Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Reisen 2019

Gruppenreisen

Newsletter

APULIEN kulturell & kulinarisch erleben - 8 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.09.2019 - 11.09.2019
Preis:
ab 1190 € pro Person

…kulturell & kulinarisch erleben

Der im Südosten Italiens gelegene, langgezogene Küstenstreifen verzaubert mit seinen 800 Küstenkilometern und durch das Wechselspiel der Landschaften. Eine Besonderheit Apuliens sind die Trulli-Häuser, das sind kleine „Zipfelmützenhäuschen" und Zeugen des früheren Landlebens. Wir nehmen Sie mit zu den schönsten Dörfern Italiens, zum UNESCO Weltkulturerbe "Castel del Monte" und in die Barockstadt Lecce. Der Besuch der Höhlenstadt Matera darf selbstverständlich nicht fehlen! Lassen Sie sich verzaubern von Kultur, Landschaft und der mediterranen Küche Apuliens!

1 Anreise an die Adria
Im bequemen Reisebus erreichen Sie „Bella Italia" und beziehen in Ihrem Hotel im Raum Pesaro Ihre Zimmer. Abendessen im Hotel.

2 UNESCO Weltkulturerbe Castel del Monte
Nach dem Frühstück geht es weiter Richtung Apulien. Zur Mittagszeit erreichen Sie einen typischen Agriturismo, wo Sie bereits zu einem schmackhaften Mittagessen erwartet werden. Danach besichtigen Sie das „Castel del Monte", das majestätisch auf einem 540 m hohen Hügel thront. Das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Kastell ließ Friedrich II. errichten. Am Abend erreichen Sie das D´Aragona Hotel & Spa in Conversano in der Provinz Bari. Zimmerbezug und Begrüßung mit einem Willkommens-Getränk vor dem Abendessen.

3 Ostuni & Locorotondo
In Ostuni - der „Città Bianca" - ist die Altstadt besonders sehenswert. Ob prächtige Barockportale mit übergroßen Familienwappen, die „Cattedrale Santa Maria Assunta" aus dem 15 Jh. oder die „Piazza della Libertà" - lassen Sie die Schönheiten Ostunis auf sich wirken! Selbstverständlich darf in der „Stadt des Weißweins", in Locorotondo, eine Weinprobe nicht fehlen! In einem sehr schönen, familiengeführten Weingut verkosten Sie die typischen Weine der Region. Dazu werden Taralli und Oliven gereicht. Rückkehr zum Hotel und Abendessen.

4 Barockstadt Lecce & Otranto
Aufgrund Ihrer Schönheit wird die Provinzhauptstadt Lecce auch „Florenz des Südens" genannt.
Bei der Stadtbesichtigung sehen Sie auf der „Piazza Duomo" das Barockensemble aus Kathedrale, Glockenturm, „Palazzo del Seminario" und „Palazzo del Vescovo". Anschließend fahren Sie nach Otranto, welches gern als „Tor zum Orient" bezeichnet wird, denn zwischen der Stadt und Albanien liegen nur 80 km. Sehenswert ist insbesondere die Kathedrale mit ihrem nahezu komplett erhaltenen, 800m² großen Fußbodenmosaik. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

5 Tropfsteinhöhlen & Trullis
Castellana-Grotten: das bizarre Höhlenlabyrinth wird als schönstes Höhlensystem ganz Italiens bezeichnet und seit 1938 erforscht. Bei einem Rundgang werden Sie von einer Vielzahl von Stalagmiten- und Stalaktitengebilden verzaubert, zu deren Erschaffung die Natur Jahrtausende benötigte. Anschließend fahren Sie nach Alberobello. Die sogenannten „Trullis" kennen Sie bestimmt. Diese zipfelmützigen, weißen Kalksteinrundbauten sind der Inbegriff von Apulien. Aufenthalt und Besuch dieser Hirten- und Bauernhäuser aus weißem Trockenmauerwerk mit schwarzem Kegeldach.
Sie besichtigen am heutigen Nachmittag eine Olivenöl-Produktion. Das apulische Olivenöl hat eine herausragende nationale Bedeutung. In Apulien sehen Sie jahrtausend alte Olivenbäume! Selbstverständlich dürfen Sie das native "Olio extravergine" verkosten.

6 Altamura & Matera, Kulturhauptstadt Europas 2019
Sie fahren zunächst nach Altamura, deren mittelalterliche Altstadt auf Wunsch von Friedrich II. 1230 gebaut wurde. Winzige, verwinkelte Gässchen und heimelige Plätze lassen bei einem Rundgang die Stadt fast verwunschen erscheinen. Zum Staunen regt der Anblick der so genannten „Sassi" von Matera an, in Fels gehauene Höhlen, die in frühgeschichtlichen Zeiten als relativ komfortable Behausungen errichtet wurden - und bis nach dem 2. Weltkrieg als Unterkünfte dienten. Und Matera bietet noch mehr: zu den herausragenden Schätzen Materas gehören Dutzende von Höhlenkirchen. Kein Wunder, dass Matera heute Weltkulturerbe ist und 2019 Kulturhauptstadt Europas!

7 Cisternino - einer der schönsten Orte Italiens
Heute fahren Sie nochmals ins „Trulli-Land". Cisternino, umgeben von Olivenhainen und Weinbergen, wurde zu einem der schönsten Orte Italiens ausgezeichnet. Freuen Sie sich auf die historische Altstadt mit einer fantastischen Architektur aus weißen Häusern, schmalen Gässchen und kleinen Innenhöfen - teilweise im orientalischen Stil erbaut. Zu Mittag erreichen Sie die bildhübsche Kleinstadt Poglinano a Mare an der südlichen „Costa di Bari", welche durch hohe, steil aufragende Klippen geprägt ist. Es gibt „Giro-Pizza" - eine Verkostung von verschiedenen Pizza-Sorten! An Ihrem Abschlussabend verwöhnt Sie der Küchenchef mit einem landestypischen Abendessen im Hotel.

8 Bari - Rückflug nach München
Nach dem Frühstück fahren Sie in die Provinzhauptstadt Bari. Sie präsentiert sich als lebendige Metropole. In der gepflegten Altstadt mit beschaulichem Flair führen mittelalterliche Gassen zur Kathedrale „San Sabino" und der Basilika „San Nicola", herausragenden Beispielen romanischer Baukunst. Rückflug um ca. 20 Uhr nach München und Bustransfer nach OÖ.

Leistungen:
Busfahrt im 4*-Reisebus Ambiente
Rückflug Bari - München mit Air Dolomiti
Dzt. Flughafentaxen (Stand 10/2018)
1 x Ü/HP im Raum Pesaro
6 x Ü/F im 4*-Hotel D'Aragona in Conversano
1 Begrüßungs-Aperitif
5 x Abendessen (3-Gänge-Menü)
1 x Abschluss-Abendessen mit landestypischen Spezialitäten (4-Gang-Menü)
1 x Eintritt „Castel del Monte"
1 x Eintritt in die Castellana-Grotten
1 x Weinprobe bei Locorotondo
1 x Besichtigung einer typischen Höhlenwohnung
1 x Besichtigung und Verkostung in einer Ölmühle
„Giro Pizza" - jeder Gast bekommt ein Stück jeder Sorte, inkl. 1 Getränk
1 x typisches Mittagessen in einer Masseria inkl. Wein und Wasser
Reiseleitung bei den Ausflügen

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, sonstige Eintritte und Mahlzeiten

Abfahrt: 6 Uhr        Rückkunft: ca. 2 Uhr (12.09.)

Ihr Hotel:
4*-Hotel D'Aragona & SPA in Conversano        www.hoteldaragonaspa.com <http://www.hoteldaragonaspa.com>
Kürzlich renoviertes 4*-Hotel in der Provinz Bari mit modernen Zimmern und wunderschönem Außenbereich mit Terrasse und Pool.

lt Katalog

  • Doppelzimmer Frühbucher bis 31.05.19
    1190 €
  • Reisepreis im DZ ab 01.06.19
    1265 €
  • Einzelzimmer Frühbucher bis 31.05.19
    1380 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    1455 €