HOLLAND - Willkommen im Radler-Paradies - Reisekatalog

HOLLAND - Willkommen im Radler-Paradies - 7 Tage

HOLLAND - Willkommen im Radler-Paradies
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.06.2023 - 10.06.2023
Preis:
ab 1580 € pro Person

Willkommen im Radler-Paradies

DAS ideale Fahrrad-Land schlechthin: Holland … Land von Wasser, Deichen, Polder, entzückenden kleinen Dörfern, Hügeln und viel Grün. Abwechslungsreiche Landschaften, 35.000 km sehr gut ausgebaute Radwege, wo es viel zu entdecken gibt und unvergessene Eindrücke mitgenommen werden. Bei dieser Radtour sehen und erleben Sie das typische Holland - wir besuchen nicht die prominenten Orte sondern wahre "Leckerbissen“ unter den holländischen Dörfern …

1 Anreise ins Radparadies
Im bequemen Bus reisen Sie über Nürnberg - Frankfurt nach Zutphen. Das Hotel befindet sich im historischen Stadtzentrum der Hansestadt Zutphen. Die Altstadt ist reich an mittelalterlichen Gebäuden. Teile der Befestigungsanlagen, Höfe, stattliche Speicher und Kaufmannshäuser und ein schöner großer Platz, der von mittelalterlichen Häusern umgeben ist, geben der Stadt ihren außergewöhnlichen Charme. Ü/HP im Hampshire Hotel s'-Gravenhof.

2 Hanseradweg zum schlossreichsten Dorf
Nach dem Frühstück starten wir per Rad auf dem Hanseradweg in die herrliche Hansestadt Doesburg. Staunen und Entdecken - hier hat der Besucher das Gefühl, in eine andere Zeit zu reisen. Es gibt nur wenige Städte in den Niederlanden, die so gut erhalten sind wie Doesburg. Später führt uns die Etappe weiter nach Bronkhorst am Ostufer der IJseel ("klein, aber fein“) und nach Vorden in der Provinz Gelderland. Der Ort ist bekannt als das "schlossreichste Dorf" der Niederlande, denn hier befinden sich acht Schlösser.
Ca. 53 km

3 Schloss Cannenburch - mittelalterliches Elburg
Ab Hotel radeln wir auf der Hanseroute Richtung Cannenburch und stoppen am gleichnamigen
Schloss für Kaffee und Kuchen. Das Anwesen ist authentisch eingerichtet, es gehören ein Bauernhof und 20 Wassermühlen zum Komplex. Anschließend geht es weiter bis an das Veluwemeer. Wir erkunden Elburg, die mittelalterliche Perle der Hanse. Das charmante historische Zentrum ist noch umgeben von Teilen der alten Stadtmauer und bietet mehr als 250 denkmalgeschützte Gebäude. Rücktransfer per Bus.
Ca. 55 km

4 Flussradeln an der IJssel
Die IJssel ist einer der schönsten Flüsse der Niederlande. Wir folgen dem Flusslauf durch abwechslungsreiche Landschaft zunächst nach Deventer, dann mit der Fähre über die IJssel. Willkommen in einer Bilderbuchstadt. Eine Kostprobe der leckeren Deventer Kekse darf nicht fehlen. Nun folgen wir unserer Hanseroute bis nach Hattem, Quell der Inspiration für Künstler und Maler. Ein einzigartiges Erlebnis ist der Besuch des Niederländischen Bäckereimuseums mit einer kleinen Back-Show. Später geht es zurück zum Hotel per Bus.
Ca. 48 km

5 Königsschloss & Apeldoorn
Wir starten mit dem Bus nach Het Loo, dem legendären Königsschloss im Bezirk Geldern. Bereits im Jahr 1685 ließ Regent Wilhelm der III. Palais Het Loo als Gesamtkunstwerk von Schloss und barockem Garten ab 1686 in der Nähe der Stadt Apeldoorn auf den königlichen Ländereien planen und bauen. Schon die Dekorationen im Palais sind einen Besuch wert und die Gärten sind der absolute Höhepunkt. Apeldoorn ist die Hauptstadt der wunderschönen Veluwe, einem der größten ununterbrochenen Naturgebiete Europas. Hier starten wir mittags nach Elspeet und die herrliche Landschaft der Veluwe. Bustransfer zurück nach Zutphen.
ca. 40 km

6 Zuidersee-Route - typisch Holland!
Holländischer geht es nicht! Vor allem nicht auf dem Fahrrad. Wir fahren heute auf Teilen der Zuiderzee-Route, ein Rundkurs um das Gewässer, das seit 1932 als Ijsselmeer bekannt ist. Wir passieren Orte, wo früher Meeresboden war und Ebbe und Flut einst freies Spiel hatten. Dabei
halten wir in den Hansestädten Harderwijk inmitten der Polderlandschaft und schließlich Kampen.
ca. 45 km

7 Heimreise
Die Räder sind wieder verladen und mit vielen wunderschönen Eindrücken treten Sie nach dem Frühstück die Rückreise nach OÖ. an.

Abfahrt: 5 Uhr Rückkunft: ca. 21 Uhr



  • Busreise im 4*-Reisebus
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger
  • 6 x Ü/HP im 4*-Hotel Hampshire
  • (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Menü)
  • Eintritt Schloss Het Loo inkl. Gärten
  • Kaffee und Kuchen im Schloss Cannenburch
  • Ortstaxen
  • Geführte Stadtrundgänge
  • Qualifizierte, örtliche Radguides

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, evtl. Eintritte

04.06.2023 - 10.06.2023 | 7 Tage

Laut Katalog-/Detailprogramm

  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    1580 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer
    1840 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Kirchdorf an der Krems - KIRCHDORF, Busterminal Feuerwehr,
    0 €





Reisefinder

 

Newsletter