Alpenroseblüte in OBERGURGL - Traumhaftes Wander und Bergerlebnis - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.06.2021 - 02.07.2021
Preis:
ab 745 € pro Person

Traumhaftes Wander & Bergerlebnis

Mehr als 250 Dreitausender mit unzähligen Gletschern prägen diese einzigartige Landschaft. Vom leichten Höhenwanderweg bis zur anspruchsvollen Hochgebirgstour finden Sie rund um Obergurgl und Vent alle Möglichkeiten. Die Wanderungen führen durch wildromantische Hochtäler, über alpine Hochmoorflächen und zu traditionellen Almen, auf alten Schmugglerpfaden, zwischen Gletschern und Zirbenwald und über prächtige Bergwiesen.

1 Anreise nach Obergurgl
Fahrt im bequemen Reisebus (schon in Wanderkleidung) über Innsbruck - Sellraintal und das Kühtaijoch (2.017 m) zum Speicher Langental. Den Knappenweg mit nur wenig auf und ab zur aussichtsreichen Balbach-Sennhütte und weiter nach Hochötz. Talfahrt mit der Gondelbahn. Weiterfahrt zum Hotel in Obergurgl.
ca. 3 Std. ↑ 300 Hm.

2 Granaten-Wanderung
Entlang des Gletscherlehrpfades mit Überschreitung des Mutsattels - Granatenwanderung ins Gaisberg- und Rotmoostal: Die vielen mutigen Murmeltiere und fantastische Aussicht auf die Gletscherwelt des Alpenhauptkammes machen diese Tour zum einzigartigen Bergerlebnis. Die Fundstellen des Ötztaler Almandin Granates sind ein besonderer Anziehungspunkt für Mineraliensammler.
ca. 4-5 Std. ↑↓700 Hm oder wenige Höhenmeter, wenn Sie die Hohe Mut-Seilbahn nehmen!

3 Vent - Hochjochhospiz
Die Wanderung zum Hochjochhospiz bietet viele landschaftliche Reize und führt in das vom Gletscherpfarrer Franz Senn erschlossene Berggebiet. Von Vent wandert man vorbei an den Rofenhöfen, (höchste ständig bewohnte Bauernhöfe Österreichs) die Schlucht der Rofener Ache entlang zum Schutzhaus Hochjochhospiz. Blick auf Similaun Gletscher und Wildspitze!
ca. 5 Std. ↑↓ 500 Hm

4 Piccard-Wanderung Gurgler Ferner
Über den großen Gurgler Ferner zum Landeplatz des Stratosphären-Ballons von Prof. Auguste Piccard 1931. Nach dem Aufstieg zur Langtalereck-Hütte erreichen Sie den Schwärzenkamm. Der Abstieg über den Gurgler Ferner und Ramolweg ist besonders eindrucksvoll.
ca. 6 Std. ↑↓ 800 Hm
oder eine gemütliche Runde in das liebliche Königstal ca. 4 Std. ↑↓ 450 Hm

5 Hochalpiner Höhenweg
Busfahrt zum Parkplatz Tiefenbachgletscher bei Sölden. Von hier führt der neu angelegte Wanderweg durch weite Kare und Moränenrücken hoch über dem Ventertal leicht bis mittelabsteigend zum Gletscherdorf Vent. Die Wegstrecke bietet einzigartige Blicke in die Welt der Ötztaler- und Stubaier Alpen. ca. 4-5 Std, Abstieg 800 Hm.

6 Niederthai - Stuibenfall - Heimreise
Auf unserer Rückreise zweigen wir noch ins wildromantische Horlachtal ab. Leichter Wanderweg zum höchsten Wasserfall Tirols und gemütlicher Abschluss am Biburgsee.
ca. 3 Std. ↑↓200 Hm.

Bitte beachten Sie, dass wetterbedingt Änderungen vorbehalten sind. Außerdem werden im Hotel noch zusätzlich Wanderungen angeboten, an denen Sie auch teilnehmen können.

  • Busfahrt im 4*-Reisebus
  • 5 x Ü/F im 4*-Hotel Regina Obergurgl (Komfort-DZ Typ A)
  • Willkommensdrink
  • 4-Gang Wahl-Gourmetmenü und auf Wunsch auch vegetarische Menüs bzw. glutenfreie Küche
  • Tägl. buntes Salatbuffet und Käseteller
  • Freie Benützung der Wellness-Oase
  • Ötztal-Premium-Card = alle Sommer-Bergbahnen im gesamten Ötztal (1 Berg- und Talfahrt täglich)
  • Tirol Therme Aqua Dome, Bikeverleih
  • Wanderbegleitung bei den angeführten Wanderungen

  • Bei Interesse:

ein halber Tag im Klettergarten unter Anleitung eines Bergführers
Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket

27.06.2021 - 02.07.2021 | 6 Tage

Regina

 
Details
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer Comfort Typ A
    745 €
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer Comfort zur Alleinbenutzung Typ B
    810 €
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer Comfort zur Alleinbenutzung Typ C
    810 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €

Regina

 
ReginaReginaRegina

4*-Hotel Regina in Obergurgl, www.regina-obergurgl.com

Ein familiär geführtes Haus, in dem Verwöhnen groß geschrieben wird. Traditionelle Gemütlichkeit, viel Holz, warme Farben, alpenländische Gemütlichkeit - in den Zimmern des Hotels Regina werden Sie sich sofort wohlfühlen, denn die Zimmer der Kat. Komfort Typ A sind 31 m2 groß und haben sowohl einen Balkon als auch eine Sitzecke. Sehr gute regionale Küche. Zur Ausstattung gehört eine Badelandschaft, Sauna und Dampfbad.





Reisefinder

 

Newsletter