Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Tagesfahrten 2018

Reisen 2018

Gruppenreisen

Newsletter

BRÜNN - SÜDMÄHREN Saisonabschlussreise 2018 - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.11.2018 - 05.11.2018
Preis:
ab 485 € pro Person

Landschaft, Kultur & Kulinarik genießen

Zum Abschluss der Reisesaison 2018 erleben Sie mit der Weiermair-Reisefamilie eine interessante, abwechslungsreiche und unterhaltsame Reise. Die Region Mähren, im südöstlichen Teil Tschechiens gelegen, bietet eine reizvolle Landschaft mit malerischen Teichen, schönen Weinbergen und romantischen Kellergassen. Die Stadt Brünn und das majestätische Schloss Lednice werden Sie begeistern. Selbstverständlich dürfen ein Gala-Abend und eine Reisetombola nicht fehlen.

1 Anreise - Nikolsburg - Brünn
Fahrt auf der Autobahn über St. Pölten und Krems ins Weinviertel. Gleich nach der Grenze zu Tschechien befindet sich Mikulov, „die Stadt mit dem Duft des Südens" genannt. Das Stadtbild von Mikulov (Nikolsburg) bestimmt das mächtige Barockschloss. Den historischen Stadtkern bilden schöne Bürgerhäuser aus Renaissance und Barock, den Hauptplatz schmückt eine barocke Dreifaltigkeitssäule. Freuen Sie sich auf ein gutes Mittagessen mit typischen Gerichten. Das Bier wird hier gebraut und die Region ist für die hervorragenden Weine bekannt! Weiterreise am Nachmittag nach Brünn. Zimmerbezug im sehr guten, zentral gelegenen 4* Best Western Premier Hotel International Brno. Abendessen im Hotel.

2 Brünn - Konzert in den Punkva Höhlen - Reisetombola
Brno (Brünn) ist mit 400.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Tschechiens. Das tausendjährige Brünn ist Universitätsstadt und dadurch trotzdem „jung", denn die vielen Studenten bringen Leben in die Stadt. Nach dem Frühstück erwarten Sie die Reiseleiter um bei einem Rundgang die schönsten Plätze und Bauwerke der Stadt zu erkunden. Berühmte Baumeister wie Fischer von Erlach und Anton Pilgram prägten das Stadtbild - dominiert wird die Stadt von der Burg Spilberk und von der St.-Peter-und-Paul-Kathedrale. Wer bewacht das Alte Rathaus? Ein Drache oder doch ein Krokodil? Ihre Stadtführer werden das Geheimnis lüften. Nach dem geführten Rundgang bleibt noch Zeit für individuelle Besichtigungen, einen Frühschoppen oder vielleicht möchten Sie den Turm des Alten Rathauses erklimmen? 151 Stufen sind zu meistern, bis sich oben ein schöner Blick auf die Innenstadt offenbart. Tickets gibt es im Tourismusbüro. Berühmt ist die Stadt für traditionelle Knödelküche vom Feinsten und für das gute Bier. Überzeugen können Sie sich davon beim Mittagessen im Brauereigasthof „Staro Brno"!
Den „Naturpark Mährischer Karst" mit der imposanten Punkva-Höhle besuchen Sie am Nachmittag. Sie erkunden die herrlichen Tropfsteinhöhlen zu Fuß und per Boot auf dem unterirdischen Fluss Punkva. Erleben Sie die grandiose Akustik in der Höhle bei einem 30-minütigem Konzert - exklusiv veranstaltet für unsere Gruppe! Ein Quartett spielt klassische Musik und bekannte Filmmelodien. Nach diesem schönen Erlebnis fahren wir zurück nach Brünn.
Nach dem Abendessen präsentieren wir Ihnen einige der schönsten Reisen 2019 und vielleicht gewinnen Sie bei unserer Tombola einen Reisegutschein?

3 Schloss Lednice und Valitce - Weinland & Gala-Abend
Der heutige Tag steht unter dem Motto „Weinland, Schlösser und Parks". Nach einer cirka einstündigen Busfahrt erreichen wir unser Ziel: Schloss Valtice (Feldsberg), das Residenzschloss der Fürsten von Liechtenstein bis 1938 und Schloss Lednice (Eisgrub), Sommerschloss der Liechtensteiner mit seiner prachtvollen Parkanlage und dem Palmenhaus. Das Areal wurde 1996 mit dem Titel "Der Garten Europas" in die Liste der UNESCO- Welterbestätten aufgenommen und war Großteils bis 1919 Niederösterreich. Wir spazieren durch die Anlagen und besichtigen das Märchenschloss Lednice von Innen. Da dieses Gebiet auch Anbaufläche für einige der besten tschechischen Weine ist, finden wir auch Zeit und Gelegenheit für eine Weinverkostung und ein schmackhaftes Mittagessen. Zurück in Brünn bleibt Ihnen genug Zeit, um sich auf den heutigen Gala-Abend vorzubereiten oder noch einen Bummel durch Brünn zu unternehmen. Der Abschlussabend mit Musik und Tanz findet im Hotel statt. Ein Duo sorgt für Musik und gute Laune.

4 Weltneuheit „Terra Technica" - Heimreise durch das Wald- und Weinviertel
Auf dem Heimweg möchten wir Sie in eine Zeit versetzen, die so Manchem von uns noch in guter Erinnerung sein wird. Einen Steinwurf von der österreichisch-tschechischen Grenze entfernt, eröffnete im September 2017 mit der Terra Technica ein Museum, wie man es noch nicht gesehen hat. In drei großen Bereichen gibt es hier hunderte extrem seltene Exponate der mechanischen, elektrischen und auch elektronischen Unterhaltung zu sehen. Entdecken Sie auf 8.500 m2 über 600 Musikboxen (Wurlitzer), 200 Flipper-Automaten und 500 Videospiel-Klassiker. Heimreise nach der Mittagspause durch das Wein- und Waldviertel nach OÖ.

Reisepreis: €        485,-                € 95,- EZZ

Das große Leistungspaket:
Busreise im 4*-Reisebus
3 x Übern./Frühstücksbuffet im 4*-Hotel in Brünn
1 x Begrüßungsgetränk
2 x Abendessen im Hotel
1 x Gala-Abend im Hotel mit Musik und Tanz
1 x Mittagessen in Mikulov am Anreisetag
1 x Mittagessen im Brauereigasthof Staro Brno
1 x Mittagessen am 3. Tag
Weinverkostung
Eintritt/Führung Punkva Höhle
Exklusivkonzert in der Punkva-Höhle
Eintritt und Führung Schloss Ledinice
Örtliche Reiseleitung bei den Ausflügen

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket

Abfahrt: 7 Uhr                Rückkunft: ca. 21 Uhr

UNESCO-Weltkulturerbe Lednice-Valtice
Die Fürstenfamilie Liechtenstein hat in Mähren einen Staat im Staate gegründet. Zum Besitz der Lichtensteins gehörten riesige Ländereien, Städte und Dörfer. Die Hauptresidenz der Familie war vom 14. Jh. bis 1945 das Schloss Valtice (Feldsberg). Im 17. Jh. haben sie unweit von Valtice das Schloss Lednice (Eisgrub) erbauen lassen. Dazwischen liegt der größte Park Europas (200km²). Wälder, Alleen, Wiesen, Teiche, romantische Bauten wie die Diana und Apollo-Tempel, das Minarett, das Grenzschloss bilden diese einmalige, von Menschenhand geschaffene, Landschaft. Der gesamte Komplex ist UNESCO Weltkulturerbe.

Mährischer Karst
Diese größte und schönste Karstlandschaft Mitteleuropas ist einfach atemberaubend! Besonders beeindruckend ist die weltberühmte, 138 Meter tiefe und sagenumwobene Macocha-Schlucht. Die Punkva-Höhle mit den geräumigen Domen und Tropfsteinen wurde 1909 entdeckt. Attraktion der Besichtigung ist eine Bootsfahrt auf dem unterirdischen Fluss Punkva. Unsere Gäste erwartet in der Höhle ein akustisches Erlebnis - ein kleines „klassisches Konzert" mit einem Quartett!

Terra Technica - Jukebox & Pinball - Time Travel Museum
Diese, weltweit einzigartige Ausstellung präsentiert in 5 großzügigen Bereichen hunderte, teilweise extrem seltene Exponate der mechanischen, elektrischen und auch elektronischen Unterhaltung. Exponate aus der Zeit um 1900 bis in die 2000er Jahre präsentieren eine lückenlose Zusammenfassung der Entwicklung des automatischen Musikapparates. Rund 800 Jukeboxen aus schon fast vergessenen Popkulturepochen und 250 Flipper-Tische quer durch die bald hundertjährige Geschichte dieser Spielautomaten gilt es zu bestaunen. Das passende Flair für die historischen Geräte bilden beeindruckende Kulissen und zusätzliche Exponate, wie etwa ein Original-Batmobil aus den Tim Burton-Filmen oder eine Limousine aus dem Privatbesitz Charlie Chaplins.

4*-Best Western Premier Hotel International Brno www.hotelinternational.cz/de/ <http://www.hotelinternational.cz/de/>
Das Hotel liegt direkt im historischen Teil von Brünn mit herrlichem Blick auf die Burg Špilberk und nur 100 Meters vom Freiheitsplatz und der Fußgängerzone entfernt. Der bedeutendste Gast des Hotels war die englische Königin Elisabeth II.

Best Western Premier

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    485 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    580 €