Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Reisen 2019

Gruppenreisen

Newsletter

Fotoreise PORTOROZ - 5 Tage

Fotoreise PORTOROZ
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.04.2019 - 26.04.2019
Preis:
ab 575 € pro Person

10 Jahre Jubiläumsreise

1 Anreise Bled - Ljubljana - Portoroz
Wir reisen über Villach nach Slowenien. Erste Fotomotive finden wir bestimmt am schönen See. Weiter geht es dann in die Hauptstadt Ljubljana. Die Architektur von Barock und Sezession im Altstadtkern ist geprägt vom großen Architekten Jože Plečnik. Er schuf unter anderem die berühmten „Drei Brücken" (Tromostovje). Am Abend beziehen wir die Zimmer in der sehr guten Hotelanlage „LifeClass" im Zentrum von Portoroz.

2 Triest und Miramare
Wer die Panoramastraße von Duino nach Triest befährt, wird schnell erkennen warum die Italiener ihr Land „il bel paese" - das schöne Land nennen. Während der Habsburgermonarchie war Triest der bedeutendste Mittelmeerhafen, was sich in der charmanten Mischung aus Palästen und Kaffeehaus-Romantik widerspiegelt. Wir fotografieren am imposanten Hauptplatz, dem „Piazza Grande", bis hin zum kleinen Canale Grande und besuchen das Schloss Miramare.

3 Piran - Sloweniens schönste Küstenstadt
Die Altstadt mit den Überresten der mittelalterlichen Ringmauer ist als kulturhistorisches Denkmal geschützt. Sehenswert sind die schmalen Gassen mit den eng aneinander gereihten Häusern, die vom Kirchhügel zum zentralen Platz am Ufer hinunterführen. Am Tartini-Platz befinden sich das gotische, rote Venezianerhaus und das Tartini-Haus mit schönen Fresken. Das kosmopolitische Küstenstädtchen, das sich unter dem Einfluss des nahe gelegenen Venedigs entwickelte, gilt als eine der fotogensten Städte an der Adriaküste.

4 Portoroz und Salinen von Secovlje
Portoroz heißt übersetzt der Rosenhafen und ist seit dem 19. Jh. auch ein beliebter Kurort mit vielen Villen und noblen Grand Hotels. Seit dem 12. Jahrhundert besteht die Salzgewinnung in den Salinen von Secovlje. Die Salzgewinnung begründete den Reichtum der Stadt Piran und das Salz aus Secovlje war in ganz Europa ein heiß begehrter Luxusartikel. Die Spiegelungen in den vielen Salzbecken und die historischen Werkzeuge geben ein großartiges Fotomotiv. Ganz in der Nähe betreibt die Winzerin Ingrid Mahnic ein wunderbares Weingut. Die Weine der fleißigen Winzerin und ihrer Tochter Kim, der ehemaligen Weinhoheit Istriens, sind sehr authentisch. Die Hauptsorten Refošk, Malvazija und Rumeni Muškat finden auch international sehr viel Beachtung. Gemütlicher Ausklang mit einer guten Weinjause.

5 Heimreise durch das Isonzotal
Auch die Rückreise führt durch schöne Gebiete mit interessanten und fotogenen Plätzen. Wir fahren über Triest - Redipuglia und Gradisca d`Isonzo zum türkisblauen Isonzo. Weiter geht's über den Predilpass zum Bergbaugebiet von Raibl und über Villach nach Kirchdorf.

Leistungen:
Busreise im 4*-Reisebus Ambiente
4 x Ü/F im 4*-Hotel LifeClass
4 x Abendessen im Hotel (Buffet)
••Benutzung der Wellnessanlage
••Bademantelbenutzung
•Freier Eintritt in das Casino Portoroz
Weinprobe und Weinjause im Weingut Mahnic
Eintritt und Führung Salinen von Secovlje
Örtliche Reiseleitung
Kurtaxe

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, sonstige Eintritte

Abfahrt: 6:30 Uhr · Rückkunft: ca. 20

Life Class Hotels & Resorts

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    575 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    655 €