Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Tagesfahrten 2018

Reisen 2018

Gruppenreisen

Newsletter

Weinreise FRIAUL - offene Weinkeller, Verkostungen und Musik - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.11.2018 - 11.11.2018
Preis:
ab 398 € pro Person

„Weinkellerhüpfen" im Collio

Friaul - Julisch Venetien ist die Region im Nordosten Italiens, an der Grenze zu Slowenien und Österreich. Eines der schönsten Weinbaugebiete ist das Collio, hier gedeihen hervorragende Weiß- und Rotweine. An drei Wochenenden im Herbst öffnen jeweils 3 Weingüter den ganzen Tag ihre Türen für eine Besichtigung. Probieren Sie die edlen Tropfen bei einer kleinen Weinverkostung, darüber hinaus wird es bei jedem Weinkeller Unterhaltung in Form von Konzerten und Handwerksausstellungen geben.

1 Schinkenstadt San Daniele
Sie reisen im bequemen Ambiente-Bus über Villach und das Kanaltal ins Friaul. Die Schinkenstadt San Daniele ist nicht nur für ihren luftgetrockneten Prosciutto bekannt, sondern hat auch eine sehr reizvolle Altstadt, wo Sie in der Kirche Sant'Antonio Abate die farbenfrohen Fresken Pellegrinos bestaunen können. Zimmerbezug im Hotel - genießen Sie die ersten Stunden in Italien. Willkommens-Abendessen im Hotel.
2 Weinkellerhüpfen im Collio
Das Friaul - eine Insel im großen Weinmeer. Wir tauchen ein in die Welt des Weines, die sich uns hier in dieser norditalienischen Grenzregion auftut. Dank des sonnenverwöhnten Klimas gedeihen in den fruchtbaren, sanften Hügeln des friulanischen Collios viele Weiß- und Rotweinreben. Die hier produzierten Weine sind oft das Ergebnis von Leidenschaft, Handarbeit und Mut. Bei einer Weintour von Winzer zu Winzer haben wir die Möglichkeit, diese besonderen Tropfen zu probieren. Drei Weinkellereien heißen uns willkommen und bieten mit einem Rahmenprogramm Einblicke in das authentische Leben rund um das Thema Wein.

3 Udine und Görz
Freuen Sie sich auf Udine, Sie sehen den Dom mit den Fresken von Tiepolo, den alten Marktplatz und genießen die heitere Atmosphäre der Universitätsstadt. Gorizia (Görz) liegt am Ufer des Isonzo, direkt an der Grenze zu Slowenien und blickt aufgrund seiner jahrhundertelangen Herrschaft unter den Grafen von Görz und der Habsburgerdynastie auf eine reiche, bedeutende Adelsgeschichte zurück. Rückkunft zum Abendessen im Hotel.

4 Gemütliche Heimreise
Es bleibt noch ein wenig Zeit am Vormittag, bevor Sie die Rückreise nach OÖ antreten.

Leistungen:
Busreise im 4*- Reisebus Ambiente
3 x Ü/F im ausgewählten Hotel im Friaul
2 x 3-Gang-Abendessen
3 x Weinkeller-Besichtigungen mit Weinprobe und Musik
1 x Schinkenprobe in San Daniele
Ganztages-Reiseleitung für das Weinkellerhüpfen
Stadtführungen in Gorizia, Udine und San Daniele

Nicht inbegriffen: Reiseversicherung, Eintritte

Abfahrt: 6 Uhr        Rückkunft: ca. 21 Uhr

lt Katalog

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    398 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    453 €