Faszination MILLE MIGLIA - „The World`s greatest Road Race“ - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.06.2022 - 17.06.2022
Preis:
ab 795 € pro Person

"The World‘s greatest Road Race“
Das weltberühmte, 1927 zum ersten Mal ausgetragene Oldtimerrennen Mille Miglia geht, wie der Name schon sagt, über tausend Meilen. In der 39. Ausgabe werden 375 Oldtimer das Starterfeld bilden. Start und Ziel ist in Brescia - erstmals wird gegen den Uhrzeigersinn nach Rom und zurück gefahren. Sie wohnen in einem sehr schönen Hotel - direkt in Sirmione. Nehmen Sie den Geruch der laufenden Motoren wahr und lauschen Sie dem Sound der Fahrzeuge!

1 Anreise nach Sirmione
Sie fahren im bequemen 5*PremiumLoungeBus via Salzburg - Innsbruck - Brenner - nach Klausen (Mittagspause) - am Nachmittag über Rovereto nach Sirmione. Zimmerbezug im 4*-Hotel Flaminia. Tolle Lage im Zentrum und direkt am Gardasee. Abendessen im Hotelrestaurant.

2 Gardasee - Sirmione - Startvorbereitung in Brescia
Ein gemütlicher Vormittag in Sirmione. Möglichkeit für eine Schifffahrt und zur Besichtigung der "Grotten des Catullo" (nicht inkl.). Diese beeindruckende römische Anlage befindet sich am nördlichen Ende von Sirmione. Abfahrt um 12 Uhr nach Brescia. Hier können wir die Startvorbereitungen in der Innenstadt beobachten. Rückfahrt um 16:30 Uhr nach Sirmione. Die Plätze für das Abendessen (à-la-carte, nicht inkl.) haben wir für unsere Gruppe in einem Restaurant reserviert.

3 Start der Mille Miglia 2022 in Brescia - Cremona
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Brescia. Ab dem Vormittag versammeln sich die Fahrzeuge in Brescia auf der Piazza della Vittoria (Parc Fermé). Zunächst erfolgt die technische Fahrzeugabnahme. Die Zuschauer können inzwischen die edlen Oldtimerschlitten mit Muße bewundern. Um 14:30 Uhr erfolgt der Start der Mille Miglia 2021. Erstmals geht die Route gegen den Uhrzeigersinn - von Brescia über Viareggio nach Rom und zurück via Bologna nach Brescia. Gegen 13 Uhr fahren wir mit dem Bus nach Cremona, wo gegen 15 Uhr die Durchfahrt der Oldtimer erfolgen wird. Rückkunft am Abend in Sirmione. Auf Wunsch gemeinsames Abendessen in einer guten Trattoria und Gedankenaustausch über das Erlebnis Mille Miglia.

4 Museum Galleria Ferrari und Lamborghini
Frühe Abfahrt in Sirmione, denn heute fahren wir in die Emilia Romagna. In Maranello besuchen wir das interessante Museum "Galleria Ferrari“. Die Mittagspause machen wir im legendären Ferrari-Restaurant Montana bei "Mamma Rossella“ in Maranello. Am Nachmittag dann der Museumsbesuch bei Lamborghini in St. Agata Bolognese (bei Drucklegung war noch nicht bekannt, ob eine Werksführung wegen Covid19 möglich sein wird). Rückkunft am Abend in Sirmione - gemeinsames Abendessen (à-la-carte, nicht inkl.) in einem Restaurant in der Nähe des Hotels.

5 Heimreise
Rückreise nach einem gemütlichen Frühstück über Trient - Brenner - Innsbruck - zurück nach OÖ.

Abfahrt: 6:30 Uhr Rückkunft: ca. 19 Uhr

Geschichte der MILLE-MIGLIA (MM)
Die Geschichte der MM beginnt in Brescia bereits im Jahr 1925. Graf Franco Mazzotti, Graf Aymo Maggi, Renzo Castagneto und Giovanni Canestrini, allesamt von schnellen Autos fasziniert, wollten aus der kleinen Stadt in der Lombardei ein bekanntes Zentrum des Motorsports machen. Als Streckenlänge ergaben sich ungefähr 1.600 Kilometer bzw. etwa 1000 US-Meilen. Am 26. März 1927 fiel schließlich der Startschuss für die erste Mille Miglia. Nach einem schweren Unfall im 1957 gab es eine Pause bis 1977. Heute geht es nicht mehr um Höchstgeschwindigkeit, sondern die Freude an alten Autos und der vorbeiziehenden Landschaft steht im Vordergrund.

  • Busreise im 5*PremiumLoungeBus
  • 4 x Ü/F im 4*-Hotel in Sirmione (DZ Standard)
  • 1 x Eintritt Museum "Galleria Ferrari“
  • 1 x Eintritt Museum Lamborghini St. Agata
  • 1 x Abendessen am Anreisetag im Hotelrestaurant

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, Schifffahrt, sonstige Mahlzeiten und Eintritte (Werksführung Lamborghini)

13.06.2022 - 17.06.2022 | 5 Tage

Flaminia

 
Details
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer Standard
    795 €
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer Superior
    870 €
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
    1060 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €

Flaminia

 
FlaminiaFlaminiaFlaminiaFlaminiaFlaminiaFlaminiaFlaminiaFlaminiaFlaminiaFlaminia

Das familiengeführte Hotel Flaminia gehört zu den ersten Adressen in Sirmione und heißt Sie in privilegierter Lage am See willkommen. Eine Sonnenterrasse, ein geschmackvolles Interieur und kostenfreies WLAN gehören zu den Annehmlichkeiten.

Alle Zimmer im Hotel Flaminia sind in kräftigen Farben gehalten und mit einem Sat-TV und einem Telefon ausgestattet. Einige der Zimmer bieten einen uneingeschränkten Blick auf den Gardasee.

Die Sonnenterrasse lädt mit Liegestühlen und Sonnenschirmen zum Entspannen ein. Das 500 m entfernte Thermen- und Wellnesscenter bietet eine Vielzahl von Gesundheits- und Schönheitsanwendungen. Zu den weiteren Aktivitäten in der Umgebung gehören Bootstouren, Radfahren und Nordic Walking.





Reisefinder

 

Newsletter