LUXEMBURG - HOLLAND - BELGIEN - Beneluxreise mit vielen Höhepunkten - Reisekatalog

LUXEMBURG - HOLLAND - BELGIEN - Beneluxreise mit vielen Höhepunkten - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.08.2022 - 15.08.2022
Preis:
ab 1590 € pro Person

Beneluxreise mit vielen Höhepunkten

Brügge - Gent - Antwerpen - Brüssel - Volendam - Rotterdam - Amsterdam - Luxemburg. Eine Fülle an wunderschönen Städten, von denen viele ihr mittelalterliches Stadtbild erhalten konnten. In Middelkere findet das weltgrößte Sandskulpturen-Festival statt, wo wahre Künstler ein Wunderland aus Sand erschaffen haben. In Brüssel sehen Sie den berühmten "Blumenteppich“, der nur alle 2 Jahre für 4 Tage aufgelegt wird. Eine Menge an wunderschönen Eindrücken werden Sie von dieser Fahrt mit nach Hause nehmen!

Highlights:

  • Floriade Expo Blumenschau
  • Sandskulpturen in Middelkerke
  • Blumenteppich in Brüssel
  • Hotel in der wunderschönen Altstadt Brügge
  • Umfangreiches Leistungspaket

1 Anreise nach Düsseldorf
Sie reisen bequem - umweltfreundlich und sicher über Nürnberg - Würzburg - Köln nach Düsseldorf. Zimmerbezug und Abendessen im sehr modernen NH-Hotel Düsseldorf City. Ein Abendspaziergang lohnt sich auf jeden Fall!

2 Düsseldorf - Almere (EXPO Floriade 2022) - Flevoland
Weiterreise über Arnhem nach Almere. Mitten im Herzen der jungen Stadt Almere findet auf einem 60 Hektar großen Areal die Floriade Expo 2022 unter dem Motto "Growing Green Cities“ statt. Die Floriade wird nur alle 10 Jahre in Holland ausgerichtet.
Dabei werden innovative Ideen für das zukünftige Zusammenleben in der Stadt vorgestellt und erlebbar gemacht. In den Unterthemen Begrünung, Ernährung und Gesundheit der Stadt werden Sie auf eine einzigartige Entdeckungsreise mitgenommen.
Alternativ können Sie an einem interessanten Ausflug in der Provinz Flevoland teilnehmen. Giethoorn ist ein wunderschönes Städtchen mit malerisch angelegten Kanälen und Brücken. Die Woudapumpstation wurde im Jahr 1920 von Königin Wilhelmina eröffnet und im Jahr 1998 in die Liste der UNESCO Welterbe aufgenommen. Das dampfbetriebene Pumpwerk ist das größte was jemals erbaut wurde und hilft das überschüssige Wasser aus der Region Friesland in das Ijsselmeer zu pumpen. Am Abend holen wir die Besucher der Floriade ab und fahren gemeinsam ins Hotel Van der Valk nach Breukelen. 2 x Ü/HP.

3 Amsterdam und Volendam
Das historische Volendam liegt am Markermeer und hatte früher über die Zuiderzee einen direkten Zugang zur Nordsee. Aufgrund der guten Lage am Wasser ließen sich im Dorf viele Fischer nieder. Im Gegensatz zu anderen nordholländischen Orten verzeichnet Volendam viele katholische Bewohner, die sich auch durch ihre typische Tracht und ihren eigenen Dialekt, das Volendams, von anderen Niederländern unterscheiden. Finden Sie hier hübsche Fischerhäuser und nette Souvenirgeschäfte. Amsterdam, die schöne Hauptstadt und auch das "Venedig des Nordens“ genannt, begeistert mit vielen Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einer Stadtführung entdecken - natürlich darf eine Grachtenfahrt dabei nicht fehlen! Ü/HP Breukelen.

4 Rotterdam - Antwerpen - Brügge
Wir verlassen die Region Amsterdam und reisen weiter nach Rotterdam. Erleben Sie einen der größten Häfen der Welt und lernen Sie Rotterdam bei einer Stadtrundfahrt kennen. Antwerpen, die zweitgrößte Stadt Belgiens, erlangte durch den Diamantenhandel Berühmtheit. Seit Ende des 15. Jh. prägen Künste und Künstler das Leben der Stadt, davon zeugen heute noch berühmte Stadtpaläste und Kirchen. Namen wie Peter Paul Rubens oder Antonius van Dyck sind fest mit der Stadt verbunden. Wir erreichen Brügge und beziehen unsere Zimmer für die nächsten drei Nächte im sehr schönen Hotel Martins in der Altstadt. Abendessen.

5 Brügge - Middelkerke (Sandskulpturen-Festival)
Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise: Brügge. Ohne Übertreibung die liebenswerteste Stadt Belgiens und eine der schönsten Städte Europas. Bei einer Stadtführung erklärt Ihr Guide viel Interessantes - große Geschichte zeigt sich dabei rund um den Belfried. Nur wenige Schritte entfernt erreichen Sie den historischen Burgplatz, wo sich die Heilig-Blut-Kapelle mit dem berühmten Reliquienschrein befindet. Daneben sehen Sie eines der imposantesten Rathäuser der Gotik des frühen 15. Jahrhunderts. Es geht weiter ans Meer: Die Küstenstraße führt nach Oostende, Schauplatz des weltgrößten Sandskulpturenfestivals. Wahre Künstler erschaffen ein Wunderland aus Sand. Vergänglich, aber nichtsdestotrotz einfach faszinierend, was hier geschaffen wird…

6 Wunderbares Gent
Heute entdecken Sie Gent, die Geburtsstadt Kaiser Karls V., während eines geführten Rundgangs. Im 16. Jhdt. gehörte Gent europaweit zu den reichsten Tuchweberstädten. Zahlreiche historische Bauwerke, von der Brabanter Gotik über den Barock bis zum Belgischen Jugendstil gilt es zu bestaunen. Einer der Höhepunkte ist der Genter Altar der Brüder Van Eyck in der St. Bavo Kathedrale. Zahlreiche Straßencafés werben in der Universitätsstadt um die Gunst der Besucher. Die Stadt wurde bereits offiziell zur gemütlichsten Stadt Flanderns erklärt. Rückfahrt nach Brügge und Abendessen.

7 Brüssel (Blumenteppich) - Luxemburg
Eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten bietet die Europastadt Brüssel. Dazu gehören die Gebäude der EU, das Königliche Schloss samt Teehaus und natürlich das Atomium. Aber was wäre ein Besuch von Brüssel ohne den wunderbaren Grand Place oder ohne einen Schnappschuss vom berühmtesten Nackedei, dem Manneken Pis. Alle 2 Jahre schmückt ein 1.800 m2 großer Blumenteppich den Grand Place von Brüssel. Ein Blumenarrangement bestehend aus ca. 750.000 Begonien. Am späteren Nachmittag erreichen wir Luxemburg-Stadt. Hier gibt es eine Vielfalt an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Während vier Jahrhunderten bauten burgundische, spanische, französische, österreichische und deutsche Ingenieure die Stadt zu einer der stärksten Festungen aus, dem "Gibraltar des Nordens“. Lassen Sie sich bei einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zeigen. Ü/HP im zentral gelegenen Hotel Parc Plaza in Luxemburg.

8 Heimreise über Speyer
Auf dem Heimweg machen wir einen kurzen Stopp in Speyer. Das größte romanische Bauwerk Europas, der Dom, ist gleichzeitig eines der bedeutendsten Baudenkmäler der Romanik. Am Abend erreichen Sie wieder Ihre Ausgangspunkte in OÖ.

Floriade 2022 - Grandiose Weltgartenbauausstellung
2022 wird Almere Schauplatz der Weltgartenbauausstellung Floriade Expo 2022 unter dem Thema "Growing Green Cities" (wachsende grüne Städte) sein. Eine faszinierende Vielfalt von Baum-, Sträucher-, Pflanzen- und Blumenarten, eine spektakuläre Mischung aus Farben und Gerüchen, sowie ein grandioses Unterhaltungsprogramm bereichern diese, nur alle 10 Jahre stattfindende Ausstellung auf einzigartige Weise.

Das weltgrößte Sandskulpturen Festival
Es ist das weltgrößte Sandskulpturen Festival (lt. Guiness Buch der Rekorde). Auf mehr als 10.000 m2 sind ca. 150 Skulpturen zu sehen. Sie sind bis zu 6 Meter hoch. Insgesamt 30 Künstler aus 12 Ländern haben eine tolle Sandlandschaft erstellt, die mit vielen Details lockt.

Blumenteppich in Brüssel - ein Meer aus Farben
750.000 Begonien in allen Farben zieren alle zwei Jahre an einem einzigen Wochenende im August in Form eines Blütenteppichs den Grote Markt in Brüssel. Der Blumenteppich ist 75 m lang und 24 m breit.

Abfahrt: 5 Uhr Rückkunft: ca. 22 Uhr

  • Busreise im 4* Reisebus
  • 1 x Ü/HP im 4*-Hotel NH City in Düsseldorf
  • 2 x Ü/HP im 4*-Hotel Van der Valk Breukelen
  • 3 x Ü/HP im 3*-sup. Hotel Martins in Brügge/Altstadt
  • 1 x Ü/HP im 3*-sup. Hotel Parc Plaza in Luxemburg/Zentrum
  • 1 x Grachtenfahrt in Amsterdam
  • 1 x Eintritt Floriade Expo inkl. 1 Seilbahnfahrt
  • (oder Bootsfahrt in Giethoorn und Pumpwerk Lemmer)
  • 1 x Eintritt Blumenteppich Brüssel (Balkon)
  • 1 x Eintritt Sandskulpturenfestival in Middelkerke
  • Stadtführungen/-rundfahrten: Amsterdam, Rotterdam, Antwerpen, Brügge, Gent, Brüssel, Luxemburg
  • Reisebegleitung

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, sonstige Eintritte

08.08.2022 - 15.08.2022 | 8 Tage

Laut Katalog-/Detailprogramm

  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    1590 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer
    1980 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €

Um die Karte anzuzeigen, müssen Sie der Verwendung von Marketing-Cookies zustimmen





Reisefinder

 

Newsletter