Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Reisen 2020

Gruppenreisen

Newsletter

Korsika - Die Insel der Schönheit entdecken - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.05.2020 - 03.06.2020
Preis:
ab 1295 € pro Person

BESONDERHEITEN
Ausgewogener Reiseablauf mit allen Highlights
Voller Tag für Scandola - Girolata - Calanche
Viele Zusatzleistungen inbegriffen
Super bequemer 5*-PremiumLoungeBus

Malerische Landschaften, pittoreske Bergdörfer, idyllisches Hinterland und quirlige Hafenstädte - das alles ist Korsika - „Ille de beaute" - die Schöne. Wildromantische Schluchten und großartige kulturelle Stätten - hier kommt jeder auf seine Kosten. Auch kulinarisch hat Korsika viel zu bieten: korsischen Honig oder die typischen Fleisch- und Fischgerichte können Sie hier genießen.

1 Anreise nach Savona - Nachtfähre
Im Weiermair-PremiumLoungeBus geht es ins italienische Savona zur Einschiffung auf die Nachtfähre. Abendessen (4-Gang-Menü) an Bord.

2 Bastia - Bonifacio
Willkommen in Bastia! Fahrt entlang der Ostküste bis nach Bonifacio. Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt - die atemberaubende Festungsstadt besticht durch ihre Lage auf dem etwa 80 m hohen, senkrecht ins Meer abfallenden, weißen Kreidefelsen. Möglichkeit zur Bootsfahrt in die Drachengrotte (€ 15,-). Zimmerbezug und Abendessen in Bonifacio.

3 Ajaccio - Les Calanches - Porto
Entlang der rauen und felsigen Westküste geht die Fahrt weiter nach Ajaccio, der Hauptstadt Korsikas. Stadtbesichtigung der mondänen Stadt mit dem urbanen Flair. Nach einer Weinprobe mit Imbiss in einem alteingesessenen Weingut setzen Sie die Reise fort. Die Calanches de Piana zählt zu den schönsten Naturlandschaften Korsikas. 350 m hohe zerklüftete, kaminrote Felsen ragen aus dem Meer, die witterungsbedingt zu einer fantasievollen Felsenlandschaft modelliert wurden. Zwei Übernachtungen im Raum Porto. Abendessen in einem Restaurant.

4 Bootsfahrt La Scandola - Calanches
Wir besichtigen Porto, dessen harmonisches Bild von roter Felsküste und blauem Meer die Bucht am gleichnamigen Golf von Porto zu der schönsten der Insel macht. Danach geht es zu einer Bootsfahrt zur Halbinsel La Scandola, das zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt. Girolata, das denkmalgeschützte Fischerdorf, wird von einer kleinen genuesischen Festung aus dem Jahre 1550 beherrscht. In der traumhaften Bucht des Ortes gönnen Sie sich zum idyllischen Mittagessen ein Glas Wein. Auf dem Rückweg fahren Sie mit dem Boot zu den Calanches de Piana. Genießen Sie den Blick auf die die bizarren Formen der riesigen, orangeroten Felsen vom Meer aus.

5 Spelunca Schlucht - Corte - Ile Rousse
Von Porto aus fahren wir ins Hinterland durch die Spelunca-Schlucht mit den rot leuchtenden, fast senkrecht bis zu 2000 Meter hinaufsteigenden Felswänden. Weiter über den Pass Col de Verghio, bevor Sie durch die Scala di Santa Regina fahren. Die Straße führt an einigen Stellen direkt an der Felswand durch ein spektakuläres Naturparadies. Danach können Sie ein typisch korsisches Mittagessen in der eindrucksvollen Restonica-Schlucht genießen. Corte, die heimliche Hauptstadt Korsikas hoch über dem Tavignano-Tal gelegen und die imposante Zitadelle auf einem schroffen Felsen erbaut, symbolisiert bis heute den korsischen Widerstand der heutigen Universitätsstadt. In Ile Rousse bleiben wir für die nächsten 2 Nächte.

6 Bergdörfer der Balagne - Calvi
Von der Küste geht es heute ins Bergland, in die Balagne. Zwischen Olivenhainen, Obstplantagen und Kastanienwäldern sind zahlreiche kleine Dörfer verstreut - so auch Sant' Antonio, das eine wunderbare Panoramasicht bietet. Stärken Sie sich bei Olivier Antonini mit Limonade aus frisch gepressten Zitronen, bevor die Fahrt weiter nach Calvi geht. Schon von weitem begrüßt Sie die gewaltige Zitadelle, die auf einem wuchtigen Felsvorsprung gelegen das Wahrzeichen der Stadt ist. Genießen Sie während einer Stadtbesichtigung die bildschöne Altstadt, den Gouverneurspalast sowie die Flaniermeile im malerischen Hafenviertel.

7 St. Florent - Cap Corse - Bastia - Nachtfähre
Wir fahren durch reizvolle Wüstenlandschaft aus Felsen und Macchia, in das mediterrane St. Florent. Ein quirliger Ort mit schönem Yachthafen, verwinkelten Gassen in der Altstadt und traumhaften Stränden. Cap Corse - „Korsika im Kleinformat": Rundfahrt um die fingerförmige gebirgige Landzunge, die nach jeder Kurve ein wahres Postkartenmotiv präsentiert. Wir besichtigen Bastia, das sich zu Füßen des Pigno-Massivs befindet. Einschiffung am Abend auf das Fährschiff nach Savona.

8 Savona - Heimreise
Nach dem Frühstück an Bord beginnt die Ausschiffung in Savona und wir treten die Heimreise nach OÖ an.

Leistungen:
Busreise im 5*-PremiumLoungeBus
Schiffsreise Savona - Bastia
Schiffsreise Bastia - Savona
Übernachtung in Doppelkabinen/Außen
2 x F an Bord (Self-Service)
1 x 4-Gang-Menü an Bord im Restaurant
5 x Ü/HP in ausgewählten Hotels auf Korsika
Besichtigung Weinkellerei mit Probe und Imbiss
Bootsfahrt in das Naturreservat La Scandola
1 x Mittagessen in Girolata inkl. Wein
1 x Bootsfahrt Calanches
1 x typisches Mittagessen in der Restonica Schlucht inkl. Wein
Fahrt mit dem Minizug in Corte
Örtliche Reiseleitung für die Rundreise

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, Abendessen am 7. Tag
Teilnehmerzahl: mind. 20 / max. 30 Pers.
Abfahrt: 5 Uhr        Rückkunft: ca. 21 Uhr

laut Katalogausschreibung

  • Doppelzimmer/Außenkabinen
    1295 €
  • Einzelzimmer/Innenkabinen
    1550 €