Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Reisen 2020

Gruppenreisen

Newsletter

Radreise Moldau bis PRAG - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.06.2020 - 02.07.2020
Preis:
ab 585 € pro Person

Der Moldau-Radweg ist kein typischer Flussradweg, sondern eine spannende Entdeckungsreise durch die hügelige Landschaft Böhmens. Wir starten am Lipno-Stausee und radeln über Krumau, Pisek, Orlik und Karlstejn nach Prag. Bergauf und Bergab geht es durch mystische Wälder, vorbei an alten Klöstern, Schlössern und Burgen. Genießen Sie die deftige böhmische Küche und natürlich das hervorragende Bier, das nach einem anstrengenden Radtag besonders gut schmeckt!

1 Moldaustausee - Krumau
Die Räder sind im Anhänger verstaut und Sie starten diese Radtour mit der Anreise über Linz nach Lipno am Moldaustausee. Die Moldau entspringt in den Tiefen des Böhmerwaldes. Wir radeln über
Vyšší Brod (Hohenfurth) in Richtung Krumau. Der Radweg ist sehr hügelig, die Moldau windet sich durch die ursprüngliche Landschaft. Die Altstadt von Krumau befindet sich in einer Schleife der Moldau. Wir übernachten in einem zentral gelegenen Hotel und unternehmen einen Rundgang durch die beeindruckende Altstadt. Ü/HP Hotel Bellevue. ca. 30 km

2 Krumau ̶̶ Budweis - Pisek
Unsere Radtour führt entlang der Moldau - vorbei am Zisterzienserkloster Zlatá Koruna und Schloss Hluboká, nach Budweis. Der Radweg führt auf diesem Abschnitt oft hoch über dem Moldautal und es gilt, viele kleine Steigungen zu überwinden. In Budweis sollten wir das berühmte Bier verkosten, ehe es über Tyn weiter geht an das Etappenziel Písek. Die Stadt liegt am Otava, einem Nebenfluss der Moldau. Sehenswert ist die gotische Steinbrücke, die älteste ihrer Art in Tschechien. Wir wohnen direkt am Stadtplatz, ideal für Sie, um einen abendlichen Spaziergang über die Pflaster des historischen Stadtkerns zu unternehmen. Ü/HP im Hotel Biograf. ca. 70 km

3 Písek - Burg Zvikov am Orlík-Stausee
Zunächst fahren wir entlang des Flusses Otava bis nach Zvíkov. Hier, am Zusammenfluss der beiden Flüsse, befindet sich die größte Talsperre Tschechiens. Auf einer kleinen Landzunge thront die Burg Zvíkov - ein Sitz der ersten böhmischen Könige. Schon von weitem ist der markante Turm der trutzigen Burg zu erkennen. Die Burg Orlík wurde als königliche Burg in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts gegründet. Die Felsburg des Fürstengeschlechtes zu Schwarzenberg blickt stolz über die vielen Wasserarme der Moldau. Ü/HP im Equitana Hotel Resort. ca. 65 km

4 Orlík-Stausee - Karlstejn - Prag
Über sanfte Hügel fahren Sie bis nach Krásná Hora, einem wichtigen Bergbauort im 19. Jahrhundert. Wir folgen der Moldau bis nach Slapy und dann verlassen wir das Moldautal, um nach Karlstejn zu kommen. Die gotische Burg, die im Jahre 1348 gegründet wurde, nimmt unter den böhmischen Burgen eine Ausnahmestellung ein. Sie wurde vom böhmischen König und römischen Kaiser Karl IV. erbaut, und zwar für die Aufbewahrung der königlichen Schätze. Weiterfahrt per Bus nach Prag. Ü/HP im Hotel Botanique. ca. 70 km

5 Prag - Heimreise
Erleben Sie heute Vormittag die Magie der Goldenen Stadt an der Moldau! Unsere Stadtführerin zeigt Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten und Plätze. Genießen Sie das lebendige Treiben auf der berühmten Karlsbrücke und lassen Sie sich von der Schönheit und Pracht der Prager Altstadt verzaubern. Nach der Mittagspause machen wir uns auf den Heimweg über Wullowitz nach OÖ.

Leistungen:
Busreise im 4*-Reisebus
Fahrradtransport im Spezialanhänger
4 x Ü/HP in guten Mittelklassehotels
Rad-Guide (ab 18 Teiln. 2 Guides)

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, Eintritte

Abfahrt: 7 Uhr Rückkunft: ca. 20 Uhr

Moldau-Radweg:
er verläuft auf Radwegen und ruhigen Nebenstraßen. Teilweise sehr hügelig und nicht immer in direkter Flussnähe. Tagesetappen zwischen 60 und 70 Kilometer. Mittlerer Anspruch, viele Höhenmeter!
Wenn Sie selbst kein Ebike haben empfehlen wir Ihnen die Firma Emobility: www.emobility.co.at <http://www.emobility.co.at>

laut Katalogausschreibung

  • Doppelzimmer
    585 €
  • Einzelzimmer
    745 €