HVAR - KORCULA und BRAC - Die Schönheit der Dalmatinischen Inseln - Reisethemen

HVAR - KORCULA und BRAC - Die Schönheit der Dalmatinischen Inseln - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.06.2024 - 16.06.2024
Preis:
ab 1430 € pro Person

Die Schönheit der Dalmatinischen Inseln

Folgen Sie den Spuren der altgriechischen Seefahrer im kristallklaren blauen Meer zu den sonnigen Inseln voller Wunder, weißem Stein, Lavendel und Weinreben. Die Sonneninsel Hvar betört im Juni mit Lavendelduft, Olivenhainen, Weinbergen, kulturellen Schätzen und romantischen Hafenstädten. Sie zählt zu den zehn schönsten Inseln weltweit. Auf der Insel Brač, bekannt für ihren weißen Stein, arbeiten fleißige Steinmetze, deren Auslese nicht nur heimische Kathedralen, sondern weltweit repräsentative Gebäude schmückt. Korčula, Geburtsort von Marco Polo, bezaubert mit versteckten Gassen, reich verzierten Palästen und einer perfekten Mischung aus unberührter Natur, reichem Kulturerbe sowie einer dynamischen Gastro- und Weinszene – eine der begehrtesten Inseln in der mittleren Adria.

1 Anreise Split – Insel Hvar
Am frühen Morgen starten Sie Ihre Reise mit unserem bequemen Fernreisebus via Graz – Zagreb nach Split. Nach einer zweistündigen Fährüberfahrt erreichen Sie die Insel Hvar. Zimmerbezug für 2 Nächte und Abendessen im 4*-Labranda Senses Resort, das sich direkt am Strand befindet. hyperlink

2 Die Sonneninsel Hvar
Hvar, der Hauptort der gleichnamigen Insel, ist ein bezauberndes Ausflugsziel. Der Marktplatz, malerisch am Hafenbecken gelegen, bildet mit seinen Häuserfassaden, der Kirche San Marco und dem Arsenal mit dem Theater von 1612 eine Bühne für die kunstsinnige Zeit der Venezianer. Vom Hafen aus führen kleine Gassen zur imposanten Festung, belohnend mit einem Panoramablick auf alte Dächer und die "Pakleni Otoci“. Die grüne, fruchtbare Insel Hvar verbreitet mediterranen Duft durch Lavendel- und Rosmarinsträucher. Entdecken Sie bei einem Ausflug mit Ihrer Reiseleitung die Vielfalt, darunter köstlichen Honig und die besten Sardinen. Stari Grad, vor 2.400 Jahren als "Pharos“ gegründet, ist die älteste Siedlung auf Hvar. Am Ende einer 8 km langen Bucht gelegen, ist der Ort das Zentrum des Weinanbaus. Vor der Rückkehr ins Hotel besuchen Sie das malerische Vrboska mit seiner kleinen Insel, die durch Brücken verbunden ist und als 'Kleines Venedig' bekannt ist.

3 Über die neue Brücke auf die Halbinsel Pelješac
Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt zur Fähre Sućuraj – Drvenik. Angekommen an der Makarska Riviera (Drvenik) fahren wir entlang der Küste über Ploce nach Komarna und dann über die neue Brücke auf die Halbinsel Pelješac. Zu Mittag besuchen Sie den berühmten Esel-Bauernhof in Kuna.
In der am Hof befindlichen Taverne nehmen Sie Ihr Mittagessen in Form einer "Peka“ ein. Das typische Gericht wird mit Fleisch, Kartoffeln und Gemüse sehr schonend (langsam) zubereitet. Die durchschnittliche Backzeit beträgt 2,5 Stunden, sodass alle Fleischsäfte im Braten bleiben und ein erstaunliches Geschmackserlebnis hervorrufen. Weiterreise über Orebić und mit der Fähre auf die Insel Korčula. 2 x Ü/HP im 4*-Port 9 Resort. hyperlink

4 Korčula, die Stadt der zeitlosen Schönheit
Heute erkunden wir Korčula, eine der romantischsten Küstenstädte Kroatiens, in Begleitung unseres Reiseleiters. Gemeinsam schlendern wir durch die Straßen mit Renaissance-Palästen, bewundern die Stadtloge und den prachtvollen Dom des Heiligen Marcus. Die Insel Korčula hat einen einzigartigen Status unter den kroatischen Inseln, geprägt von berühmten Steinmetzen, Schiffsbauern und weltweit aktiven Seefahrern. Tauchen Sie ein in das charmante Ambiente der engen Gassen, bewundern Sie wunderschöne Kirchen, prächtige Paläste und besuchen Sie das Haus, das vermutlich der Geburtsort des berühmten Seefahrers Marco Polo ist. Die UNESCO hat den Klapa-Gesang in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes in Europa aufgenommen. In den schmalen Gassen der Stadt kann man sicherlich einige schöne dalmatinische Lieder hören.

5 Korčula – Makarska Riviera – Insel Brač
Nach dem Frühstück verlassen wir Korčula per Fähre nach Orebić und fahren dann auf der Halbinsel Pelješac wieder über die neue Brücke zurück auf das Festland. Atemberaubende Ausblicke liefert uns die Küstenstraße zur Makarska Riviera. In der Stadt Makarska nehmen wir gegen 17 Uhr eine weitere Fähre auf die Insel Brač. Während der einstündigen Überfahrt können Sie die Sicht auf das kristallblaue Meer genießen. Zimmerbezug für 2 Nächte im 4*-Hotel Elaphusa in Bol. Abendessen im Hotel. www.bluesunhotels.com/de/hotel-elaphusa-bol-brac

6 Insel Brač – Genusstag am "Goldenen Horn“
Heute haben Sie die Möglichkeit mit dem Bus eine Inselrundfahrt zu unternehmen oder einen Ruhe- und Badetag am Strand einzulegen! Mit seiner abgeschiedenen Lage an der Südküste von Brac ist Bol nicht nur das älteste Städtchen der Insel, sondern auch einer der bekanntesten Urlaubsorte an der kroatischen Adria. Der berühmteste Badestrand "Zlatni Rat“ (Goldenes Horn), ist nach Meinung vieler zugleich auch der schönste Strand der ganzen Adria. Der Strand ragt rund 300 m weit ins Meer hinaus und ist ein Naturphänomen, denn die Spitze des Strandes ändert ständig ihre Richtung mit der Meeresströmung. Alle paar Jahre kommt es bei seltenen Stürmen im Winter vor, dass der Strand völlig weggespült wird, um sich zwei oder drei Tage später wieder in seiner vollen Pracht zu zeigen!

7 Insel Brač – Split
Noch ein gemütliches Frühstück – dann verlassen wir die Insel im Hafenort Supetar. In weniger als einer Stunde erreichen wir Split. Prunkvolle mächtige Säulen, Plätze und Gebäude erinnern an die römische Epoche von Split. Der Palast des Diokletian, der 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde und die pulsierende Uferpromenade Riva sind das lebhafte Zentrum der Stadt. Nach der Besichtigung fahren Sie über Trogir und Sibenik nach Biograd. Ü/HP im 4*-Hotel Kornati Ilirija Biograd.

8 Heimreise
Heimreise über Zagreb – Maribor zurück nach OÖ.

Abfahrt: 4 Uhr Rückkunft: 20 Uhr

  • Busreise im 4*-Reisebus
  • Alle Fährüberfahrten
  • 2 x Ü/HP im 4*-Labranda Senses Resort Hvar
  • 2 x Ü/HP im 4*-Aminess Port 9 Resort in Korčula
  • 2 x Ü/HP im 4*-Bluesunhotel Elaphusa in Brač
  • 1 x Ü/HP im 4*-Hotel Kornati Ilirija in Biograd
  • 1 x typisches "Peka“-Mittagessen inkl. Wein
  • Begrüßungsgetränk
  • Reiseleitung und Stadtführungen
  • Kurtaxe

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, Strandservice

09.06.2024 - 16.06.2024 | 8 Tage

Laut Katalog-/Detailprogramm

  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    1430 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer
    1770 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Kirchdorf an der Krems - KIRCHDORF, Busterminal Feuerwehr
    0 €





Reisefinder

 

Newsletter