen kleinen Stadtrundgang in Verona. Abendessen und Nächtigung. Das Erreichen des Reisezieles sollten wir mit einem guten Glas Wein feiern! 40 km R

6. Tag: Verona - Bozen - Heimreise
Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise über den Brenner zurück nach OÖ.

Leistungen:

  • Busreise im 4*-Reisebus inkl. Fahrradtransport
  • 5 x Ü/HP in guten 3*- und 4*-Hotels
  • Eintritt Garten und Schloss Trauttmansdorff
  • Stadtführung Verona        
  • Radbegleitung

Nicht inkludiert: Reiseversicherungspaket, sonst. Eintritte

Abfahrt: 6 Uhr                Rückkunft: ca. 21 Uhr

Radstrecke:
Der Radweg verläuft größtenteils bergab bis flach und ist als nicht schwierig zu betrachten. Nur kurz vor Verona gibt es einige kleine Steigungen. Eine traumhafte Radstrecke durch eine herrliche Umgebung - fast durchwegs auf Radwegen. Insgesamt ca. 270 km

lt Katalog

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    775 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    910 €