Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Herbst | Winter | Frühling 2017/18

Tagesfahrten 2017

Reisen 2017

Gruppenreisen

Newsletter

Wanderreise Sulden - Ortlergebiet - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.08.2017 - 01.09.2017
Preis:
ab 685 € pro Person

…wandern im Nationalpark Stilfser Joch

Umrahmt von 14 Dreitausendern, ist die mächtige Talsohle des Ortlergebietes im Nationalpark Stilfser Joch ideal für einen abwechslungsreichen Aktivurlaub am Fuße von König Ortler. Eine Vielzahl an Wegen und Bergpfaden ermöglicht es, die facettenreiche Kulturlandschaft dieser einzigartigen Region beim Wandern zu erkunden. Passionierte Wanderer finden hier Routen aller Schwierigkeitsgrade und Ansprüche.

1. Tag: Anreise und erste Wanderung
Wir beginnen diese Wanderwoche mit einer Panoramawanderung bereits bei der Anreise! Wir starten in Schöneben oberhalb des bekannten Reschensees. Ein Panoramaweg führt stets auf 2.200 m Höhe mit herrlichem Blick auf die Gipfel der Weißkugel, das Langtauferer Tal, den Reschensee und natürlich den Ortler.         2,5 Std. ↑↓100m

2. Tag: Düsseldorfer Hütte/Sulden
Die Schutzhütte liegt auf 2.721m im Zaytal. Ein traumhaftes Panorama bietet sich von der Terrasse auf das Dreigestirn: Ortler, Zebru und Königsspitze. Oberhalb der Hütte befinden sich kleine Bergseen, welche diesem Bergkessel nochmals etwas Besonders verleiht! Eine ideale Wanderung in die hochalpine Landschaft von Sulden!
4,5 Std. ↑↓500m

3. Tag: Trafoier Höhenweg - Stilfserjoch
Von Trafoi bringt uns eine Seilbahn zur Furkelhlütte (2200m) wo eine Wanderung der Superlative beginnt. Es geht anfangs durch einen Zirbenwald und genießen dann ständigen Blick zu den Gletschern des Ortlers, zum Stilfserjoch „zweithöchster Pass Europas" und bewundern die kühn angelegte Straße weit unter uns. Über den Goldseeweg und Wormisionssteig erreichen wir auf angenehmen Pfaden die Dreisprachenspitze mit der Garibaldi Hütte am Stilfserjoch. Zurück geht es mit dem Linien-Bus 5 Std. ↑ 700m ↓ 100m

4. Tag: Südtirols höchste Bergwelt
Die Hintergarthütte ist ein wichtiger Stützpunkt für die Besteigung des Ortlers. Ankommen und durchatmen! In dieser urig gemütlichen Gaststube kannst du dich bei traditionellen Gerichten stärken und echte Gastfreundschaft erleben. Man genießt den Ausblick auf das traumhafte Bergpanorama mit seinen imposanten Gipfeln. Am Morosiniweg geht's abwärts auf einem Traumpfad zur Langensteinhütte. Nun mit dem Sessellift oder über den Wurzelweg nach Sulden zurück.
4 Std. ↑500 m ↓ 400 m

5. Tag: Archaikweg von Prad nach Stilfs
Am Eingang des Stilfser Joch Nationalparks im unteren Suldental lernen wir heute eine uralte Wanderroute kennen. Der „Archaikweg" zwischen Prad und Stilfs ist ein Abschnitt des historischen Urweges der Alpenüberquerung über das Stilfser Joch. Der als „Wormisionssteig" bezeichnete frühgeschichtliche Handelsweg zwischen dem lombardischen Ort Bormio und dem Vinschgau lässt sich bis in die Bronzezeit zurückverfolgen und hatte noch zur Römerzeit strategische Bedeutung zur Absicherung der „Via Claudia Augusta" im Vinschgau. 3 Std. ↑ 600 m ↓ 200 m

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück machen wir uns auf die Heimreise - eine leichte Wanderung wird den Abschluss dieser schönen Tage bilden.

Leistungen:
· Busreise im 4*-Reisebus Ambiente
·        5 x Ü/F im 3*-sup.Hotel
·        4 x 4-Gänge-Menü mit Salatbuffet
·        1 x Galadinner
·        Nutzung Hallenbad und Saunalandschaft
·        Wanderbegleitung

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, Seilbahnen

3*-superior Hotel Lärchenhof in Sulden www.lerchenhof.it
Gemütliches Ferienhotel. Viel Holz sorgt für Behaglichkeit und ein rundum stimmiges Ambiente. Ein kulinarisches Highlight ist die hervorragende Küche mit hausgemachten Spezialitäten sowie köstlichen italienischen Gerichten. Wohlfühl-Welt mit einem Hallenbad und Saunen.

Abfahrt: 7 Uhr        Rückkunft: ca. 19 Uhr

Lärchenhof

Details
  • Doppelzimmer Dusche/WC
    685 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    820 €

Lärchenhof

LärchenhofLärchenhofLärchenhofLärchenhofLärchenhofLärchenhofLärchenhof

Der Lärchenhof ist im Alpenstil gehalten und erwartet Sie auf einer Höhe von 1900 Metern in Sulden mit einem kostenfreien Spa und Zimmern mit Balkon und Bergblick. Er verfügt über ein Restaurant und liegt direkt an den Madriccio-Skipisten.

Die geräumigen Zimmer im Lärchenhof bieten einen LCD-Sat-TV und Teppichboden. Ihr Bad ist mit flauschigen Bademänteln, kostenfreien Pflegeprodukten und einem Haartrockner ausgestattet.