Beratung & Buchung unter +43 7582 63147

Reisefinder

 

Reisen 2020

Gruppenreisen

Newsletter

Weinreise SLOWENIEN - Kleines Weinland im Höhenflug - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.04.2020 - 03.05.2020
Preis:
ab 590 € pro Person

Kleines Weinland im Höhenflug

Sloweniens Winzer zählen zu den besten der Welt. Ihre Rebstöcke wachsen in sehr variantenreichen Lagen und genießen den ausgiebigen Sonnenschein während der Reifezeit. Sloweniens Weinangebot ist vielfältig. In den letzten Jahren hat sich eine dynamische Weinszene entwickelt, die mit Geschick den Grenzgang zwischen Tradition und Moderne wagt. Doch auch landschaftlich und kulturell gibt es in diesen Regionen einiges zu entdecken. Wo guter Wein ist, dort werden auch vielfältig kulinarische Köstlichkeiten geboten.

1 Anreise über Udine - Collio - Brda Weinstraße
Sie reisen über die Tauernautobahn nach Arnoldstein und durch das Kanaltal nach Udine. Empfang bei einem beliebten Winzer, Weinverkostung und Imbiss. Dann geht es auf die slowenische Seite des Collio - in das Weingebiet Goriška Brda, um preisgekrönte Weine zu verkosten. In Smartno beziehen für 3 Nächte das kleine, charmante Hotel San Martin in Top Lage. Šmartno ist wohl das schönste mittelalterliche Dorf im Herzen der Brda. Die Aussicht vom Restaurant und von der Terrasse auf die Weinberge ist unglaublich schön! Freuen Sie sich auf ein köstliches Abendessen!

2 Schloss Dobrovo und Kunst-Weingut Surek
Sie werden diese Gegend lieben! Lassen Sie den Blick schweifen auf eine Hügellandschaft, die von schönen Kirchen und Weinbergen geprägt wird. Wir besuchen das Renaissance-Schloss Dobrovo, das bis heute fast unverändert erhalten geblieben ist. Es zählt zu den schönsten Schlössern der Region Goriška. Nun ist es nicht mehr weit zum Weingut Surek. Es erwartet Sie eine sehr interessante Führung durch den Keller mit kunstvoll verzierten Fässern und auch der Inhalt ist überzeugend! Im Hotel erwartet uns die Wirtin mit einem guten Menü. Im hauseigenen Weinkeller können Sie den Abend ausklingen lassen.

3 Geheimtipp Dorf Štanjel und die Weine des Karst
Die Ortschaft Štanjel ist eine architektonische Perle des Karstes. Aufgrund seiner strategisch günstigen Hügellage stets heiß begehrt erlebte das heute pittoreske Dorf unter den Grafen von Görz wie den Habsburgern seine wirtschaftlichen und kulturellen Höhepunkte. Die Karst Weinstraße verbindet fast 170 Anbieter von Karst Köstlichkeiten miteinander. Sie erstreckt sich über den Golf von Triest. Die Weinstraße verläuft über das Karst Hochland, das reich an Kalkstein und überdeckt mit Terra Rosa ist. Hier weht der Borawind und die Sonnenstrahlen wärmen. Zu den Köstlichkeiten zählen der Karstschinken und der Teran, ein sehr kräftiger Rotwein. Nach der Verkostung geht es wieder zurück nach Smartno zum Abendessen in einem sehr schönen Restaurant.

4 Isonzotal - Kobarid - Predilpass -Heimreise
Nach dem Frühstück verlassen wir die Region Brda und fahren auf einer landschaftlich wunderschönen Strecke nach Hause. Entlang des smaragdgrünen Flusses Isonzo (Soca) fahren wir nach Kobarid. Wer Lust hat, kann entweder eine kleine Wanderung zum Wasserfall unternehmen oder das geschichtlich interessante Museum des 1. Weltkrieges besuchen. Über den Predilpass kommen wir nach Tarvis und schließlich über Villach nach OÖ.

Leistungen:
Busreise im 4*-Reisebus
3 x Ü/F im Hotel San Martin in Smartno
2 x Abendessen im Hotel
1 x Abendessen in einem schönen Restaurant
Begrüßungsgetränk
Hochwertige Weinverkostungen im Friaul (Collio), im Brda-Weingebiet und im Karst-Weingebiet inkl. Imbissen und kleine Köstlichkeiten zu den Weinproben
Fachkundige Erklärungen bei den Weinverkostungen
Führung Schloss Dobrovo
Reiseleitung bei den Ausflügen

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, sonstige Eintritte und Mahlzeiten

Abfahrt: 7 Uhr        Rückkunft: ca. 21 Uhr

Ihr Hotel: Hotel San Martin in Šmartno        www.sanmartin.si/
Weingebiet Primorska - Slowenien
Das Weinbaugebiet Primorska ist für komplexe trockene Weine, sowohl Weiße wie Rote, berühmt. Wir besuchen zwei der vier Weinstraßen: die Brda-Weinstraße und die Karst-Weinstraße. Direkt entlang der westlichen Landesgrenze zum italienischen Friaul erheben sich die sanften Hügel der Goriška Brda, wo zahlreiche renommierte Winzer eine breite Palette an Spitzenweinen keltern. Sehr dunkel ist der Teran-Wein, der im Karst-Gebiet wächst, wo ihm die eisenoxidhältigen Terra-Rossa-Böden einen besonders feurigen Geschmack verleihen.

SAN MARTIN

  • Doppelzimmer
    590 €
  • Einzelzimmer
    660 €