Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Reisen 2020

Gruppenreisen

Newsletter

BURMA / Myanmar Intensivreise mit Kalya Khine - 16 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.11.2020 - 01.12.2020
Preis:
ab 3690 € pro Person

„Eine Reise durch meine Heimat zum Vollmondfest Tazaungdaing"

Yangon - Payagyi - Goldener Felsen - Hpa An - Kokkung Höhle - Kauk Htat Kloster - Mawlamyaing - Yangon - Mandalay - Amarapura - Bagan - Inle See - Indaing - Yangon

Die Reise mit Kalya Khine B.A. bringt Sie zu den schönsten und interessantesten Plätzen Burmas. Kalya ist seit 29 Jahren als Kultur-Reiseleiterin tätig und vermittelt mit Begeisterung alles, was ihr Land so außergewöhnlich macht. Neben dem Besuch der klassischen Highlights Burmas bewegen wir uns oft abseits der Touristenpfade z.B. in den Süden des Landes. Dies erlaubt uns eine intensive Auseinandersetzung mit den Bewohnern und ihrer Kultur. Das tropische Myanmar zeigt sich im November von der schönsten Seite. Viel Grün, aber bereits angenehme Temperaturen.

Die Highlights:
Die Kolonialstadt Yangon
Goldener Felsen und Spaziergang durchs Pilgerdorf
Der Süden von Myanmar mit seinen bizarren Felsformationen
Der größte liegende Buddha
Die urige Hafenstadt Mawlamyaing
Ehemalige Königsstadt Mandalay
Flussfahrt auf dem Ayeyarwady - Besuch eines Dorfes
2.200 Pagoden in Bagan
Geisterberg Popa mit einmaligem Ausblick zum Mittagessen
Schwimmende Gärten am Inle-See und die Dörfer auf dem Wasser
Kleine Wanderung beim Indaing Pagodenwald
Tazaungmone Fest (zum Vollmond)

1 Ankunft in Burma
Nach der Ankunft in Yangon (geplant 08:45 Uhr) fahren Sie mit Kalya ins Hotel, wo Sie sich bis Mittag entspannen können. Am Nachmittag machen wir einen ersten Stadtbummel. Willkommen in Asien! Abendessen und Nächtigung in Yangon.(A)

2 Yangon und Yangon-Fluss
Besichtigung von Yangon, der früheren Hauptstadt des Landes. Sie erleben im Rahmen eines Stadtrundganges das koloniale Zentrum mit Chinatown. Wir blicken während der Mittagspause von oben auf die Stadt und auch eine Fahrt mit der Fähre auf dem Yangon-Fluss steht auf dem Programm. Den Nachmittag bis in die Abenddämmerung werden wir in der Shwedagon Pagode, dem heiligsten Ort des Landes, verbringen. Nächtigung in Yangon. (F/A)

3 Yangon - Payagyi - Goldener Felsen
Von Yangon fahren wir nach Kin Pu Sakan (ca. 5 Std.; Basiscamp für den Goldenen Felsen). Am Fuße des Berges verlassen wir den Bus und werden mit öffentlichen LKWs, die Bänke auf der Ladefläche haben, hinaufgefahren (privat nur für unsere Gäste nicht gemeinsam mit anderen Touristen - ohne Wartezeit). Oben erwarten uns ein spektakulärer Ausblick und unvergessliche Foto-Motive! Wir sind in einer der drei heiligsten Pilgerstätten Burmas angekommen und besuchen noch ein Pilgerdorf, in dem Kalya Sie auf einen typisch burmesischen Tee einlädt. Nächtigung nahe des Goldenen Felsens. (F/A)

4 Goldener Felsen - Bayinyi Höhle - Kokkung Höhle - Hpa An
Wir genießen frühmorgens den Sonnenaufgang beim Goldenen Felsen, bevor wir wieder ins Basiscamp zurückkehren und weiter Richtung Süden fahren. Nach der Mittagspause in Thaton besichtigen wir bei Hpa An die mystische Bayinyi Höhle mit ihren Wasserquellen. Später sehen wir dann die Tausenden Buddhafiguren, die in der Kokkung Höhle aus dem Felsen gemeißelt worden sind. Bevor wir zum Hotel gelangen, besuchen wir noch das Kauk Htat Kloster (spektakuläre Felsnadel in den Reisfeldern). Nächtigung in Hpa An, 1 Nacht.(ca. 4 Std. Fahrt; F/A)

5 Hpa An - Mawlamyaing - Win Saing Taw Ya - Mawlamyaing
Der Tag beginnt mit der Fahrt nach Mawlamyaing und ausführlicher Besichtigung der Stadt. Wunderschöne Klöster (Queen Sein Don Kloster) und Pagoden warten darauf, entdeckt zu werden. Weiter geht es zur faszinierendsten Baustelle des Landes: Win Saing Taw Ya. Hier errichtet ein Mon-Mönch mit Hilfe zahlreicher freiwilliger Spender und hunderter Arbeiter die größte liegende Buddha-Figur in Burma. Nächtigung in Mawlamyaing, 1 Nacht.(ca. 3 Std.; F/A)

6 Mawlamyaing - Yangon
Mit mehreren Stopps zur Entspannung reisen wir heute zurück nach Yangon Nächtigung in Yangon, 1 Nacht.(ca. 6 Std. F/A)

7 Yangon - Mandalay (Flug) - Amarapura
Wir fliegen in der Früh nach Mandalay, die ehemalige Königsstadt, von der aus Burma bis 1885 regiert wurde. Zuerst besuchen wir die frühere Königsstadt Amarapura, in der sich die U Bein-Brücke, die längste Teakholzbrücke der Welt und das Mahagandayon-Kloster befinden. Bei unserer Stadtbesichtigung in Mandalay besuchen wir die Kuthodaw Pagode, die als das größte Buch der Welt bezeichnet wird, sowie das Shwenandaw-Kloster, das für seine Holzschnitzarbeiten bekannt ist. Nachmittags geht es zum wichtigsten Pilgerzentrum, dem Mahamuni-Tempel. Am Weg dorthin sehen wir, wie aus dünnen Goldblättchen in mühevoller Handarbeit Blattgold gefertigt wird. Nächtigung in Mandalay, 1 Nacht.(F/A)

8 Mandalay - Flussfahrt nach Bagan
In der Früh fahren wir mit dem Boot (nicht privat!) auf dem Ayeyarwady-Fluss nach Bagan. Ein schöne Möglichkeit, das Landleben entlang des mächtigen Flusses zu betrachten. Unterwegs besuchen wir ein kleines Dorf. Nächtigung in Bagan. 3 N.(ca. 6 Std.; F/A)

9 Pagoden in Bagan
Bagan ist ein unvergleichlicher Ort, an dem es auf einer Fläche von 40 km2 ca. 2.200 Tempel und Pagoden zu sehen gibt. Der Besuch dieser alten Stadt ist bestimmt eines der Highlights dieser IntensivReise. Tagsüber werden wir noch folgende Pagoden und Tempel besichtigen: Buphaya, Mahabodi-Pagode, Ananda-Tempel, Dmayangyi-Tempel und die Ausgrabungen des alten Palastes. Der Sonnenuntergang wird bestimmt ein unvergessliches Erlebnis. Nächtigung in Bagan.(F/A)

10 Bagan - optionale Ballonfahrt
Optional am frühen Morgen: Ballonfahrt über Bagan (ca. 270,- Euro). Nach der Rückkehr der Ballonfahrer beginnen wir unsere Besichtigung Bagans heute am späteren Vormittag. Sie besuchen die Shwezigon Pagode, den Htilo Minlo Tempel und den Khin Bin Ga Komplex. Weiters lernen Sie in einer Lackwarenwerkstatt dieses kunstvolle Handwerk in höchster Vollendung kennen. Auch heute wird die Sonne wieder untergehen. Diesmal betrachtet von einem besonders schönen Aussichtspunkt. Nächtigung in Bagan. (F/A)

11 Bagan - Flug nach Heho - Inle See
Heute fliegen wir nach Heho und fahren von dort etwa 1 Stunde weiter zum Inle See. Mit rund 22 km Länge und 11 km Breite ist er das zweitgrößte Binnengewässer des Landes. Die Fischer haben hier eine ganz eigene Methode, die Boote zu steuern. Sie benutzen dazu eines ihrer Beine, das elegant um das Ruder geschlungen wird. Nächtigung am Inle See, 2 Nächte (F/A)

12 Indaing Pagoden Wald - Inle See
Vormittags fahren wir auf einem der Zuflüsse des Sees zum Pagodenwald Indaing. Die Shan und Pa O haben hier an den Hängen nahe des Sees ihre Pagoden gestiftet und bauen lassen und damit einen Pilgerort gegründet. Wir besuchen das am See gelegene Ngaphae Chaung Kloster und Dörfer auf dem See. Die schwimmenden Gärten sind die Grundlage der Landwirtschaft der Seebewohner und ermöglichen den ganzjährigen Gemüseanbau. Wir sehen, wie Cheroots (burmesische Zigarren) gedreht werden und lernen eine Seiden- und Lotusweberei kennen. Nächtigung am Inle See. (F/A)

13 Heho - Yangon Vollmondfest
Nach einem entspannten Frühstück Transfer zum Flughafen Heho und mittags Flug nach Yangon. Nach einer kurzen Pause im Hotel gehen wir zu Fuß zur Ihnen bereits bekannten Shewdagon Pagode, um dort das Vollmondfest zu erleben. Das Tazaungdaing-Fest ist auch als Lichterfest bekannt. Sie erleben eines der größten Feste im Lauf des burmesischen Jahres. Nächtigung in Yangon. (F/A)

14 Yangon Abflug nach Wien
Am Vormittag können Sie noch das warme Klima am Pool genießen oder mit Kalya weitere Besichtigungen in Yangon unternehmen. Nach dem Auschecken zu Mittag haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Am mittleren Nachmittag Transfer zum Internationalen Flughafen. Ende des Programmes.

Programmänderungen vorbehalten. Alternativ können Sie auch einen Badeaufenthalt an den herrlichen Stränden anschließen. Wir beraten Sie gerne.

Leistungen:
·        Linienflug mit Thai Airways München - Bangkok - Yangon u.z.
·        Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand 10/2019)
·        Inlandsflüge laut Reiseverlauf in der Economy-Class, 20 kg Freigepäck, Bordverpflegung nach Tageszeit
·        Exklusive IntensivReise mit Frau Kalya Khine
·        Alle Touren und Exkursionen wie im Programm beschrieben.
·        Ausflüge und Rundreise in landesüblichem Bus
·        Privat LKW zum Goldenen Felsen ohne Wartezeit
·        Gepäckträger für Goldenen Felsen, Inlandsflüge und Hotels
·        12 Nächte Unterbringung in der gebuchten Hotelkategorie sehr gute 3+* bis 4* im DZ mit DU/WC
·        Täglich reichhaltiges Frühstück (F)
·        Täglich Abendessen (A)
·        Deutsch sprechende Reiseleitung
·        Alle Eintrittsgelder bei den inkludierten Besichtigungen inkl. Steuern.
·        1 Flasche Mineralwasser ohne Kohlensäure pro Tag (während der Rundreise)
·        Trinkgelder

Nicht inbegriffen:
·        Flughafentransfer OÖ - München - OÖ (€ 105,- bei mind. 20 Teiln.)
·        Reiseversicherungspaket (Komplettschutz)
·        alle nicht erwähnten Mahlzeiten
·        Visum 50,- USD / E-Visa online http://evisa.moip.gov.mm/ bzw. bei der Botschaft

Hotelliste: (Änderungen zu gleichwertigen Hotels vorbehalten)
Yangon:                 Hotel G 4*
Goldener Felsen:         Mountain Top Hotel 3+*
Hpa An:                 My Hpa An Residence by Amata 4*         
Mawlamyaing:                Royal Hin Thar 4*
Yangon:                 Myanmar Life Hotel 4*
Mandalay:                 City Hotel 3+*
Bagan:                        Villa Bagan 3+*
Inle See:                 Pristine Lotus 4*
Yangon:                 Summit Parkview 3+*

INFO-Abend am Mi. 22. Jänner 2020 um 18 Uhr im Forum Kirchdorf
Die Reiseleiterin Kalya präsentiert Ihnen ihr Heimatland und stellt die IntensivReise vor.
Eintritt frei - Anmeldung bitte unter 07582-63147 oder reisen@weiermair.at <mailto:reisen@weiermair.at>

laut Katalogausschreibung

  • Doppelzimmer Frühbucher bis24.01.2020
    3690 €
  • Reisepreis im DZ ab 25.01.2020
    3750 €
  • Einzelzimmer Frühbucher bis 24.01.2020
    4260 €
  • Reisepreis im EZ ab 25.01.2020
    4320 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flughafentransfer OÖ-Wien-OÖ
    105 €