Advent im WEINVIERTEL - genussvoll, gelassen und besinnlich - Reisekatalog

Advent im WEINVIERTEL - genussvoll, gelassen und besinnlich - 3 Tage

Advent im WEINVIERTEL - genussvoll, gelassen und besinnlich
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.12.2022 - 04.12.2022
Preis:
ab 375 € pro Person

Auf das Wesentliche besinnen und die stillste Zeit des Jahres genießen. Klingt schwierig? Ist aber ganz einfach. Im Weinviertel wird ursprüngliches, verwurzeltes, authentisches Brauchtum groß geschrieben. Traditionen und Brauchtum leben im Wald- und Weinviertel zur stillsten Zeit des Jahres auf.

1. Tag: Anreise ins Waldviertel - Weitra - Fischleder - adventlicher Abend
Anreise über Linz - Sandl nach Weitra zur Stadtführung durch die mittelalterliche Kuenringer- und Braustadt mit dem Original Ernest Zederbauer. Sehenswert ist neben dem beeindruckenden Renaissanceschloss die spätgotische Balken-Gewölbedecke aus dem 16. Jahrhundert im Auhof - die einzige nördlich der Alpen. Weiterfahrt über Heidenreichstein nach Reitzenschlag bei Litschau in die Yupitaze Fischleder-Manufaktur. Im Rahmen einer Führung erfahren Sie, wie die Idee entstanden ist, aus Fischhäuten Leder zu machen, welche Fischarten sich dafür eignen und
welche Prozesse notwendig sind, um das Fischleder weich zu machen. Über Raabs an der Thaya erreichen Sie am Nachmittag Geras. Zimmerbezug im 4*-Hotel Schüttkasten und Meierhof. Nach der Begrüßung steht ein adventlicher Abend, gestaltet von der Musikschule, auf dem Programm. Anschließend Abendessen im Hotel.

2. Tag: Ölmühle Gilli - Retzer "Advent drüber & drunter“ - Kellergassen-Advent in Hadres
Nach dem Frühstück geht es mit dem örtlichen Reiseleiter nach Eggenburg. In der Ölmühle Gilli erfahren Sie bei einer persönlichen Führung und Verkostung worauf es bei der Herstellung von kaltgepressten Spezialölen ankommt. Weiter geht es nach Retz zum Adventmarkt. Zuerst tauchen Sie ab in den größten historischen Weinkeller Mitteleuropas. Zum Abschluss der 1,5 Stunden langen Führung genießen Sie in der Vinothek ein gutes Glas Wein aus dem Retzer Land und danach haben Sie Zeit zum Bummel durch den Adventsmarkt. Weiterfahrt in die Kellergasse bei
Hadres. Hier flanieren Sie durch den traditionellen Kellergassen-Advent bevor es zurück geht nach Geras. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Stiftskirche Geras - Waldviertler Christkindlmarkt auf Schloss Rosenburg - Heimreise
Nach dem gemütlichen Frühstück heißt es Abschied nehmen. Vormittags besichtigen Sie die Kirche des Chorherrenstiftes Geras. Danach geht es ins Kamptal nach Rosenburg. Hoch über dem Fluss Kamp, im prächtigen
Ambiente des Renaissanceschlosses Rosenburg, findet mit dem Waldviertler Christkindlmärkte einer der schönsten Weihnachtsmärkte Niederösterreichs statt. Hier erwartet die Gäste traditionelle Handwerkskunst und feinste Kulinarik im Turnierhof und in den Prunkräumen des Schlosses. Durch das Kamptal und über die Autobahn geht es am Nachmittag zurück in die Heimat.

02.12.2022 - 04.12.2022 | 3 Tage

Schüttkasten Geras Hotel

 
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    375 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer
    375 €
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    410 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €





Reisefinder

 

Newsletter