Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Reisen 2020

Gruppenreisen

Newsletter

Lüneburger HEIDE - HAMBURG - HELGOLAND - 7 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.08.2020 - 15.08.2020
Preis:
ab 1080 € pro Person

Wenn die Heide im Spätsommer in voller Blüte steht, ist die schönste Zeit gekommen, den ältesten Naturschutzpark Deutschlands zu besuchen. Freuen Sie sich auf eine romantische Kutschfahrt über die lila Hügel und auf die Backsteingotik und prächtigen Bürgerhäuser der Hansestadt Lüneburg. Hamburg, eine internationale Stadt, die für Business, maritimes Flair und Kultur auf höchstem Niveau steht! Wer einmal die Schönheit, Reize und Vielfalt der Alstermetropole kennengelernt hat, weiß, dass das „Tor zur Welt" nicht nur die Stadt mit den meisten Brücken, sondern auch eine der grünsten Metropolen Europas ist. Sie wollten schon immer mal nach Helgoland? Mit dem neuen Highspeed Katamaran geht es nun ganz rasch und bequem!

1 Anreise nach Madgeburg
Nehmen Sie Platz! Wir chauffieren Sie vorbei an Regensburg und Leipzig nach Magdeburg. Bei einem Rundgang erfahren Sie mehr über Friedensreich Hundertwassers letztes architektonisches Werk die „Grüne Zitadelle". Ein Besuch im Magdeburger Dom darf natürlich nicht fehlen! Zimmerbezug und Abendessen im zentral gelegenen 4*-Hotel Maritim Magdeburg.

2 Heide-Kutschfahrt - Hansestadt Lüneburg
Die Lüneburger Heide ist eine einzigarte Landschaft, die durch Heide, Moore, urwüchsige Wacholderbüsche und malerische Bachläufe besticht. Alljährlich, von Anfang August bis Ende September, versinkt die Landschaft in einem Meer von violetten Heideblüten. In Schneverdingen unternehmen Sie eine Kutschfahrt durch die Heideflächen. Nach dem Mittagessen entdecken Sie im Rahmen eines Stadtrundganges die Salz- und Hansestadt Lüneburg, die u.a. auch für ihre Telenovela „Rote Rosen" bekannt ist, welche hier gedreht wird. Die historische Innenstadt ist ein Gesamtkunstwerk mit stolzen Bürgerhäusern verschiedener Epochen. Ob Gotik, Renaissance oder Barock - hier ist alles vertreten! Sehr typisch sind die verzierten Treppengiebel. Am späten Nachmittag erreichen Sie Hamburg. Zimmerbezug und Abendessen im zentral und sehr gut gelegenen 4*-Hotel Radisson Blu.

3 Hamburgs Hafen - das „Tor zur Welt" aus zwei Perspektiven
Was wäre Hamburg ohne eine Hafenrundfahrt? An Bord einer der kleinen Barkassen, die aus dem Hamburger Hafen nicht wegzudenken sind, gehen Sie auf Tuchfühlung mit den Ozeanriesen und werfen einen Blick in die Trockendocks von Blohm & Voss. Folgen Sie den Gerüchen nach exotischen Gewürzen und Kaffee während Sie die historische Speicherstadt bestaunen oder lassen Sie sich zeigen, wo die Bananen krumm gebogen werden. Nach dem Mittagessen - natürlich am Hafen - ist aber Schluss mit Seemannsgarn! Vor Ihnen liegt der Containerhafen Hamburg. Besucher kommen hier normalerweise gar nicht rein - Sie schon! Inmitten von haushohen Krananlagen und riesigen Frachtschiffen erleben Sie den Hamburger Hafen im Rahmen unserer ca. 3-stündigen Rundfahrt „Auge in Auge mit den Giganten" aus einer ganz neuen Perspektive. Mit Sondergenehmigung und Begleitfahrzeug samt blinkenden Warnleuchten rollt der Bus unseres Partnerunternehmens direkt auf die Terminals und gewährt Ihnen einen faszinierenden Blick hinter die logistischen Kulissen des Hafens.Riesige Ent- und Beladestationen, computergesteuerte, fahrerlose Transportplattformen und die neueste Generation der Containerbrücken sowie deren Funktionsweisen, werden verständlich erklärt durch einen qualifizierten Guide. Ein Erlebnis der besonderen Art, dass Sie ab heute jeden Container mit anderen Augen betrachten lassen wird! (Hinweis: Bei dieser Tour muss ein gültiger Personalausweis oder Reisepass vorgewiesen werden!)

4 Hamburg - Stadtführung

Moin! Heute Vormittag stehen weitere Höhepunkte der Hansestadt auf dem Programm. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie im Rahmen einer Rundfahrt u.a. „Michel und Elphi", mittlerweile beide Wahrzeichen der Stadt, die Außen- und Binnenalster eingerahmt von prachtvollen Villen und internationalen Grandhotels, Mönckebergstraße und Rathaus, … Scholle, Heilbutt oder grüner Hering? Diese Frage stellt sich beim Mittagessen in einem urigen Hamburger Original, dem Fischerhaus nahe dem St. Pauli Fischmarkt. „Laat jo nich lang nödigen! -Mahlzeit!"
Der Nachmittag gehört Ihnen und der Stadt! Ein Muss für Modelleisenbahnfreunde: das „Miniatur-Wunderland". Die mit über 1.150 m2 weltgrößte Anlage dieser Art (ggf. schon bei Reisebuchung, aber unbedingt Eintritt vorreservieren lassen!). Oder flanieren Sie entlang der Elbpromenade und „entern" Sie eines der beiden Museumsschiffe - Cap San Diego oder Rickmer Rickmers. Danach ein lecker Fischbrötchen an „Brücke 10" oder doch lieber Shoppen in der „Mö" oder am Jungfernstieg? Lust auf Musical? Hamburg ist die Musicalhauptstadt Deutschlands! Gerne besorgen wir Ihnen Karten, z.B. für „König der Löwen", „Tina - Das Tina Turner Musical", ….

5 Hamburg Individuell oder Ausflug Helgoland (fakultativ)
Es gibt noch sehr viel zu erkunden und zu erleben. Durch die zentrale Lage Ihres Hotels können Sie sehr viele Attraktionen Hamburgs zu Fuß erreichen. Immer ein schönes Erlebnis: Eine Fleet- oder auch eine Bootsfahrt auf der Alster (nicht inkl.) Sie fahren gerne Rad? Wie wäre es also mit einer individuellen E-Bike Tour zum Elbstrand, oder nach Blankenese. Sportskanonen erkunden damit gar das „Alte Land"!
Oder aber Sie unternehmen an diesem Tag einen Ausflug mit dem Highspeed-Katamaran nach Helgoland.Leinen los!" heißt es auf dem neuen, modernen Schiff von den Landungsbrücken aus um 9 Uhr. Vorbei an Blankenese - Glückstadt - Brunsbüttel führt die Fahrt bis zur Mündung bei Cuxhaven, dann auf dem offenen Meer, vorbei an den Inseln Neuwerk und Scharhörn zur Insel Helgoland. Ankunft um 12.45 Uhr. Geführter Rundgang bis zur "Langen Anna" - dem Wahrzeichen der Insel. Rückfahrt um 16.30 Uhr; Rückankunft in Hamburg/Landungsbrücken um 20.15 Uhr.


6 „Fachwerkjuwel" Hann. Münden - Kassel
Heute sagen wir „Tschüss" zu Hamburg und machen uns auf den Weg nach Kassel. Zuvor legen wir noch in der beschaulichen Stadt Hann. Münden mit seiner idyllischen Lage an den drei Flüssen Fulda, Werra und Weser und seinen 700 Fachwerkhäusern aus sechs Jahrhunderten, eine Mittagspause ein. Prächtige Fachwerkbauten, Wehrtürme, Welfenschloss und Weserrenaissance-Rathaus sind Spiegelbild der reichen Handelsstadt am Wasser. Am späten Nachmittag erreichen Sie Kassel. Es erwartet Sie ein kurzer geführter Stadtrundgang, bevor Sie Ihre Zimmer im 4*-Hotel Best Western Plus Kassel beziehen. Abendessen im Hotel


7 Heimreise über Würzburg

Unsere Reise neigt sich dem Ende zu. Auf dem Rückweg besichtigen Sie im Zuge einer Stadtführung Würzburg bevor es nach dem Mittagessen wieder Richtung Heimat geht.

Ausflug Helgoland mit „Halunder Jet" und Rundgang auf der Insel:
€ 89,- in der Jet Class, im Innenraum des Haupt- und Oberdeck
€ 120,- in der Panorama Class, Fensterplätze im vorderen Hauptdeck
€ 140,- in der Premium Class im vorderen Oberdeck im eigenen Salon, gr. Panoramafenster, alkoholfreie Getränke kostenlos, eigener VIP Balkon.
Mindesteilnehmerzahl: 10 Personen (Bitte unbedingt bei Anmeldung buchen!)

Leistungen:
Busreise im 4*-Reisebus
1 x Ü/HP im 4*-Maritim Hotel Magdeburg
4 x Ü/F im 4*-Hotel Radisson Blu Hamburg
1 x Abendessen in Hamburg
2 x Mittagessen in Hamburger Restaurants
1 x Ü/HP im 4*-Hotel Best Western Plus Kassel
Kutschfahrt Lüneburger Heide
Hafenrundfahrt mit Barkasse
3-Stunden-Tour „Auge in Auge mit den Giganten"
Stadtführungen in Magdeburg, Lüneburg, Hamburg, Kassel und Würzburg

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, nicht angeführte Mahlzeiten, sonstige Eintritte, Musicalkarten, Schifffahrt Helgoland

Abfahrt: 6 Uhr         Rückkunft: ca. 22 Uhr

Highlights:
•        •        Kutschfahrt in der blühenden Heidelandschaft
•        •        Hansestadt Lüneburg
•        •        Große Spezialführung durch den Hamburger Hafen
•        •        Highspeed nach Helgoland möglich
•        •        Fachwerktraum Hann. Münden
•        •        Sehr gute Hotels - immer im Zentrum
•        •        An- und Rückreise mit Zwischenstopps

laut Katalogausschreibung

  • Doppelzimmer
    1080 €
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    1370 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Helgoland Jet Class
    89 €
  • Ausflug Helgoland Panorama Class Hauptd.
    120 €
  • Ausflug Helgoland Panorama Class Oberd.
    140 €