Das schöne ELSASS - mit dem E-Bike erkunden - Reisethemen

Das schöne ELSASS - mit dem E-Bike erkunden - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.08.2024 - 15.08.2024
Preis:
ab 1090 € pro Person

Das schöne Elsass mit dem E-Bike erkunden

"Pedal & Pinot“ – entdecken Sie die malerischen Wege des Elsass auf zwei Rädern! Das Elsass bietet eine abwechslungsreiche Landschaft, die sich hervorragend mit dem E-Bike erkunden lässt. Dörfer, Weinberge und Burgen prägen die Region und malerische Fachwerkhäuser säumen den Weg, zwischendurch laden Winzer zur Weinprobe und nette Weinstuben zur Einkehr ein. Die Reise verbindet Radfahren mit dem Genuss regionaler Spezialitäten. Übrigens ist das Elsass die beste Fahrradregion Frankreichs!

1 Anreise ins Elsass
Sie reisen über Wels – Braunau – München – Augsburg – Stuttgart – Karlsruhe nach Obernai. Hotelbezug im gemütlichen 3*-Hotel Les Jardins d‘Adalric und Abendessen in einem Restaurant.

2 Straßburg mit dem Rad entdecken
Mit dem Bus fahren Sie zunächst nach Straßburg. Zum Auftakt Ihrer Radreise gleich ein Leckerbissen: die Stadtbesichtigung von Strasbourg mit dem Rad. Gemütliche Rundfahrt vom berühmten Münster durch das Gerberviertel und dann mit dem Rad hinaus bis an die Weinstraße zum Hotel in Obernai. Straßburg vereint in seinem Stadtbild auf gekonnte Art und Weise mittelalterliche Butzenscheibenromantik mit gemütlichen Fachwerkhäusern und ultramodernen Glaspalästen. Es ist ein bisschen Kleinstadt, ein bisschen Metropole, Universitätsstadt, pulsierendes Wirtschaftszentrum und Sitz vieler bedeutender Museen und wichtiger europäischer Einrichtungen in einem. Vor dem Abendessen in einem Restaurant in Obernai können Sie sich noch im Swimmingpool erfrischen.
Strecke: ca. 35 km / ca. 50 Hm / leicht

3 Herrlich radeln rund um Obernai
Ihr Radtag beginnt mit einer motivierenden Herausforderung, einem ersten Anstieg nach Ottrott, einem malerischen Dorf am Fuße der Vogesen. Nach dieser anfänglichen Steigung wird Ihre Route flacher und führt Sie auf einer ehemaligen Bahnlinie gen Norden. Der Weg schlängelt sich durch die idyllische Landschaft des Elsass und bringt Sie durch das charmante Dorf Boersch, bevor Sie in Rosheim ankommen. Nun schlängelt sich die Strecke durch die sanften Berge über Rosenwiller nach Mutzig. Nach der Bergstrecke flacht die Route wieder ab und führt Sie gemütlich nach Molsheim. In dieser Stadt, die für ihre Weingüter bekannt ist, erwartet Sie eine wohlverdiente Belohnung - ein köstliches Winzerbuffet. Gut gestärkt radeln Sie über Griesheim zurück nach Obernai. Abend zur freien Verfügung.
Strecke: ca. 45 km /ca. 450 Hm / mittel

4 Radgenuss entlang der Weinstraße
Der Tag beginnt herausfordernd für die Sportlichen unter Ihnen mit einer energiegeladenen Radtour auf den Odilienberg. Der Anstieg über etwa 600 Höhenmeter ist zwar kräftezehrend, doch die spektakuläre Aussicht auf das Rheintal ist eine sehenswerte Belohnung für die Anstrengung. Währenddessen können die Genießer der Gruppe den Lebkuchenpalast in Gertwiller besuchen, wo eine süße Degustation auf sie wartet. Die Welt des Lebkuchens wird hier in all ihren Facetten präsentiert und bietet eine willkommene Alternative für alle, die es etwas ruhiger angehen lassen möchten. Im charmanten Städtchen Barr treffen sich beide Gruppen wieder, um gemeinsam die malerische Route entlang der berühmten Weinstraße gen Süden nach Riquewihr fortzusetzen. Die sanften Hügel, die Weinberge und die traditionellen Elsässer Dörfer auf dem Weg bieten eine malerische Kulisse.
Strecke: ca. 55 km / ca. 350 Hm / mittelschwer / bzw. ca. 70 km / 850 Hm inkl. Odilienberg / schwer

5 Durch Winzerdörfer nach Colmar
Ihr Bus bringt Sie wieder nach Riquewihr, wo Ihre Radtour entlang der malerischen Weinstraße fortgesetzt wird. Auf dieser Strecke erwarten Sie berühmte Weindörfer wie Kaysersberg und Eguisheim, die mit ihrer traditionellen Architektur und ihren idyllischen Weinbergen verzaubern. Nach dem Erreichen von Eguisheim radeln Sie durch offene Felder und lauschige Wälder, bis Sie die historische Altstadt von Colmar erreichen. Nach dem Verladen der Räder können Sie die malerischen Gassen der Altstadt erkunden oder das renommierte Unterlindenmuseum besuchen (fakultativ). Ein entspannter Bustransfer bringt Sie zurück zu Ihrem Hotel, wo Sie sich kurz erfrischen können, bevor es zum Abendessen geht. Der kulinarische Abschluss des Tages findet in einem charmanten Restaurant in Obernai statt, wo Sie die Gelegenheit haben, lokale Spezialitäten wie Flammkuchen zu genießen. Mit einer Gesamtstrecke von ca. 43 km bietet dieser Tag eine wunderbare Kombination aus aktiver Erkundung und kulturellen Entdeckungen.
Strecke: ca. 43 km / ca. 300 Hm / mittelschwer

6 Heimreise
Nach einer unvergesslichen Radreise voller Entdeckungen und Erlebnisse beginnt heute Ihre Heimreise von Obernai aus. Die Route führt über Ulm und München zurück nach Oberösterreich. Eine gute Gelegenheit, um während der bequemen Busfahrt die Gedanken schweifen zu lassen und die Erlebnisse der vergangenen Tage Revue passieren zu lassen.

Abfahrt: 6 Uhr Rückkunft: ca. 20 Uhr

  • Busreise im 4*-Reisebus
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger
  • 5 x Ü/F im 3*-Hotel Les Jardins d‘Adalric
  • 3 x 3-Gang-Abendessen im Restaurant
  • 1 x 2-Gang Flammkuchen-Abendessen
  • 1 x Winzerbesuch mit Degustation und kaltem Winzerbuffet
  • 1 x Besichtigung des Lebkuchenpalast
  • Radbegleitung

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, Abendessen am 3. Tag, Eintritt Isenheimer Altar in Colmar

10.08.2024 - 15.08.2024 | 6 Tage

Les Jardins d’Adalric

 
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    1090 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer
    1300 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Kirchdorf an der Krems - KIRCHDORF, Busterminal Feuerwehr
    0 €





Reisefinder

 

Newsletter