Frühling in SÜDTIROL - Falkensteiner Hotel und Spa Sonnenparadies - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.04.2022 - 22.04.2022
Preis:
ab 490 € pro Person

Falkensteiner Hotel & Spa Sonnenparadies

Das Pustertal verzaubert im Frühling mit blühenden Obstplantagen soweit das Auge reicht! Während sich die schroffen Gipfel der Dolomiten noch schneebedeckt präsentieren, erstrahlen auf den Hochplateaus schon die Wiesen in herrlichem Frühlingsgrün. Die warme Luft aus dem Mittelmeerraum lässt die Natur hier deutlich früher zum Leben erwachen. Sie wohnen im schönen Falkensteiner Hotel & Spa Sonnenparadies in Terenten mit schöner Wellnessanlage.

1 Anreise über Osttirol
Anreise über Salzburg - Felbertauern nach Lienz zur Mittagspause. Weiterfahrt über Sillian - Innichen - Bruneck - nach Terento. Beziehen der Zimmer im 4*-Hotel Sonnenparadies. Bis zum Abendessen können Sie die Annehmlichkeiten des Hauses kennenlernen oder einen kleinen Spaziergang im Ort unternehmen.

2 Brixen und Bruneck
Nach einem Bummel durch den historischen Kern von Bruneck fahren Sie weiter bis Brixen. Die Barockstadt ist älteste Stadt Tirols und mittelalterliche Bischofsstadt seit 901. Bürgerhäuser aus dem Mittelalter bis zum Barock mit Laubengängen bestimmen das Bild der Altstadt. Ruhig, sonnig und weitflächig erstreckt sich die Hochfläche von Natz-Schabs am Eingang des Pustertales. Im Frühling verwandelt die Baumblüte die Umgebung in eine bezaubernde Märchenlandschaft - und im Herbst leuchten die Bäume in den buntesten Farben. Köstliches Abendessen im Hotel.

3 Meran & Gärten von Schloss Trauttmansdorff
Der Ausflug nach Meran führt durch das Eisack- und Etschtal. Im Burggrafenamt verschmilzt Südtirols Vielfalt wie in keinem anderen Landesteil. Der Ferienort inmitten der Berge ist umgeben von Obstbäumen und Weinhängen. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff erstrecken sich auf einer Fläche von 12 Hektar in Form eines natürlichen Amphitheaters. Das eröffnet beeindruckende Perspektiven auf exotische Gartenlandschaften sowie atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt und die Kurstadt Meran. In über 80 Gartenlandschaften blühen und gedeihen verschiedenste Pflanzen aus aller Welt. Rückfahrt ins Hotel zum Abendessen.

4 Erdpyramiden Terenten - Heimreise
Zu den beliebtesten Ausflugszielen des Pustertales zählt die kleine Rundwanderung auf dem Mühlen- und Panoramaweg zu den Erdpyramiden. Ein außergewöhnliches Naturschauspiel, etwas, das ganz allein von der Natur geschaffen wurde und im Laufe der Zeit wahrhaftig seine eigenartige "Form" angenommen hat. Die Erdpyramiden oberhalb des Dorfes in Terenten entstanden durch das historische Unwetter im Jahre 1834, bei welchem gewaltige Schuttmassen durch den Terner Bach fortgespült wurden. In den darauffolgenden Jahren modellierten der Regen und die Schneeschmelze ständig neue Säulen heraus, die sich so lange halten, wie der schützende Deckstein darüber bleibt. Gehzeit ca. 2,5 Std. | 210 H | ca. 5,5 km. Alternativ können Sie die Zeit noch in der schönen Hotelanlage verbringen. Heimreise am Nachmittag über Lienz - Felbertauern - nach OÖ.

Abfahrt: 7 Uhr Rückkunft: ca. 21 Uhr

  • Busreise im 4*-Reisebus
  • 3 x Ü/F im 4*-Falkensteiner Hotel & Spa Sonnenparadies
  • 3 x mehrgängiges Verwöhn-Abendmenü
  • Freie Benutzung des Acquapura Spa (650 m2) mit Hallenbad und Saunen
  • Badetücher- und Bademantelbenutzung
  • 1 x Eintritt Gärten Trauttmansdorff
  • Ausflüge mit Reisebegleitung
  • Ortstaxe

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket

19.04.2022 - 22.04.2022 | 4 Tage

Falkensteiner Sonnenparadies

 
Details
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    490 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer
    580 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €

Falkensteiner Sonnenparadies

 
Falkensteiner SonnenparadiesFalkensteiner SonnenparadiesFalkensteiner SonnenparadiesFalkensteiner SonnenparadiesFalkensteiner SonnenparadiesFalkensteiner SonnenparadiesFalkensteiner Sonnenparadies

Ein sportives Wellnesshotel, sehr schön gelegen am ruhigen Sonnenplateau, inmitten der Südtiroler Berglandschaft. Zum Genießen gibt es die ausgezeichnete Küche, einen schönen Wellnessbereich und die besonders intime Atmosphäre.





Reisefinder

 

Newsletter