Wein-Genuss-Reise BLAUFRÄNKISCHLAND - Spätsommer im Mittelburgenland - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.09.2021 - 03.09.2021
Preis:
ab 295 € pro Person

Spätsommer im Mittelburgenland

Das Burgenland ist in punkto Wein das Land der Vielfalt in Österreich. Hier findet man Weiß- & Rotweine sowie prickelnde Spezialitäten und edelsüße Besonderheiten in Spitzenqualität. Doch auch die kulinarische Vielfalt, die herzliche Art der Einwohner, das einzigartige touristische Angebot und die landschaftliche Schönheit machen das jüngste Bundesland Österreichs zu einer Top-Destination für Genießer!

1 Blaufränkischland - Horitschon - Neckenmarkt
Anreise über die Autobahn - Helenental - Baden - vorbei an Eisenstadt - Mattersburg ins Mittelburgenland nach Horitschon ins beeindruckende Weingut Eichenwald der Winzergenossenschaft Horitschon. Nach der Begrüßung mit einem Glas Horizzante können Sie sich bei einer kräftigen ungarischen Krautsuppe mit Salzstangerln stärken. Anschließend folgt ein Rundgang durch den Keller und Barriquesaal, mit kommentierter Weinprobe (5 Weine). Danach geht es mit dem Bus zur Panoramarundfahrt durch das Blaufränkischland. Kurze Fahrt nach Neckenmarkt und Zimmerbezug im Hotel zur Traube. Vor dem Abendessen geht es noch zur Führung mit Verkostung im benachbarten Familien-Weingut Hufnagel.

2 Deutschkreutz - Lehmdenkirche - Trausdorf
Nach dem genussvollen Frühstück geht es in die Marktgemeinde Deutschkreutz. Zuerst steht die Besichtigung der Pfarrkirche Deutschkreutz auf dem Programm, auch Lehmdenkirche genannt. Die besondere künstlerische Neugestaltung der Kirche durch den örtlichen Künstler Prof. Dr. Lehmden ist ein beeindruckendes Zeugnis der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. Danach wird‘s "Ernst“. Mit dem Winzer Bernhard Ernst fahren wir zuerst durch die Weinrieden, um anschließend die ernsthaften Weine im Weingut zu verkosten. Nachmittags besuchen Sie noch das moderne Weingut Esterhazy in Trausdorf bei Eisenstadt und verkosten die Weinvielfalt, bevor es zurück in die Heimat geht.

Abfahrt: 7 Uhr Rückkunft: ca. 20 Uhr

  • Busreise im 4*-Reisebus
  • 1 x Ü/F im 3*-Hotel "Zur Traube“ in Neckenmarkt
  • 1 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x Führung und Verkostung im Weingut Eichenwald in Horitschon
  • 1 x Mittagssnack und Panoramarundfahrt
  • 1 x Besichtigung & Verkostung im Weingut Hufnagel in Neckenmarkt
  • 1 x Führung & Verkostung im Weingut Ernst in Deutschkreutz
  • 1 x Weinprobe mit Käsebegleitung im Weingut Esterhazy in Trausdorf
  • 1 x Führung in der Lehmden-Kirche in Deutschkreutz
  • Fachkundige Reiseleitung Rainer Luf


Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket

02.09.2021 - 03.09.2021 | 2 Tage

Zur Traube Hotel

 
Details
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    295 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer
    325 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Kirchdorf an der Krems - KIRCHDORF, Busterminal Feuerwehr,
    0 €

Zur Traube Hotel

 
Zur Traube HotelZur Traube Hotel

Das traditionelle burgenländische Hotel und Restaurant "Zur Traube“ befindet sich im Zentrum von Neckenmarkt. Freuen Sie sich auf komfortable Zimmer mit Kabel-TV, einer Sauna und einem Dampfbad. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Im Restaurant des Gasthofs "Zur Traube" genießen Sie klassische pannonische Küche und internationale Gerichte. Die Gäste können im Restaurant aus einer breiten Palette von burgenländischen Weinen wählen.

Um die Karte anzuzeigen, müssen Sie der Verwendung von Marketing-Cookies zustimmen





Reisefinder

 

Newsletter