Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Tagesfahrten 2017

Reisen 2017

Gruppenreisen

Newsletter

SORRENT - CAPRI- AMALFI - 8 Tage

SORRENT - CAPRI- AMALFI
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.09.2017 - 01.10.2017
Preis:
ab 1395 € pro Person

…eine der schönsten Küsten der Welt

Die Costiera Amalfitana könnte einem Bilderbuch entsprungen sein und stellt heute ein berühmtes Juwel der Region Kampanien dar. Freuen Sie sich auf eine märchenhafte Landschaft, den Duft von Blüten und Zitronen, kristallklares türkisfarbenes Meer, romantische Buchten und üppige Vegetation.
Ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Höhepunkten.

1. Tag: Flugreise nach Sorrent
Bustransfer nach München. Flug mit Lufthansa nach Neapel. Der Weiermair Bus samt Fahrer erwartet Sie und Ihr Urlaub an der schönsten Küste der Welt kann beginnen. Ü/HP im 4*-Arthotel Gran Paradiso (April) www.arthotelgranparadiso.com

2. Tag: Insel Capri
Sie starten gleich mit einem Highlight und besuchen eines der berühmtesten Reiseziele der Welt, die Insel Capri. Von der Piazzetta, dem zentralen Treffpunkt Capris, spazieren Sie zu den Gärten von Augustus mit einem fantastischen Ausblick auf die Faraglioni Felsen. Stöbern Sie in den Läden nach Souvenirs, Delikatessen oder Mode, verfolgen Sie das Kommen und Gehen auf der Piazza Umberto I. oder träumen Sie mit Blick auf das Meer einfach vor sich hin. Am Nachmittag geht es mit Minibus und Schiff wieder zurück.

3. Tag: Pompeji und Sorrent
Die Ausgrabungen von Pompeji warten auf Sie. Beim Spaziergang durch die mächtigen Ruinen können Sie sich leicht vorstellen, wie die römische Stadt im Kaiserreich ausgesehen haben muss. Wieder in der Gegenwart, erkunden Sie auf eigene Faust das beschauliche Sorrent. Ruhe finden Sie im Kreuzgang des Klosters San Francesco, auf der Piazza Torquato Tasso sehen Sie die Statue des Dichters. Vielleicht gönnen Sie sich gleich nebenan im Grand Hotel Excelsior Vittoria, in dem Sophia Loren einst drehte, einen Aperitif, bevor Sie bei Rosa auf ihrem Bauernhof zur Verkostung typischer Produkte der Region eingeladen sind.

4. Tag: Paestum und Salerno
Freuen Sie sich heute auf die Tempelstadt Paestum, deren Ruinen die bedeutendsten Monumente griechischer Baukunst in Italien sind. Spannende Funde aus Gräbern wie bemalte Steinplatten, Schmuck und Waffen sind im Nationalmuseum ausgestellt. Wir besuchen eine Büffelfarm und verkosten das herrliche Produkt aus ihrer Büffelmilch. Die berühmte „Mozzarella di buffala" schmeckt hervorragend und auch Sie werden begeistert sein! Nachmittags hat Sie die Neuzeit wieder, Sie entdecken die Hafenstadt Salerno, in der vor allem die Domkirche aus dem 11. Jh. von Interesse für Sie ist. Bummeln Sie durch die engen Gassen rund um den Dom, schauen Sie sich den Yachthafen an und genießen Sie von der Uferpromenade aus den Blick auf die Amalfiküste.

5. Tag: Neapel und Vesuv
Lassen Sie sich überraschen, die Hauptstadt Kampaniens ist ein Erlebnis besonderer Art. Altes und Modernes mischt sich unter dem unverwechselbaren Profil des Vesuvs. Ihr Guide zeigt Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten dieser turbulenten Stadt, bevor Sie einem der wenigen zeitweise noch tätigen Vulkanen Europas ganz nahe kommen werden. Mit dem Bus erklimmen Sie den Vesuv bis auf eine Höhe von ca. 1.000 m, bis zum Krater (Eintritt nicht inkludiert) geht man ca. 20 Minuten. Heute ist der Vulkan mit vielen Messgeräten bestückt, die sämtliche Regungen des Berges genau verfolgen.

6. Tag: Zauberhafte Amalfiküste
Heute fahren Sie über eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Sie schlängelt sich über Positano nach Amalfi, an steilen Felswänden entlang und gewährt Ihnen immer wieder eine wunderbare Aussicht auf das tiefblaue Meer. Amalfi ist so eng und steil, dass es nur über Treppengässchen zu begehen ist. Zu den Hauptattraktionen gehören der Dom, Campanile und der Paradies-Kreuzgang.

7. Tag: Erholungstag oder Ausflug Insel Ischia
Diesen freien Tag kann man in Eigenregie genießen oder einen fakultativen Ausflug nach Ischia unternehmen. Mit dem Schnellboot geht es auf die bekannte Insel am Eingang des Golfes von Neapel. Ischia ist vulkanischen Ursprungs und besonders auf der Nordseite sehenswert: Weinberge, Obstgärten und Pinienwälder prägen das Landschaftsbild. Nach einer Rundfahrt können wir am Nachmittag die kleinen Orte erkunden, bevor Sie das Schnellboot zurückbringt.

8. Tag: Neapel - Rückflug
Am Vormittag bleibt noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Mittags Bustransfer zum Flughafen Neapel - Rückflug voraussichtlich um 18 Uhr nach München, wo Sie Ihr Transferbus erwartet.

Leistungen:

  • Flughafentransfer nach München u. z.
  • Flug mit Airberlin München - Neapel - München
  • Flughafentaxen (Stand 09/2016)
  • Busreise im 4*-Reisebus Ambiente
  • 7 x Ü/HP im 4*-Hotel
  • Besichtigung Bauernhof inkl. Imbiss
  • Verkostung Büffel-Mozarella
  • Bootsfahrt Insel Capri inkl. Minibus
  • Archäologische Zone Pompeji
  • Eintritt Griechische Tempel Paestum
  • Alle Ausflüge mit Reiseleitung

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, sonst. Eintritte, Tagesausflug nach Ischia

Abfahrt: 10 Uhr (April) 05.30 Uhr (Sept.)                Rückkunft: ca. 23.30 Uhr

lt Katalog

  • Doppelzimmer Frühbucher bis 21.07.2017
    1395 €
  • Doppelzimmer ab 22.07.2017
    1495 €
  • Einzelzimmer Frühbucher bis 21.07.2017
    1660 €
  • Einzelzimmer ab 22.07.2017
    1760 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Ischia
    90 €