CHAMONIX - MONT BLANC - Höhepunkte im Angesicht des "Weißen Berges" - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.07.2022 - 15.07.2022
Preis:
ab 1135 € pro Person

Höhepunkte im Angesicht des "Weißen Berges"

  • Die gigantische Welt der Drei- und Viertausender
  • 3 Übernachtungen im Zentrum von Chamonix
  • Seilbahnfahrten inklusive
  • Genug Zeit zum Genießen
  • Heimreise durch das Aostatal

Der Mont Blanc ist mit 4.810 m der höchste Berg der Alpen und Europas. Am Fuße dieses majestätischen Gipfels befindet sich Chamonix. Die herrliche Lage des ältesten Ferienortes macht das ehemalige Bergdorf Chamonix zum nobelsten Ort der französischen Alpen. Bereits im 18. Jahrhundert kamen berühmte englische Weltenbummler hierher, um den höchsten Berg Europas zu bewundern. Durch die 1. Olympischen Winterspiele, die 1924 in Chamonix ausgetragen wurden, wurde das Bergdorf weltweit bekannt. 2015 wurde es im Rahmen der Alpenkonvention sogar zur "Alpenstadt des Jahres“ gekürt. Wir befinden uns ganze 2 Tage in Chamonix - genug Zeit für erlebnisreiche Seilbahnfahrten in der Gletscherwelt.

1 Anreise durch die Schweiz
Immer wieder schön, in einen bequemen Weiermair-Bus einzusteigen - und los geht diese schöne Reise in Richtung Vorarlberg - dann weiter entlang des Walensees - vorbei an Luzern bis nach Interlaken. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel Artos.

2 Interlaken - Gstaad - Chamonix
Diese Gegend ist zu schön, um auf der Autobahn zu fahren! Zuerst geht es von Interlaken durch das Berner Oberland - durch das Zweisimmental nach Gstaad. Dann über Martigny zu unserem Ziel, dem Olympiaort am Fuße des Mont Blanc: Chamonix, eingebettet ins Herz der französischen Alpen, im Dreiländereck Frankreich, Italien und Schweiz. Zimmerbezug für 3 Nächte und Abendessen im ganz zentral gelegenen Hotel Le Prieure.

3 Chamonix - Eismeergletscher
Heute bringt Sie die nostalgische Zahnradbahn hinauf zum mächtigen Eismeergletscher am Mont Blanc. Das "Mer de Glace", zu Deutsch Eismeer, ist der größte Gletscher Frankreichs und der viertgrößte Gletscher der Alpen (7 km Länge, 200 m Eisdicke). An diesem historischen Ort, der ein schönes Panorama mit Blick auf imposante Gipfel wie Les Drus und Grandes Jorasses bietet, begann im 19. Jahrhundert der Gebirgstourismus.
Der Besuch der Eisgrotte ist wie eine Reise in die Mitte eines Gletschers. Jedes Jahr neu geformt, beschreibt die Grotte das Leben der Bergbewohner zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Man kann sie über einen Fußweg (ca. 400 Stufen) in etwa 20 Minuten oder mit der Bergbahn erreichen. Sie können den Nachmittag zum Wandern oder für einen Bummel im Olympiaort Chamonix nutzen.

4 Saint Gervais - Aiguille du Midi - Mont Blanc
Ausflug nach Saint Gervais-les-Bains. Die Thermalquelle des Mont-Blanc, speist seit über 200 Jahren die Thermen und das Städtchen bietet das Flair eines Kurortes. Saint Gervais ist der Hauptort des Kantons Le Mont-Blanc. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der höchsten Erhebung Europas - der Mont Blanc Gruppe. Ein besonderes Erlebnis ist die Seilbahnfahrt auf den 3.842 m hohen Aiguille du Midi, den Vorgipfel des Mont Blanc. Das Panoramarestaurant liegt 2.800 m höher als das Tal - und die Aussicht auf den höchsten Berg Europas ist gigantisch! Abendessen im Hotel.

5 Großer St. Bernhard - Aostatal - Lago Maggiore
Wir verlassen nach dem Frühstück Chamonix und reisen über Martigniy zum "Großen Sankt Bernhard Pass", der das Wallis mit dem Piemont verbindet. Auf der überbauten Passhöhe liegen ein Hospiz sowie die berühmteste Hundezucht der Welt. Nach den Gebäuden öffnet sich der Blick auf einen Bergsee sowie die Grenzstation nach Italien. Nun geht es durch die beeindruckende Landschaft des Aostatales (mit Pause in Aosta). Am Abend erreichen wir den Lago Maggiore. Ü/HP im 4*-Hotel Milan & Speranza.

6 Heimreise über den San Bernardino
Ein schöner Abschluss dieser Reise! Über Bellinzona - San Bernardino Pass - Chur - Feldkirch - Innsbruck - Salzburg geht es zurück nach OÖ.

Abfahrt: 6 Uhr Rückkunft: ca. 21 Uhr

  • Busreise im 4* Reisebus
  • 1 x Ü/HP im Hotel Artos Interlaken
  • 3 x Ü/HP im Hotel Le Prieure in Chamonix/Zentrum
  • 1 x Ü/HP im Hotel Milan & Speranza Stresa
  • Zahnradbahnfahrt zum Eismeergletscher
  • Seilbahnfahrt Aiguille du Midi (3.842 m)
  • Reiseleitung

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, sonstige Seilbahnfahrten

10.07.2022 - 15.07.2022 | 6 Tage

Laut Katalog-/Detailprogramm

  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    1135 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer
    1360 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €





Reisefinder

 

Newsletter