Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Reisen 2019

Gruppenreisen

Newsletter

NORMANDIE & BRETAGNE - 9 Tage

NORMANDIE & BRETAGNE
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.08.2019 - 25.08.2019
Preis:
ab 1790 € pro Person

Entdecken Sie beeindruckende Landschaften in Frankreichs Nordwesten - die raue Bretagne und die grüne Normandie - in herrlichen Farben die Normandie: Grüne Weiden und goldgelbe Sandstrände - ganz anders die Bretagne: Steile Klippen und schwere Brandung. Lernen Sie die Felseninsel Mont St. Michel kennen, probieren Sie fangfrische Austern und köstliche Crépes…
Die beiden ungleichen Schwestern Bretagne und Normandie werden auch Sie mit französischem Charme begeistern und bleibende Eindrücke hinterlassen!

Reiseleitung: Johann Brandlmayr

1 Anreise nach Reims
Anreise über Regensburg - Nürnberg - Metz - in den Osten Frankreichs. Dieser Landstrich hat seine Berühmtheit dem Champagner zu verdanken. Wir fahren bis Reims, wo wir im zentral gelegenen Hotel unsere Zimmer beziehen. Abendessen in einer Brasserie.

2 Reims - Rouen
Beim Rundgang mit einem örtlichen Stadtführer erliegen Sie dem Reiz der Handelsstadt und ihrer berühmten Kirchenbauten: da die romanische Basilika des Heiligen Remigius, dort die hochgotische Kathedrale Notre-Dame, die mit ihrem einheitlichen Stil und umfangreichem Skulpturenschmuck zu den bedeutendsten gotischen Kathedralen der Christenheit zählt. Weiterreise durch die Picardie nach Rouen. Alter Markt, Uhrturm, Kathedrale und prächtige Fachwerkhäuser - das alles erwartet Sie im Rahmen Ihrer Stadtführung in Rouen. Zimmerbezug am Abend im zentralen Hotel in Rouen und Abendessen.

3 Alabasterküste - Etretat - Honfleur - Caen
Weiterfahrt an die Kreideklippen der Alabasterküste nach Étretat, das zu den „Must-sees" gehört. Viele Künstler und Ihre Schüler ließen sich hier inspirieren: Isabey, Corot, Courbet, Delacroix, Monet… Über das imposante Pont de Normandie führt der Weg an die Côte Fleurie, die Blumenküste Frankreichs, die unter anderem für ihren malerischen Fischerort Honfleur bekannt ist. Sie haben Zeit für einen Rundgang durch das pittoreske Hafenstädtchen bevor Sie anschließend ihr Tagesziel Caen erreichen. Abendessen im Restaurant.

4 Bayeux - Mont Saint Michel - St. Malo
Heute Vormittag verrät Ihnen der berühmte Wandteppich von Bayeux im Centre Guillaume-Le-Conquérant mehr über die Eroberung Englands durch die Normannen. Anschließend erwartet sie einer der Höhepunkte Ihrer Reise: der Mont-Saint-Michel. Das auch als „Wunder des Abendlandes" bezeichnete Kloster ragt 80 m aus dem Wattenmeer auf. Ein Rundgang führt hoch zur Abtei. Wir erreichen Saint Malo, die alte Piraten- und Seefahrerstadt. Sie wohnen im zentral gelegenen, erst 2010 erbauten Hotel. Abendessen im Hotel.

5 Freizeit in St. Malo oder Schiffsausflug Insel Jersey
Am heutigen Tag können Sie einen Ausflug auf die Insel Jersey unternehmen oder in Saint Malo bleiben. Spazieren Sie durch die engen Gassen von Intra Muros, der vom Meer umschlossenen Altstadt mit mächtiger Stadtmauer und stolzen Granithäusern und genießen Sie bretonische Spezialitäten ganz individuell. Abendessen im Hotel.

Ausflug auf die blühende Kanalinsel JERSEY (fakultativ):
Flotte Fahrt frühmorgens mit dem Schnellboot (75 Min.) zur englischen Insel Jersey, die Sie gegen 09:30 Uhr erreichen. Jersey ist die größte der Kanalinseln. Einerseits elegant und mondän, andererseits geprägt durch ländlichen Charme und große Naturschönheit. Dreistündige Rundfahrt - anschl. freie Verfügung in der Hauptstadt St. Helier. Am Abend kommen Sie mit der Fähre nach St. Malo zurück. Bitte beachten Sie, dass die Fahrzeiten der Fähre sehr unterschiedlich, weil gezeitenabhängig, sind.

6 Rosa Granitküste - Cap Frehel - Quimper
Das vom Wind erschaffene Cap Frèhel über dem smaragdgrünen Meer bezaubert durch seine Schönheit und schillernden Farben. Die wie Festungsmauern gezackten Steilküsten bieten Hunderten von Nistvögeln Schutz. Von der Pointe du Grouin bis zur Ile de Bréhat erstreckt sich das Kap über 400 Hektar Heideland - eine der größten Heideflächen Europas - und verfügt außerdem über einen majestätischen 103 Meter hohen Leuchtturm. Die Küste zwischen Trégastel und Ploumanach sowie auf der Île Renote wartet mit überraschenden Gesteinsformationen aus rosa Granit auf. Sie sind die Attraktion der bretonischen Küstenstraße. Spazieren und klettern Sie durch die Mega-Kieselsteine und genießen Sie den Aufenthalt direkt am Meer. Liebhaber von Kunst und Geschichte werden begeistert sein: es geht nach Guimiliau, zu den denkmalgeschützten Meisterwerken der Architekturgeschichte, den Kalvarienbergen. Am Abend erreichen wir Quimper. Sie wohnen zentral und nehmen das Abendessen im Restaurant des Hotels ein.

7 Crozon - Pointe du Raz - Quimper
Quimper - keine andere Stadt der Bretagne verfügt über eine so malerische Altstadt mit mächtigen Granithäusern und reizvollen Gassen und Plätzen. Nachmittags Rundfahrt über die wildromantische Halbinsel von Crozon mit dem sagenhaften Pointe de Penhir. An den 70 m hohen Klippen brechen sich die Wellen des Atlantiks. Es geht weiter nach Pointe du Raz an der Westspitze der Cornouaille, der jedes Jahr zahlreiche Besucher anzieht. Abendessen unterwegs in einer traditionellen Auberge (Landgasthof).

8 Quimper - Quiberon - Vannes - Rennes
Wir verlassen Quimper in Richtung Halbinsel von Quiberon: an der Westseite erwartet Sie eine wilde Felsküste, das Werk von Wind und Meer, die Côte Sauvage. In regelmäßigem Auf und Ab führt der Weg bis zum Hafen von Quiberon. Schöne Sandstrände, kleine Buchten und eine fast schon arktische Vegetation stehen im Gegensatz zu der palmenbestandenen Ostküste der Halbinsel. Über Carnac, berühmt für bretonische Frühgeschichte und eine einzigartige Megalithen-Ansammlung und Vannes, reich an architektonischem Erbe mit seiner Festung rund um die mittelalterliche Altstadt, erreichen wir Rennes. Zimmerbezug und Abendessen im zentral gelegenen Hotel.

9 Rennes - Paris Rückflug
Es bleibt noch Zeit in Rennes, bevor wir, mit Blick zurück auf die erlebnisreichen Tage, den Flughafen Paris erreichen und um ca. 20 Uhr den Rückflug nach München antreten. Mit dem Transferbus werden Sie nach OÖ zu Ihren Einstiegsstellen gebracht.

Leistungen:
Busreise im 5*-PremiumLoungeBus
Rückflug Paris - München mit Lufthansa
Flughafentaxen (Stand 11/2018)
Bustransfer München - OÖ
8 x Ü/F in ausgewählten Mittelklassehotels
7 x Abendessen (3-Gang-Menü) im Hotel oder hotelnahen Restaurant
1 x Abendessen in einer Ferme Auberge mit bretonischem 4-Gang-Menü inkl. Getränken
Besichtigung des Teppichs von Bayeux
Eintritt Mont Saint Michel
Reiseleitung und Stadtführungen
Ortstaxen

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, Eintritte, Ausflug Insel Jersey

Teilnehmerzahl: mind. 20 / max. 30 Pers.

Abfahrt: 5 Uhr        Rückkunft: ca. 1 Uhr

Gebuchte Hotels (Änderungen vorbehalten):
Reims                Best Western Hotel de la Paix
Rouen                Best Western Hotel de Dieppe
Caen                Ibis Styles Hotel Caen Centre Gare
Saint Malo        Hotel Mercure Hotel Balmoral
Quimper        Hotel Mercure Quimper Centre
Rennes         Hotel Mercure Rennes Centre Gare

lt Katalog

  • Doppelzimmer Frühbucher bis 14.06.19
    1790 €
  • Doppelzimmer ab 15.06.19
    1850 €
  • Einzelzimmer Frühbucher bis 14.06.19
    2085 €
  • Einzelzimmer ab 15.06.19
    2145 €