Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Reisen 2019

Gruppenreisen

Newsletter

ALBANIEN & MAZEDONIEN - 10 Tage

ALBANIEN & MAZEDONIEN
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.06.2019 - 15.06.2019
Preis:
ab 1695 € pro Person

Ins Land der Skipetaren!

Lassen Sie sich auf das Abenteuer Albanien ein! Das kleine Land an der südlichen Adria hat viel zu bieten. Begleiten Sie uns auf eine Reise in ein Land im Umbruch - mit beeindruckenden Naturkulissen, Kunstwerken aus Antike und osmanischer Zeit und gastfreundlichen Menschen, die mit Handy und Eselskarren gleichermaßen souverän hantieren. Die Fülle an repräsentativen Museen und architektonisch einzigartigen Bauwerken spricht für die bewegte Geschichte dieser Region. Nicht minder interessant: die Anreise von Sofia in Bulgarien über Mazedonien nach Albanien. Abgerundet wird die Reise mit der gemütlichen Rückreise per Schiff nach Venedig. Zusammen mit einer atemberaubenden Landschaft und spektakulären Küstenlinien werden Ihnen die Reiseerlebnisse lange in Erinnerung bleiben.

1 Anreise nach Sofia
Bustransfer nach Wien. Abflug um 10:15 Uhr mit Austrian nach Sofia. Gegen 13 Uhr Empfang am Flughafen Sofia durch die Reiseleitung. Im Weiermair-Luxusbus starten Sie Ihre Reise mit der Besichtigung von Sofia. Sie machen einen Spaziergang durch Sofia und besichtigen das historische und kulturelle Zentrum der Stadt. Dort liegen auch die interessantesten historischen Sehenswürdigkeiten wie die Alexander-Newski-Kathedrale - die größte Kathedrale der Balkanhalbinsel, und die Sophienkirche, die der Hauptstadt den Namen Sofia gegeben hat. Ü/HP im 4*-Hotel Hill.

2 Sofia - Rila Kloster - Skopje
Zu den bedeutendsten und imposantesten Sehenswürdigkeiten in Bulgarien zählt das Rila-Kloster, das Sie heute Vormittag besichtigen werden. Der Kreuzgang wurde in der ersten Hälfte des 10. Jahrhunderts gegründet. Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Kloster zum spirituellen und kulturellen Zentrum Bulgariens. Seit 1983 gehört es zum UNESCO-Weltkulturerbe. Anschließend Weiterreise nach Mazedonien, in die Hauptstadt Skopje. Ü/HP im modernen Eco-Wellness-Hotel Solun.

3 Skopje - Tetovo - Ohrid
Die älteste Stadt des Landes liegt am Fluss Vardar, der die Stadt in zwei Hälften teilt. Bei der Stadtbesichtigung in Skopje sehen Sie Minarette aus der Ottomanischen Epoche, byzantinische Kirchen, das türkische Badehaus Daut-Pascha-Hamam - heute Heimat der Nationalgalerie. All dies vermittelt die historische Vergangenheit von Skopje. Als nächstes fahren Sie nach Tetovo. Herrscher von den Mykenen und Illyrern bis zu den Römern, Byzantinern und Osmanen prägten mit ihren Bauwerken das Stadtbild. Es geht weiter in eine der schönsten Städte Südosteuropas, nach Ohrid. Im 4*-Hotel Tino beziehen wir unsere Zimmer für die nächsten beiden Nächte. Top Lage am See - mit Blick auf die Altstadt. Abendessen im Hotel.

4 Ohrid inkl. Schifffahrt Kloser Neum
Größter Kulturschatz Mazedoniens ist zweifelsohne Ohrid, eine der Perlen auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Einfach fantastisch ist die Altstadt mit ihren wunderbar restaurierten Häusern und den angeblich 365 Kirchen in und um die Stadt. Während der Besichtigung sehen Sie u.a. die Kirche Sveti Sofia mit ihren 1000-jährigen Fresken, die Muttergotteskirche, die Ikonengalerie und die Burg Samoilova.
Ein weiterer Höhepunkt ist die Schifffahrt zum Kloster Sveti Naum, das sich am Südufer des Ohridsees befindet. Viele Legenden ranken sich um den See - wir genießen unser Abendessen in einem Restaurant am Seeufer.

5 Ohrid - Elbasan & bunte Hauptstadt Tirana
Wir verabschieden uns von der mazedonischen Reiseleitung und fahren über die Grenze nach Albanien, wo Sie nun der albanische Reiseleiter empfängt. Auf dem Weg in die albanische Hauptstadt besichtigen wir Elbasan. Diese Stadt ist für sein Kunsthandwerk bekannt. Elbasan war eine Stadt an der „Via Egnatia", welche in der Antike Rom mit Konstantinopel verbunden hat. Sie sehen sehr schöne, traditionelle Häuser und einige der ältesten Moscheen des Landes. Nächstes Ziel ist Tirana. Schon während der Fahrt in die Innenstadt sehen Sie die bunt bemalten Hochhäuser Tiranas - ein Wunsch des Bürgermeisters. Bei der Besichtigung der Hauptstadt sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Zu diesen gehören unter andere die Ethem Bej Moschee, der Skanderberg Platz und das Schloss von Tirana. Ü/HP im Hotel Tirana International, das sich im Herzen der Stadt befindet.

6 Tirana - Museumsstadt Berat
Von Tirana aus geht es in die alte Museumsstadt Berat, „die Stadt der 1.000 Fenster". Gehen Sie auf eine Zeitreise und beginnen Sie die Besichtigung auf dem einzigartigen Burgberg, der einen traumhaften Ausblick auf die Umgebung bietet. In einer der kleinen verwinkelten Gassen werden Sie das ikonografische Museum Onufri besichtigen. Ü/HP im kleinen, charmanten Hotel Mangalemi in Berat.

7 Berat - Gjirokastra - Saranda
Quer durchs Landesinnere fahren Sie nach Gjirokastra, die zweite Museumsstadt neben Berat. Sie wird auch die „Stadt der 1.000 Treppen" genannt. Hoch oben über der Stadt thront eine mächtige Festung mit einem faszinierenden Ausblick auf die Umgebung. Innerhalb der Burgmauern finden Sie das Waffenmuseum, das eine Sammlung an Schusswaffen der letzten Jahrhunderte ausstellt. Sie verlassen die „Steinstadt" und setzen Ihre Reise an die Küste nach Saranda fort, der südlichsten Stadt Albaniens, die am Ionischen Meer liegt und durch direkten Blick zur griechischen Insel Korfu besticht. Ü/HP im Hotel Brilant, nur 50 m von der Promenade und dem Strand entfernt.

8 Saranda - Schifffahrt nach Korfu
Abschied von Albanien und der albanischen Reiseleitung. Nach einem gemütlichen Frühstück nehmen wir um 10:30 Uhr das Schiff nach Korfu. Am Nachmittag flanieren Sie mit einem örtlichen Guide durch Korfu-Stadt (Kerkyra) - eine der schönsten Städte im Mittelmeerraum. Ungewöhnliche, aristokratische Gebäude in römischen Stil, alte Festungen, mittelalterliche Burgen, bunt geschmückte Pferdekutschen, prächtige Märkte und zahlreiche Tavernen werden Sie begeistern. Ü/HP im 4*-Hotel Divani Corfu Palace.

9 Korfu - Auf See Richtung Venedig
Zeitiges Frühstück, kurze Fahrt zum Hafen und Einschiffung auf ein Schiff der Anek Line. Um 07:15 Uhr beginnt die Seereise. Nun können Sie sich entspannen, die Panoramaaussichten auf die albanische und griechische Küste genießen und die Reise in Gedanken nochmals Revue passieren lassen. Unterbringung in Doppelkabinen Außen mit DU/WC. Abendessen an Bord.

10 Ankunft Venedig - Heimreise
Ankunft in Venedig voraussichtlich um 07:30 Uhr - Gemütliche Heimreise

Leistungen:
Busreise im 4*-Reisebus Ambiente
Flughafentransfer OÖ - Wien
Flug Wien - Sofia mit Austrian
Dzt. Flughafentaxen (Stand 09/2018)
08 x Ü/F in sehr guten Mittelklassehotels lt. Reisebeschreibung (oder gleichwertig)
08 x Abendessen im Hotel oder in Restaurants
02 x Ü/F an Bord der Anek-Line in Doppelkabinen Außen
01 x Abendessen an Bord
Örtliche Reiseleitung in Mazedonien
Örtliche Reiseleitung in Albanien
Alle Stadtbesichtigungen lt. Programm
Schifffahrt zum Kloster Sv. Naum inkl. Besichtigung
Fährüberfahrt von Saranda nach Korfu
Alle Eintritte lt. Reiseprogramm

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, nicht im Reiseablauf angeführte Eintritte

Abfahrt: 5 Uhr Rückkunft: ca. 18 Uhr

Teilnehmerzahl: mind. 20 / max. 30 Pers.

lt Katalog

  • Doppelzimmer Frühbucher bis 29.03.19
    1695 €
  • Reisepreis im DZ ab 30.03.19
    1765 €
  • Einzelzimmer Frühbucher bis 29.03.19
    1975 €
  • Reisepreis im EZ ab 30.03.19
    2045 €