PARIS de Luxe - Bonjour in der Metropole an der Seine - Reisethemen

PARIS de Luxe - Bonjour in der Metropole an der Seine - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.06.2024 - 09.06.2024
Preis:
ab 1980 € pro Person

Bonjour in der Metropole an der Seine

Ein Highlight jagt das andere bei dieser Entdeckungsreise in die romantischste Stadt der Welt: PARIS!
Schon die Fahrt mit dem TGV von Strasbourg nach Paris ist ein Erlebnis für sich … und in Paris angekommen warten Museen mit Meisterwerken der berühmtesten Künstler, historische Bauwerke mit herrlichen Fassaden, der Arc de Triomphe, die Champs-Elysées, der Louvre, die Seine und natürlich der Tour d’eiffel“, DAS Wahrzeichen der Stadt! Auch Köstlichkeiten der französischen Küche werden Sie probieren und genießen – so sind einige herrliche Tage in Paris garantiert!

Reiseleitung: Paris-Spezialist Wolfgang Auinger

Highlights:

  • Fahrt im Schnellzug TGV
  • 5*-Superior Reisebus
  • Rückflug mit Lufthansa
  • Top Programm für Kenner
  • Riesiges Leistungspaket

1 Anreise nach Straßburg
Genießen Sie erstklassigen Fahrkomfort in unserem Luxusbus. Sie reisen über München und Stuttgart – Karlsruhe nach Straßburg. Die schöne Stadt im Elsass begrüßt Sie und bei einer Stadtführung werden Sie das Straßburger Münster, das Altstadtviertel "La Petite France“ und das moderne Europaviertel kennenlernen. Zimmerbezug im 4*-Hotel Boma. Das interessante Haus im Ethno-Chic-Ambiente hat eine perfekte Lage in der Innenstadt. Abendessen in einem Restaurant.

2 Mit dem TGV nach Paris
Die Weiterreise in die Metropole an der Seine erfolgt auf ganz besondere Art: mit dem TGV (Hochgeschwindigkeitszug) reisen Sie bequem und sehr rasch in die Hauptstadt Frankreichs. Das Mittagessen nehmen Sie bereits in einem Restaurant in Paris ein. Nachmittags lernen Sie im Rahmen einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen: Eiffelturm, Champs-Élysées, den Arc de Triomphe, den Place de la Concorde sowie die Opèra Garnier. Danach geht es zum Tour Montparnasse. Mit seinen 59 Stockwerken ist er nach dem Eiffelturm das höchste Gebäude der Stadt und von seiner Aussichtsplattform in 210 m Höhe liegt Ihnen das Lichtermeer der Seine-Metropole buchstäblich zu Füßen. Zimmerbezug im 3*-Sure Hotel Gare du Nord.

3 Schlösser Fontainebleau & Vaux-le-Vicomte
Nach dem Frühstück steht heute ein Besuch von Schloss Fontainebleau am Programm, ehemaliger Jagdsitz und Residenz von Napoleon Bonaparte. Das Schloss von Courances, das berühmt für seinen Park und den Wassergarten aus der Renaissance ist, wird der nächste Besichtigungspunkt sein.
Den Nachmittag verbringen Sie im Schloss Vaux-le-Vicomte, um welches sich die Legende rankt, Ludwig XIV. sei so neidisch auf dieses herrliche Schloss gewesen, dass er den Besitzer inhaftieren ließ und die Baumeister nach Versailles abzog. Das heutige Abendessen inkl. 1 Glas Kir werden Sie in Paris im Restaurant Bistro Parisien genießen.

4 Versailles & Gärten von Monet & Bootsfahrt mit Champagner
Heute wird es wieder königlich: Sie besichtigen Versailles, das Prachtschloss Ludwig XIV., mit dem er seine uneingeschränkte Macht über Frankreich zum Ausdruck brachte. Die exquisite und verschwenderische Ausstattung des Baus überstrahlt alles, was Frankreich an Schlössern zu bieten hat. Es geht weiter nach Giverny, wo Claude Monet 1883 mit seiner Familie bis zu seinem Tod im Jahre 1926 lebte. Sein Haus und Garten waren für Monet eine unversiegbare Quelle der Inspiration. Das Haus wurde 1980 nach zehnjährigen Restaurierungsarbeiten als Museum eröffnet. Vor dem Abendessen, das in einem Restaurant in Paris eingenommen wird, können Sie die Stadt bei einer Bootsfahrt von der Seine aus betrachten … mit einem Glas Champagner nochmals so schön!

5 Bon Appétit!
Dieser Vormittag steht ganz im Zeichen der französischen Esskultur: Sie bummeln durch die älteste Markthalle und erfahren alles über die unterschiedlichen französischen Käsesorten, verkosten natürlich einige von ihnen in einer Käserei. Mit Ihrem Guide erkunden Sie verschiedene, kleine Pariser Viertel – bestimmt probieren Sie die typische Pariser Köstlichkeit: Macarons … der Ursprung dieses Baisergebäcks reicht zurück bis ins Mittelalter uns ist heute beliebter denn je! Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung, das eine oder andere Souvenir wird sicherlich mitgebracht … genießen Sie den letzten Abend bei einem köstlichen Abendessen im Restaurant.
6 Paris individuell – Rückflug am Nachmittag
Der Sonntag Vormittag gehört Ihnen! Vielleicht möchten Sie auf den Eiffelturm oder eines der tollen Museen besichtigen oder in einem Park spazieren… Mittags bringt Sie Ihr Busfahrer zum Flughafen, denn der Rückflug ist für 14:35 Uhr geplant. Ankunft in München um 16:05 Uhr, wo Sie vom Transferbus nach OÖ erwartet werden.

Abfahrt: 6 Uhr Rückkunft: ca. 20 Uhr

Leistungen

Busreise im 5*-Reisebus 1 x Fahrt mit dem TGV von Straßburg nach Paris Linienflug Paris – München mit Lufthansa Transfer Flughafen München – OÖ dzt. Flughafentaxen (Stand 11/2023)

1 x Ü/F im 4*-Hotel Boma Strasbourg 1 x 3-Gang-Abendessen im typischen Restaurant in Straßburg 4 x Ü/F im 3*-Sure Hotel Gare du Nord Paris 1 x 2-Gang-Mittagessen im Restaurant in Paris 2 x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant 1 x 3-Gang-Abendessen im Bistro Parisien inkl. 1 Kir 1 x Bummel durch die Markthalle inkl. Käseverkostung 1 x Auffahrt Tour Montparnasse 1 x Bootsfahrt auf der Seine inkl. 1 Glas Champagner 1 x Eintritt Schloss Fontainebleau 1 x Eintritt Schloss Vaux-le-Vicomte 1 x Eintritt Schloss Versailles 1 x Innenführung Schloss Versailles 1 x Eintritt Haus und Garten Claude Monet Reiseleitung/Führungen Wolfgang Auinger Kurtaxe

04.06.2024 - 09.06.2024 | 6 Tage

Laut Katalog-/Detailprogramm

  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    1980 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer (ab 6 EZ Aufpreis € 96 ! 09.Feb.)
    2416 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Kirchdorf an der Krems - KIRCHDORF, Busterminal Feuerwehr
    0 €





Reisefinder

 

Newsletter