MONTENEGRO - Weltkulturerbe, Berge und türkisfarbenes Meer - 8 Tage

MONTENEGRO - Weltkulturerbe, Berge und türkisfarbenes Meer
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.04.2021 - 24.04.2021
Preis:
ab 1090 € pro Person

Weltkulturerbe, Berge und türkisfarbenes Meer

Kommen Sie mit uns auf eine eindrucksvolle Reise in das südöstliche Europa. Der Weg führt über Sarajevo -Mostar nach Budva in Montenegro. Dieses Land ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber. Die Küste mit ihren Sandstränden, sattgrünen Olivenhainen und verträumten Fischerdörfern begeistert ebenso, wie das wild zerklüftete Hinterland. Spektakuläre Landschaften und bedeutende Baudenkmäler erwarten Sie auch auf der Rückreise über Dubrovnik und Makarska.

HIGHLIGHTS:

  • Unsere beliebteste Balkan-Reise
  • "Perlenschnur“ mit vielen UNESCO-Welterbe-Städten
  • Erstklassige, bestens bewährte Hotels
  • Umfangreiches Leistungspaket

1 Anreise nach Sarajevo
Anreise über Graz - Maribor - Zagreb (Zustieg Reiseleiter) nach Sarajevo. Ü/HP im 4*-Hotel Holiday.

2 Sarajevo - Mostar - Budva
Ausführliche Stadtbesichtigung von Sarajevo durch das "österreichische“ und osmanische Viertel mit dem Bazar. Weiterfahrt durch das wildromantische Neretvatal nach Mostar. Die Stadt ist seit Jahrhunderten Schmelztiegel verschiedener Kulturen und Religionen und seit 2005 UNESCO Weltkulturerbe. Weiter geht es entlang der "Vinska Cesta“ Weinstraße nach Montenegro. Fähre in der Bucht von Kotor von Kamenari nach Lepetani. 5 x Ü/HP im 5*-Hotel Splendid Conference & Spa (Frühstück und Abendessen vom Buffet).

3 Perast - Kotor - Porto Montenegro
Heute steht der einzige Fjord Südeuropas, die Bucht von Kotor, mit seinen Sehenswürdigkeiten auf dem Programm. Erste Station ist Perast. Von dort aus geht es mit dem Schiff zur Klosterinsel Maria am Felsen (Besichtigung). Rückfahrt mit dem Schiff nach Perast und mit dem Bus geht es in die UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Kotor. Stadtführung mit Besichtigung der Kathedrale des heiligen Tripun. Nachmittags steht noch der neue Hot Spot des Landes auf dem Programm - Porto Montenegro in Tivat. Lassen Sie sich beeindrucken von der sehenswerten Marina mit den zahlreichen Luxusyachten.

4 Kloster Ostrog - Podgorica - größter Weingarten Europas
Fahrt auf der Panoramastraße nach Cetinje, zum Kloster Ostrog. Kleinbusse bringen Sie zum Klostereingang. Nach der Besichtigung geht mit den Kleinbussen wieder zurück und weiter in die Hauptstadt Montenegros nach Podgorica die Sie bei einer Stadtrundfahrt kennenlernen. Anschließend fahren Sie in das nahegelegene Sipcanik, zum beeindruckenden Weingut Plantaze, mit dem größten zusammenhängenden Weingarten Europas mit 2.300 ha. Bei einer ausführlichen Weinprobe können Sie die montenegrinischen Weine verkosten.

5 Schifffahrt Skutari See - Stari Bar - Sveti Stefan
Sie besuchen den größten Balkansee, den Skadar See (Skutarisee). Bei einer Schifffahrt erlebt man die einzigartige Natur und auch das "Alcatraz“ Montenegros, eine aufgelassene Gefängnisinsel (inklusive Snacks an Bord, Dauer ca. 2 h). Nachmittags geht es nach Bar und Stari Bar. Die alte Stadt wurde nach dem verheerenden Erdbeben 1979 aufgelassen, und an der Küste wurde eine neue Stadt erbaut. Mit vielen Eindrücken geht es zurück an die Küste vorbei an Sv. Stefan nach Becici ins Hotel.

6 Budva - Königsstadt Cetinje - Schinkenverkostung
Über die Panoramastraße geht es nach Cetinje, in die ehemalige Hauptstadt Montenegros, mit einem einmaligen historischen Kern und einer großzügigen Parkanlage. Im Zuge der Stadtführung besichtigt man u.a. den Palast von König Nikola. Anschließend geht es dann in den Nationalpark Lovcen nach Njeguši. Dort steht eine besondere montenegrinische Spezialität im Mittelpunkt. Der "Njeguški Pršut“ (Schinken), den man bei der Verkostung probieren kann. Über die Panoramastraße geht es dann über 23 Kehren hinunter in die Bucht von Kotor - ein einmaliges Erlebnis. Auf dem Rückweg ins Hotel besichtigen Sie noch die Altstadt von Budva.

7 Budva - Dubrovnik - Makarska Riviera
Sie nehmen Abschied von Montenegro. Entlang der Küste geht es nach Kroatien. Sie besichtigen Dubrovnik, die Perle der Adria. Führung durch die UNESCO-Weltkulturerbe Stadt. Im Franziskanerkloster besuchen Sie die sehenswerte "Alte Apotheke“, die drittälteste Europas. Weiterfahrt durch das Neretva-Delta nach Makarska an der gleichnamigen Riviera. Ü/HP im optimal gelegenen 4*-Hotel Park in der schönen Stadt Makarska.

8 Makarska - Heimreise
Mit unzähligen Eindrücken im Gepäck machen wir uns auf den Heimweg. Auf der gut ausgebauten Autobahn reisen wir über Split und Zagreb zurück nach OÖ.

Abfahrt: 6 Uhr Rückkunft: ca. 21 Uhr

  • Busreise im 4*-Reisebus
  • 1 x Ü/HP im 4*-Hotel Holiday in Sarajevo
  • 5 x Ü/HP im 5*-Hotel Splendid Budva
  • 1 x Ü/HP im 4*-Hotel Park in Makarska
  • 1 x Welcome Drink im Hotel Splendid
  • 1 x Schifffahrt Perast - Klosterinsel inkl. Eintritt Kirche
  • 1 x Eintritt Kirche Sveti Triphun in Kotor
  • 1 x Eintritt Kloster Ostrog inkl. Minibus-Transfer
  • 1 x Weinkellerei "Plantaze“ inkl. Verkostung von Wein und montenegrinischen Spezialitäten
  • 1 x Schifffahrt am Skutarisee inkl. Snacks und Getränken
  • 1 x Eintritte Ruinenstadt Stari Bar
  • 1 x Führung und Eintritt im Königspalast Cetinje
  • 1 x Schinkenverkostung "Njeguški Pršut“ in Njegusi
  • 1 x Eintritt in der "Alten Apotheke“ von Dubrovnik
  • Nutzung der Wellnesseinrichtungen des Hotels in Budva
  • Reiseleitung ab Zagreb bis Makarska
  • Stadtführungen in Sarajevo, Mostar, Kotor, Podgorica, Dubrovnik


Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, sonstige Eintritte

17.04.2021 - 24.04.2021 | 8 Tage

Montenegro

 
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    1090 €
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer mit Meerblick
    1150 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer
    1310 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer mit Meerblick
    1420 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €





Reisefinder

 

Newsletter