Jana´s BÖHMEN 2 - Ostböhmens Schätze entdecken - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.08.2021 - 08.08.2021
Preis:
ab 535 € pro Person

Ostböhmens Schätze entdecken

  • Historische Städte mit Charme
  • Volkshandwerk & Kulinarik
  • Burgen, Schlösser und alte Festungen


Meine Heimat in Südböhmen konnte ich Ihnen bei der ersten Reise "Janas Böhmen“ präsentieren. Ziel der Fortsetzungsreise ist Mittel- und Ostböhmen, oftmaliges Ziel von meinen Familien- und Schulausflügen. Diese beiden Regionen punkten mit historischen Städten - wahren "Schmuckkästchen“ - mit zahlreichen Burgen, Schlössern und Sakralbauten in Barock- Renaissance- und Jugendstil. Kommen Sie mit und lassen Sie sich von Tschechiens Charme verzaubern!

1 Anreise über Pardubice nach Hradec Kralove (Königgrätz)
Willkommen an Bord! Ihre Busfahrerin Jana chauffiert Sie über Linz - Freistadt - Wullowitz - Tabor -
Humpolec nach Pardubice (Pardubitz). Der Name der Stadt ist eng verbunden mit den für diesen Landstrich so typischen Zierlebkuchen, die es überall in der Stadt zu kaufen gibt. Ein dekoratives Mitbringsel - nicht nur in der Weihnachtszeit! Nach kurzer Fahrt erreichen wir unsere "Heimatstadt“ für die nächsten Tage, Hradec Kralove (Königgrätz). Natürlich wollen wir die Stadt näher kennenlernen. Hradec Kralove ist eine der ältesten böhmischen Städte mit einem historischen Kern, in dem fast alle Baustile vertreten sind. Sie sehen die Mariensäule, die Heiliggeistkathedrale, das alte Rathaus, die bischöfliche Residenz und besichtigen den "Weißen Turm“. 1866 wurde die Stadt zum Schauplatz einer verheerenden Schlacht zwischen Preußen, Habsburg und Sachsen. Wir beziehen Quartier in einem der schönsten Hotels der Region, im Hotel "EA Tereziansky dvur“. Ein elegantes, historisches Gebäude mit sehr modern ausgestatteten Zimmern.

2 Schloss Litomysl (Leitomischl) - Vamberk (Wamberg) - Castolovice (Tschastolowitz)
Nach dem Frühstück fahren wir nach Litomysl, der Geburtsstadt des Komponisten Bedrich Smetana, dem Komponisten des Zyklus "Mein Vaterland" zu dem auch das Stück "Die Moldau" gehört. In seinem Geburtsort besichtigen und bewundern Sie das prächtige Renaissanceschloss, ein gelungenes Beispiel böhmisch-italienischen Arkadenbaus, das zum UNESCO-Welterbe gehört. Am Nachmittag erreichen wir die Stadt der Klöppelspitze - Vamberk (Wamberg). Sie besichtigen das Museum, in dem Ihnen das Handwerk der Klöppelspitzenherstellung näher gebracht wird. Zum Abschluss des Tages besichtigen wir Schloss Častolovice (Tschastolowitz). Das Schloss beherbergt eine großartige Renaissancekassettendecke, deren 24 Felder mit Szenen aus dem Alten Testament ausgemalt sind. Rückkunft zum Abendessen in Königgrätz.

3 Schlosskirche - Barockspital - Festungsstadt & Renaissanceschloss
Ihr heutiger Tag beginnt mit dem Besuch der Schlosskirche der Offenbarung Gottes in Smiřice, die durch ihre Innenausstattung, gestaltet von führenden Künstlern, außerordentlich wertvoll ist. Ihr Gewölbe krönt ein achtzackiger Stern. Nach der Besichtigung ist die Abfahrt zu neu rekonstruiertem Barockspital Kuks geplant, wo man die ausdrucksvollen 24 Barockstatuen des Bildhauers Mathias B. Braun sowie Spital, Apotheke, Altersheim und Kirche bewundern kann. Weiter fahren Sie durch die unikate Festung-Stadt Josefov bei Jaroměř. Sie wurde durch Kaiser Josef II. zum Schutz Böhmens vor einem Einmarsch der preußischen Armee errichtet. Den Nachmittag verbringen Sie in Opočno, wo Sie ein dreiflügeliges Renaissanceschloss bewundern können. Das Schloss beherbergt eine Galerie mit italienischen Gemälden aus dem 16. bis 18. Jahrhundert sowie eine kostbare Schlossbibliothek. Sehenswert ist auch der Rittersaal, in dem wertvolle Rüstungen und historische Waffen ausgestellt werden. Abendessen im Hotel.

4 Kutna Hora (Kuttenberg) - Heimreise
Kutná Hora war im Mittelalter die zweitbedeutendste Stadt Böhmens und zeitweise Sitz der böhmischen Könige. Das Glanzstück der Stadt ist die gotische St.-Barbara-Kirche, aber auch die St.-Jakobs-Kirche, der Welsche Hof und die kleine Burg Hrádek sind sehenswert. Als Höhepunkt der Stadtbesichtigung erwartet Sie im Stadtteil Sedlec der Besuch der Friedhofskapelle mit Beinhaus (Knochen von etwa 30.000 Pestopfern aus dem 14. Jahrhundert) - anschl. Heimreise nach OÖ.

Abfahrt: 6 Uhr Rückkunft: ca. 21 Uhr

  • Busreise im 4*-Reisebus
  • 3 x Ü/HP im 4*-Hotel in Königgrätz
  • 2 x Mittagessen mit örtl. Spezialitäten
  • Alle Eintritte und Führungen lt. Programm: (Weißer Turm Königgrätz, Schloss Litomysl, Schloss Castolovice, Schloss Opocno, Beinhaus Kutna Hora, Klöppelmuseum Vamberk, Barockspital Kuks)
  • Reiseleitung und Stadtführungen
  • Busfahrerin Jana Konvalinova

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket

05.08.2021 - 08.08.2021 | 4 Tage

EA Hotel Tereziansky dvur

 
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    535 €
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    645 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €

Um die Karte anzuzeigen, müssen Sie der Verwendung von Marketing-Cookies zustimmen





Reisefinder

 

Newsletter