Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Reisen 2019

Gruppenreisen

Newsletter

BURGUND und ELSASS - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.06.2019 - 19.06.2019
Preis:
ab 1180 € pro Person


Kultur, Genuss & Baukunst in höchster Vollendung

Zwischen Rheinebene und den Vogesen liegt ein harmonischer Landstrich: das Elsass. Malerische Weindörfer mit blumengeschmückten Fachwerkhäusern und sonnenbeschienene Weinhänge prägen hier das Bild - Flammkuchen und Elsässer Wein gehören natürlich dazu! Kaum eine andere Landschaft ist so reich an Kunst und Kultur des Mittelalters wie das Herzogtum Burgund. Die Römer brachten den Weinstock nach Burgund und so zählen heute die Grand-Crus zwischen Beaune und der Hauptstadt Dijon zu den berühmtesten Rotweinen der Welt. Entdecken Sie Kultur und Weingenuss im Burgund - es lohnt sich!

1 Anreise ins Elsass
Im bequemen Reisebus fahren Sie über München und Karlsruhe ins Elsass, wo Sie mitten im Elsässer Weinbaugebiet in herrlicher Natur Ihre Zimmer im gemütlichen Hotel Le Verger des Chateau beziehen. Abendessen mit regionaler Küche im Hotel.

2 Elsässer Weinstraße - Dijon
Mit Ihrem Reiseleiter geht es an der südlichen Weinstraße nach Colmar. Als Hauptstadt des Weines gehört Colmar zu den schönsten und meistbesuchten Orten des Elsass. Sie werden das berühmteste Kunstwerk der Stadt, den Isenheimer Altar im Unterlinden-Museum, besichtigen und anschließend durch die Altstadt bummeln. Genießen Sie zu Mittag typischen „Flammkuchen" mit einem Glas Elsässer Wein. Nachmittags geht es entlang der Weinstraße nach Riquewihr. Zeit für einen Spaziergang im mittelalterlichen Städtchen. Bei einem Winzer verkosten wir die berühmten Weine. Zimmerbezug im sehr schönen, zentral gelegenen 4*-Hotel Oceania in Dijon.

3 Romanik in Vezelay - Traumstadt Auxerre
Nach dem Frühstück erreichen wir zunächst Vezelay, das im Mittelalter einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte Frankreichs war und heute zu den Glanzpunkten der romanischen Kunst Frankreichs gehört. Die riesige Basilika und Wallfahrtskirche Sainte Madeleine aus dem 12. Jh. ist ein Juwel romanischer Steinmetzarbeit. Danach besuchen Sie Auxerre, die wunderbare Stadt an der Yonne. Die Silhouette mit den drei Kirchtürmen ist ein malerischer Anblick. Die Altstadt südwestlich der Kathedrale ist heute Fußgängerzone. Interessant sind die restaurierten Bürgerhäuser aus Mittelalter und Renaissance. Ü/HP in Dijon.

4 Dijon & Weinstraße
Rundgang durch die prächtige Innenstadt mit ihren Palais, der mittelalterlichen Kirche Notre Dame und der Rue des Forges. Wer Lust hat, kann den Wochenmarkt in Dijon mit frischen Produkten aus der Region besuchen. Hier kann man auch den bekannten Dijon-Senf, Cassis oder Burgunder Gewürzbrot kaufen. Geführte Besichtigung eines Weingutes und anschließende Verkostung verschiedener Weine, begleitet von herzhaften Käsewindbeuteln. Ü/HP in Dijon

5 Beaune: edle Kunst und edle Tropfen
Am Vormittag fahren Sie in die alte Weinhandelsstadt Beaune. Sie sehen das gotische Krankenhaus des burgundischen Kanzlers Nicolas Rolin, weltberühmt für seine farbigen Dachziegel, den prächtigen Hospitalssaal und das beeindruckende Gemälde des Jüngsten Gerichts des Holländers Rogier van der Weyden. Nach einem Stadtrundgang durch die historische Innenstadt verkosten Sie bei einem Winzer drei typische Burgunder Weine. Ü/HP in Dijon.

6 Dijon - Mulhouse - Straßburg
Sie verlassen Dijon nach dem Frühstück und über Besancon erreichen Sie Mulhouse. Nach der Mittagspause kommen Sie nach Strasbourg und Ihr Stadtführer wird Ihnen einen allgemeinen Überblick der Europastadt präsentieren mit allen wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie sehen u.a. das alte Gerberviertel „Petite France" mit seinen schönen Fachwerkhäusern und Kanälen, das berühmte Münster mit seinen prachtvollen Rosettenfenstern und auch das moderne Straßburg. Zimmerbezug im Hotel Holiday Inn Centre und Abendessen in der Brasserie La Bourse, nur einige Gehminuten vom Hotel entfernt.

7 Straßburg - Heimreise
Sie verlassen Straßburg und machen sich auf den Heimweg zurück nach OÖ.

Leistungen:
Busreise im 4*-Reisebus Ambiente
6 x Ü/F in guten Mittelklassehotels
6 x Abendessen im Hotel oder in Restaurants
1 x Flammkuchenessen und 1 Glas Elsässer Wein
1 x Eintritt/Audioguide im Unterlindenmuseum
1 x Weinverkostung in Wintzenheim
1 x Eintritt Basilika Vezelay
1 x Weinverkostung Dijon/Weinstraße
1 x Eintritt/Audioguide Hotel Dieu in Beaune
1 x Verkostung von Burgunder-Weinen
Stadtführung in Straßburg
Reiseleitung bei den Ausflügen

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, sonstige Eintritte und Mahlzeiten

Ihre Hotels:
Hotel Le Verger des Chateau in Dieffenthal                www.verger-des-chateaux.fr <http://www.verger-des-chateaux.fr>
Hotel Oceania Le Jura in Dijon                        www.oceaniahotels.com <http://www.oceaniahotels.com>
Hotel Holiday Inn Express Centre in Strasbourg        www.ihg.com/holidayinnexpress <http://www.ihg.com/holidayinnexpress>

Abfahrt: 6 Uhr                Rückkunft: ca. 21 Uhr

lt Katalog

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    1180 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    1450 €