KORFU - Wunderschöne Perle im Ionischen Meer - Reisekatalog

KORFU - Wunderschöne Perle im Ionischen Meer - 9 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.04.2023 - 30.04.2023
Preis:
ab 1390 € pro Person

Wunderschöne Perle im Ionischen Meer

Korfu ist eine der schönsten Inseln Griechenlands. Oliven-, Zitronen- und Zypressenhaine, einsame Badebuchten und viele kleine malerische Dörfchen erinnern an italienische Idylle, da die Auswirkungen der venezianischen Herrschaft noch überall sichtbar sind. Das milde mediterrane Klima der Insel und die malerische Schönheit Korfus bewogen bekannte Persönlichkeiten der Geschichte die Insel Korfu zu besuchen. Sissi, Kaiserin Elisabeth von Österreich war eine davon. Wir haben Korfu für unsere "Frühlingsreise“ ausgewählt, da sich die Insel gerade in dieser Jahreszeit von seiner schönsten Seite zeigt und die Gastfreundschaft der Griechen sprichwörtlich ist.

1 Anreise nach Treviso
Gemütliche Anreise im bequemen Reisebus nach Treviso. Zimmerbezug im 4*Hotel Carlton. Anschließend können Sie bei einer Stadtführung in der “Stadt der Gewässer“ noch die historischen Bauten und engen Gassen bewundern. Abendessen im Hotel.

2 Erholsame Seereise nach Griechenland
Nach dem Frühstückbuffet fahren Sie nach Venedig-Fusine zur Einschiffung auf die Fähre der Anek Superfast. Tanken Sie eine gehörige Portion frische Seeluft, ruhen Sie sich auf dem Sonnendeck aus oder lassen Sie ganz einfach die Seele baumeln. Seeluft macht bekanntlich hungrig. Eine Auswahl von Restaurants lädt zum Schlemmen ein. Abendessen im Restaurant.

3 Ankunft in Igoumenitsa – Fähr nach Korfu
Frühstück an Bord - gegen 14:30 Uhr erreichen Sie den Hafen von Igoumenitsa. Mit einer kleineren Fähre setzen wir über nach Korfu, Ihrem Urlaubsdomizil für die nächsten Tage. Zimmerbezug und Abendessen im fantastisch gelegenen Hotel am Strand. Abendessen im Hotel.

4 Korfus Norden – Kloster Paleokastritsa
Dieser Ausflug führt zu landschaftlichen Schönheiten, den malerischen Buchten im Norden der Insel. Kleine Hafenstädtchen schmiegen sich an steil abfallende Berghänge. Alte Klöster in faszinierender Lage, typische Bergdörfer, verfallene Festungen und romantische Fischerdörfer prägen diesen Tag. Sie besuchen das auf einem Felsen gelegene Kloster Paleokastritsa. Hier hat sich die typisch griechische Klosterarchitektur durchgesetzt. Ein kurzer Abstecher führt Sie zur Halbinsel Komeno. Am Nordende der Bucht von Gouvia finden wir die Ipapanti Kirche. Sehr idyllisch, auf einer kleinen Insel gelegen, steht die Kirche aus dem Jahr 1713. Abendessen im Hotel.

5 Korfu-Stadt
Auf einzigartige Weise spiegelt diese bezaubernde, mediterrane Kleinstadt die Einflüsse vieler verschiedener Epochen wieder. Venezianische Löwen, eine französische Kolonnade, neapolitanische Häuser und der englische Kricketplatz im Zentrum beherrschen das Stadtbild. Malerische Gassen, alte Kirchen, Baudenkmäler der englischen und französischen Epoche, die alten und neuen Befestigungsanlagen, Herrenhäuser, die vorwiegend in italienischer Renaissance erbaut wurden u.v.m. vermitteln einen Eindruck der vielseitigen Vergangenheit der Stadt Korfu. Sie ist so vornehm alt, selbst die Gassen und Gänge sind mit wertvollem Marmor gepflastert. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

6 Kanoni & "Sissi-Schloss"
Unweit von Korfu-Stadt liegt der Ort Kanoni, berühmt wegen des einzigartigen Blicks auf zwei vorgelagerte Inseln, die Mäuseinsel und die Insel Vlachérnes. Entlang der Lagune Chalikiopoulos erreichen Sie das von Kaiserin Sissi so geliebte Schloss Achillion inmitten einer einzigartigen Parklandschaft. Danach genießen Sie den Spaziergang durch das malerische Dorf Agli Deka, mit seinen engen Gassen, den typischen Häusern und der romantischen Atmosphäre. Weiter führt uns die Fahrt noch tiefer in den Süden, zum Dorf Hlomos. Vom höchsten Punkt des Ortes blicken wir auf die traumhaft grüne Küste Korfu‘s. Zur Mittagszeit begrüßen uns die Einheimischen in einer gemütlichen Taverne. Freuen Sie sich auf die Köstlichkeiten der griechischen Küche. Danach geht es zurück zum Hotel, wo Sie noch etwas Freizeit haben. Abendessen im Hotel.

7 Korfu – Seereise nach Ancona
Den Vormittag verbringen wir in der Hauptstadt Korfu. Sie verlassen am späten Nachmittag mit vielen schönen Eindrücken der letzten Tage die Insel Korfu. Mit der Fähre geht es vorerst nach Igoumenitsa. Abendessen in einer Taverne. Wir schnuppern wieder Kreuzfahrtatmosphäre bei der Überfahrt in Doppelkabinen nach Ancona.

8 Ancona – Rimini
Wir frühstücken an Bord unseres Schiffes und genießen den Tag auf der modernen Fähre. Am Nachmittag erreichen Sie den Hafen von Ancona. Weiterfahrt per Bus in die Gegend von Rimini. Wenn es die Zeit erlaubt, machen wir noch einen "Abstecher“ nach San Marino. Ü/HP in einem 4*-Hotel. Hier können Sie noch den letzten Abend Ihrer Reise genießen.

9 Rimini – Heimreise
Frühstück am Meer – anschließend Heimreise über Ravenna – Venedig nach Österreich.

Abfahrt: 6 Uhr Rückkunft: ca. 21 Uhr

Busreise im 4*-Reisebus
1x Ü/HP Carlton Hotel Treviso
1 x Seereise Venedig - Igoumenitsa
1 x Seereise Igoumenitsa - Ancona
2 x Übernachtungen an Bord (Außenkabine mit DU/WC)
3 x Frühstück auf der Fähre
1 x Abendessen auf der Fähre
1 x Abendessen in einer Taverne in Igoumenitsa
4 x Ü/HP im 4*-Elea Beach Hotel (alle Zimmer mit Meerblick )
4 x Abendessen im Hotel
1 x griechisches Mittagessen in einer Taverne
1 x Ü/HP im 4*-Hotel in Rimini
Stadtführung in Treviso
Eintritt Schloss Achillion
Alle Ausflüge mit örtlichen Fremdenführern

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket

22.04.2023 - 30.04.2023 | 9 Tage

Laut Katalog-/Detailprogramm

  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer/-kabine Außen
    1390 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer/-kabine Außen
    1665 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €





Reisefinder

 

Newsletter