Traumreise NORDKAP - Königstour mit Lofoten und Vesteralen - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.07.2021 - 16.07.2021
Preis:
ab 2990 € % pro Person

HIGHLIGHTS:

  • DIE Traumroute entlang der Küstenstraße
  • 3 ganze Tage auf den Lofoten und Vesteralen
  • Ein ganzer Tag in Tromsö
  • Bootsfahrt "Seeadlersafari“ auf dem Trollfjord inbegriffen
  • Flugreise - 5*-PremiumLoungeBus vor Ort

DIE Nordland-Traumreise! Weniger Kilometer - mehr Erlebnis im Banne der Mitternachtssonne! Highlights: Atlantik-Küstenstraße - 3 ganze Tage auf der Inselgruppe Lofoten/Vesteralen - atemberaubender Bootsausflug in den Trollfjord - Möglichkeit zur Walsafari - Flugreise & 5* PremiumLoungeBus vor Ort!

Reiseleitung: Wolfgang Auinger

1 Flug München via Oslo nach Trondheim
Bustransfer nach München. Abflug voraussichtlich um 08:40 Uhr via Oslo nach Trondheim. Hier werden Sie gegen 14 Uhr von Ihrem Weiermair 5*-PremiumLoungeBus samt Fahrer erwartet. Wir besichtigen Trondheim und bummeln durch die Altstadt Baklandet. Sehenswert ist der berühmte Nidaros Dom mit dem Denkmal des Hl. Olav. Ü/HP im zentral gelegenen Scandic Hotel Nidelven.

2 Trondheimsfjord - Mosjoen
Das Frühstück in Ihrem Hotel wurde mehrmals als "bestes Frühstücksbuffet in Skandinavien“ gewählt! Danach verlassen Sie Trondheim und folgen dem Trondheimsfjord, dem drittlängsten Fjord Norwegens. Durch die landschaftlich beeindruckende Region, mit ihren sanft grünen Hügeln und Bergen fließt der Namsen, einer der lachsreichsten Flüsse Europas und Namensgeber des Tals. In Mosjøen werden Sie einen Spaziergang durch die Stadt unternehmen. Sie besteht fast ausschließlich aus wunderschönen, alten Holzhäusern. Ü/HP im guten Mittelklassehotel.

3 Polarkreis - beeindruckende Küstenstraße - Bodø
Heute geht das Abenteuer weiter und Sie überqueren während der erste Fährpassage von Kilboghamn nach Jektvik den Polarkreis.
Wir folgen immer der wunderschönen Küstenstraße 17 und haben heute 3 Fährpassagen, um immer möglichst entlang der Küste fahren zu können. Das sind: Levang - Nesna, Nilboghamn - Jektvik und Ågskaret - Førøy. Kurz vor Bodø erreichen Sie den "Saltstraumen“. Über diesen größten Gezeitenstrom der Welt führt eine Brücke. Hier bietet sich Ihnen ein eindrucksvoller Ausblick auf die riesigen Wassermengen, die im Wechsel der Gezeiten durch den etwa 150 m breiten Sund strömen. Ü/HP in Bodø im modernen Hotel Scandic Havet. Traumhaft ist die "Sky-Bar“ im 17. Stock. Bei optimalem Wetter haben Sie einen 360 Grad Rundumblick und das "Erlebnis Mitternachtssonne“ wird Sie hier das erste Mal begeistern!

4 Bodø - Lofoten - Henningsvaer
Der heutige Tag beginnt sehr früh, aber es lohnt sich! Fährpassage von Bodø nach Moskenes um 6 Uhr. Nach einer vierstündigen Schifffahrt über den Vestfjord gelangen Sie auf die Inselgruppe der Lofoten. Die Lofoten-Inseln liegen verstreut auf den turbulenten Gewässern des Europäischen Nordmeers, weit oberhalb des Polarkreises. An diesem Außenposten der unberührten Wildnis stoßen Sie auf Natur pur: majestätische Berge, tiefe Fjorde, kreischende Seevogelkolonien und weite, von der Brandung umspülte Strände. Wir halten im Ort mit dem kürzesten Namen: "A“ und im bezauberndsten Ort der Lofoten, in Reine. Zimmerbezug für 2 Nächte/HP im Hotel Scancic Svolvær in Svolvær.

5 Lofoten - Svolvaer - Bootsausflug "Seeadlersafari“ Trollfjord
Dank des warmen Golfstroms ist das Klima auf den Lofoten viel milder als in anderen Teilen der Welt am selben Breitengrad. Wir unternehmen einen Bootsausflug in den Trollfjord. Rechts und links des Fjords, der von der Meerenge Raftsund abzweigt, türmen sich die Felswände des 1000 m hohen Bergmassivs Trolltindan auf. Am Ende des Fjords befinden sich ein paar Häuser, die zum ehemaligen Kraftwerk gehören. Nach der Rückkehr haben Sie noch Zeit zum Erkunden von Svolvaer. Abendessen im Hotel.

6 Vesteralen - im Königreich der Wale
Die Inselgruppe Vesterålen ist überaus facettenreich: von weißen Sandstränden und idyllischen Feld- und Wiesenlandschaften bis zu schroffen, steil über dem Meer aufsteigenden Berggipfeln. Nun beginnt das Inselhüpfen über die Vesteralen. Fährpassage von Fiskeböl nach Melbu. Zu den größten Anziehungspunkten der Vesterålen - im wahrsten Sinne des Wortes - gehören die Wale. Hier hat man eine Wahrscheinlichkeit von 95 Prozent, bei einer Safari die Säugetiere auch wirklich zu Gesicht zu bekommen. Nehmen Sie an einer Walsafari teil (fakultativ) und halten Sie Ausschau nach den mächtigen Pottwalen. Ü/HP im Fischerdorf Andenes im Thon Hotel Andrikken.

7 Andfjord - Insel Senja - Tromsø
Um 08:45 Uhr überqueren Sie zunächst mit einem Fährschiff den Andfjord. Nach gut 2 Stunden erreichen Sie Senja, die zweitgrößte Insel Norwegens. Die dem Meer zugewandte westliche Seite ist felsig und stark zerklüftet und durch typisch dramatische Fjordlandschaft geprägt. Die dem Festland zugewandte Ostseite hat lieblichen Charakter und ermöglicht Land- und Waldwirtschaft. Nach einer Fahrt durch die Provinz Troms erreichen Sie Tromsö. Ü/HP für 2 Nächte im sehr modernen Hotel Scandic Ishav in Tromso.

8 Tromsø - "Paris des Nordens“
… so lautet nur eine der vielen liebevollen Bezeichnungen der faszinierenden Stadt. Manche nennen sie auch “Venedig des Nordens” oder “Tor zur Arktis”. Doch kaum eine dieser Umschreibungen wird dem besonderen Flair und dem Charme von Tromsø wirklich gerecht. Die Stadt bietet ein buntes Kaleidoskop von Sehenswürdigkeiten, wie z. B. die berühmte Eismeerkathedrale. Grund genug, um hier einen ganzen Tag zu verbringen! In Tromsø findet man unter anderem die nördlichste Universität der Welt, die nördlichste Kathedrale der Welt und auch die nördlichste Brauerei der Welt - zumindest bezogen auf das Festland. Im Polarmuseum finden Sie Wissenswertes über die Polarexpeditionen und die Brauerei Mack sollte auch besucht werden…Unser Tipp: von der Talstation der Seilbahn “Fjellheisen” fährt man etwa 5 Minuten zur Bergstation “Storsteinen”. Diese liegt auf 412 m und man hat von hier aus einen unvergesslichen Blick über die Stadt.

9 Tromsö - Hammerfest
Entlang der Küste treffen Sie auf Seen, Fjorde, kleine Buchten und vereinzelt auch auf Häuser und Siedlungen. Zwei Fährüberfahrten am Vormittag: Breivikeidet - Svensby und Lyngseidet - Oderdalen. Schließlich erreichen Sie Hammerfest, die nördlichste Stadt der Welt. Die Stadt ist noch heute, auf Grund Ihres geschützten Hafens, ein optimaler Ausgangspunkt für die Fischerei im nördlichen Eismeer. Ü/HP in Hammerfest im Hotel Scandic Hammerfest.

10 Hammerfest - "Hurtigruten“ - NORDKAP
Sie nähern sich dem Höhepunkt der Reise! Vorher haben Sie noch die Möglichkeit zu einem ganz besonderen Erlebnis: Fahrt auf einem Schiff der "Hurtigruten“ von Hammerfest nach Honningsvag. Start in Hammerfest um 6 Uhr. Das Schiff gleitet entlang der weitverzweigten Küste nach Honningsvag - Ankunft ca. 11:15 Uhr (fakultativ buchbar). Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit an einer sehr empfehlenswerten "Vogelsafari“ per Schiff teilzunehmen (fakultativ buchbar). Tausende Papageientaucher, viele Seeadler und andere Wasservögel können Sie beobachten und fotografieren. Nach dem Abendessen Ausflug per Bus zum Nordkap, dessen Felswand 307 m tief, senkrecht in die tosenden Wasserfluten des Nordmeeres abfällt. Hier treffen Atlantischer und Arktischer Ozean aufeinander und es vermischen sich ihre kalten Wassermassen. Zwischen Mitte Mai und Ende Juli geht die Sonne hier nicht mehr unter - selbst, wenn die Mitternachtssonne sich einmal nicht blicken lässt - das Nordkap ist immer wieder ein Erlebnis! Ü/HP in Honningsvåg im Hotel Scandic Nordkapp Skjpsfjorden.

11 Honningsvag - Sennaland - Alta
Nach einem gemütlichen Frühstück verlassen wir Honningsvag. Die Straße führt über das Sennaland, eine fantastisch anmutende, baumlose Hochebene. Hier sind auch die Chancen sehr günstig, Rentierherden zu begegnen. Am 14:15 Uhr erfolgt der Rückflug von Alta via Oslo nach München. Bustransfer von München nach OÖ.

  • Bustransfer OÖ - München - OÖ
  • Linienflug München - Oslo - Trondheim mit Lufthansa & Scandinavian
  • Linienflug Alta - Oslo - München mit Scandinavian und Lufthansa
  • dzt. Flughafentaxen (Stand 08/2020)
  • Busreise im 5*-PremiumLoungeBus
  • 10 x Ü/HP in Hotels der guten Mittelklasse
  • Alle innernorwegischen Fährüberfahrten (8 x)
  • Seeadler-Safari in den Trollfjord
  • Eintritt Nordkap und Nordkapdiplom
  • Reisebegleitung

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, Walsafari, Hurtigrutenfahrt, Vogelsafari Nordkap

06.07.2021 - 16.07.2021 | 11 Tage

Norwegen

 
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    3090 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2021
    2990 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer
    3740 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2021
    3640 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Walsafari
    140 €
  • Hurtigrutenfahrt
    80 €





Reisefinder

 

Newsletter