Fränkische Schweiz - BAMBERG - Radtouren durch romantische Täler und idyllische Dörfer - 5 Tage

Fränkische Schweiz - BAMBERG - Radtouren durch romantische Täler und idyllische Dörfer
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.08.2022 - 02.09.2022
Preis:
ab 695 € pro Person

Radtouren durch romantische Täler und idyllische Dörfer!

Wer gerne auf zwei Rädern unterwegs ist, erlebt in der Fränkischen Schweiz eine Fahrradregion mit idyllischen Rundwegen, vorbei an erhabenen Felstürmen, weiten Hochebenen und ausgedehnten Wäldern. Sehr gut ausgebautes Radwegenetz. Abwechslungsreich geht es auf dem Radweg Deutsche Burgenstraße zu. Hier kommen Radler an vielen der prachtvollen Burgen, Schlösser und Ruinen vorbei. Sie wohnen in der einzigartigen Stadt Bamberg. Die Stadt wird aufgrund ihrer Lage auf sieben Hügeln auch als "Fränkisches Rom“ bezeichnet.

1 Anreise nach Bamberg - "Strullendorfer Bierkellerrunde“
Sie reisen im Bus über Suben - Nürnberg nach Bamberg. Kurz bevor wir unseren Aufenthaltsort erreichen, entladen wir die Fahrräder und machen eine spezielle Einführungsrunde. Die "Strullendorfer Bierkellerrunde“ gehört zu den beliebtesten Radtouren im Umfeld von Bamberg.
Sie verläuft fast ausschließlich abseits öffentlicher Straßen oder auf separaten Radwegen. Der Weg ist überwiegend asphaltiert, die im Wald verlaufenden Streckenabschnitte sind mit Schotter und Splitt befestigt und gut befahrbar. Insgesamt 15 Bierkeller, Gaststätten und Brauereien liegen direkt an der Bierkellerrunde. Nach Bamberg radeln wir entlang des Main-Donau-Kanals. Zimmerbezug und Abendessen im Welcome Kongress Hotel Bamberg.
27 Km | 3 Std. | 160 Hm

2 Bamberg per Rad & Mainradweg zur Basilika Vierzehnheiligen
Freuen Sie sich auf eine hochinteressante Stadtführung per Fahrrad. Ein versierter Stadtführer zeigt Ihnen im Fahrradsattel die Schönheiten der Stadt. Bis auf Dom- und Michelsberg, wo Sie Ihr Rad kurz schieben müssen, verläuft die Radstrecke flach und gemütlich, überwiegend auf Asphalt, in der Altstadt zum Teil auf Kopfsteinpflaster. Danach radeln Sie am Main-Radweg nach Bad Staffelstein. Hier erwartet Sie ein sehenswerter Marktplatz mit stattlichen Bürgerhäusern. Die barocke Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen wurde von dem berühmten Architekten Balthasar Neumann erbaut und erstrahlt nach umfassender Renovierung im vollen Glanze. Rückfahrt per Bus nach Bamberg.
ca. 50 Km | 250 Hm

3 Idyllische Fränkische Schweiz
Mit dem Bus fahren wir nach Ebermannstadt. Vom Tor der Fränkischen Schweiz folgen wir das Wiesenttal aufwärts zur barocken Wallfahrtskirche in Gössweinstein. Vorbei an beeindruckenden Felsformationen geht es über die Teufelshöle nach Pottenstein und Tüchersfeld. Nach diesem Landschaftserlebnis geht es wieder per Bus zurück nach Bamberg.
45 km | 5 Std. | 650 HM

4 Mainradweg & Bahntrasse von Bayreuth nach Kulmbach
Anreise im Bus nach Bayreuth. Weltberühmt ist Bayreuth vor allem durch die jährlichen Richard-Wagner-Festspiele im Festspielhaus auf dem grünen Hügel. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Markgräfliche Opernhaus. Der Radweg verläuft jetzt zum Großteil auf der alten Bahntrasse und entlang des Mains von Bayreuth nach Kulmbach. Die Brau- und Markgrafenstadt lädt mit ihren Mauern, Türmen und verwinkelten Gässchen zu einem Spaziergang ein. Dem Main entlang geht es nun weiter in die Fachwerkstadt Burgkunstadt. Hier verladen wir die Räder für die Rückfahrt nach Bamberg.
ca. 45 km | 150 Hm

5 Im Regnitztal von Bamberg nach Forchheim
Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Radtour entlang der Regnitz und starten Sie direkt vor der Hoteltür! Idyllisch führt Sie der Regnitztal-Radweg hinaus aus Bamberg. Sie radeln durch das weite Regnitztal mit seinen Auwäldern, historischen Wasserrädern, durch fruchtbares Obst- und Gemüseland, wo fangfrischer Fisch und beste fränkische Bierkultur zu Hause sind. Immer abwechselnd folgen Sie mal dem idyllischen kleinen Flusslauf, mal dem Radweg entlang des Main-Donau-Kanals. Entdecken Sie zum Abschluss die wunderschöne Altstadt von Forchheim mit ihren malerischen Häusern aus der Zeit der Gotik, und des Barocks. Anschl. Heimreise nach OÖ.
35 km | 100 Hm

Abfahrt: 6 Uhr Rückkunft: ca. 21 Uhr

  • Busfahrt im 4*-Reisebus
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger
  • 4 x ÜN im Welcome Kongress Hotel Bamberg
  • 4 x 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Stadtführungen in Bamberg und Bayreuth
  • Radbegleitung
  • Ortstaxe

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, Eintritte

29.08.2022 - 02.09.2022 | 5 Tage

Kongresshotel Bamberg

 
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer Superior
    695 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer Superior
    765 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €





Reisefinder

 

Newsletter