KLEINWALSERTAL - Wunderbar wanderbar - aufsteigen zum Runterkommen - Reisekatalog

KLEINWALSERTAL - Wunderbar wanderbar - aufsteigen zum Runterkommen - 6 Tage

KLEINWALSERTAL - Wunderbar wanderbar - aufsteigen zum Runterkommen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
29.08.2022 - 03.09.2022
Preis:
ab 895 € pro Person

Wunderbar wanderbar - aufsteigen zum Runterkommen

Die Bergschuhe festziehen, den Rucksack umschnallen und schon steht einer Bergtour im Kleinwalsertal nichts mehr im Wege. Zahlreiche Gipfel wie das Hahnenköpfle oder das Fellhorn
warten auf Sie. Auf schmalen Pfaden durch das Unterholz oder auf befestigten Wanderwegen zum Gipfel: Naturliebhaber finden im südlichen Allgäu landschaftliche Vielfalt von saftigen Wiesen, dichten Wäldern bis hin zu über 2.000 m hohen Gipfeln, klaren Bergseen und schönen Tälern. Inmitten der Walser Blütenpracht können Sie sich wunderbar entspannen und beim Klang der Kuhglocken dem Alltag entfliehen. Die Benutzung der Seilbahnen ist inbegriffen!

1 Anreise nach Riezlern
Anreise über Salzburg und München mit einem Stopp im Zentrum von Landsberg am Lech. Sie genießen ev. schmackhafte Weißwürste und bummeln durch die historische Stadt. Weiterfahrt über Kempten und Sonthofen ins Kleinwalsertal. Zimmerbezug im schönen 4*-Hotel Riezler, Abendessen.

2 Gottesacker - Hahnenköpfle und weite Sicht in‘s Allgäu
Das wohl bekannteste Karstgebiet in den Alpen verzaubert mit seinen bizarren Formen und seiner Abgeschiedenheit. Lassen Sie sich von diesem Naturschauspiel verblüffen und erfahren Sie Wissenswertes über Geologie und Botanik der Alpen. Die Ifenseilbahn hebt uns zur Ifenhütte und zu Fuß geht‘s weiter zum Hahnenköpfle, unter uns liegt nun der Gottesacker, den Sie natürlich durchwandern.
6,5 Km | ↑↓500 Hm. | 4 Std.

3 Vom Söllereck zum Fellhorn
Der mächtige Kamm zwischen Kleinwalsertal und Stillachtal wird gern Blumenberg genannt.
Sie erfreuen Sich an der üppigen Pracht und wandern über das Söllereck 1.706 m und den Schlappoltkopf 1.968 m zum imposanten Aussichtsberg, dem Fellhorn. Von der Kanzelwand bringt uns eine moderne Seilbahn hinunter nach Riezlern.
8,5 Km | ↑800 Hm. ↓300 Hm. | 4-5 Std.

4 Schlappoltsee - Krumbacher Höhenweg
Mit unserem Bus fahren wir über Oberstdorf in das verträumte Stillachtal. Die Fellhornbahn bringt uns zum Schlappoltsee wo unsere aussichtsreiche Wanderung beginnt. Hoch über dem Rappenalptal zieht sich ein Panoramaweg die Hänge entlang, immer unterhalb der schroffen Schafalpenköpfe, der "Krumbacher Höhenweg“. Hier hat man die Möglichkeit, die ganze Zeit die Aussicht auf den Allgäuer Hauptkamm zu genießen und sogar nach Steinböcken Ausschau zu halten. Über die Fiderepasshütte kommen Sie zurück in das Walsertal und erreichen über die Kuhgehrenalpe die Kanzelwandbahn.
11 Km | ↑800 Hm. ↓600 Hm. | 5 Std.

5 Walmendinger Horn - Grünhorn
Das Walmendinger Horn wird mit der Seilbahn erreicht, fällt durch seine pyramidenartige Form auf, besteht aus Flyschgestein und ist deshalb besonders blumenreich. Die Wege führen uns über die Stierhofalmen, Starzlalm hinunter nach Baad. Eine sehr aussichtsreiche, angenehme Wandertour.
7 Km | ↑100 Hm. ↓700 Hm. | 4,5 Std.

6 Heimreise
Nach einem gemütlichen Frühstück machen Sie sich auf die Heimreise zurück nach OÖ.

Abfahrt: 7 Uhr Rückkunft: 19 Uhr

  • Busfahrt im 4*-Reisebus
  • 5 x Ü/F vom Buffet im 4*-Hotel Riezler
  • 5 x 4-Gang-Abendmenü
  • Finnische Sauna
  • Walsercard-Bergbahnticket (8 Bergbahnen inkl.)
  • Kurtaxe
  • Wanderbegleitung

Nicht inkludiert: Reiseversicherungspaket

29.08.2022 - 03.09.2022 | 6 Tage

Riezler Hof

 
  • Riezler Hof, Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    895 €
  • Riezler Hof, Pauschalarrangement im Einzelzimmer
    945 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €





Reisefinder

 

Newsletter