POLEN Intensiv - Natur – Kultur – Land und Leute kennenlernen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
12.06.2021 - 19.06.2021
Preis:
ab 1375 € pro Person

Natur - Kultur - Land & Leute kennenlernen

- Polen mit allen Sinnen erkunden
- Kulinarisches Polen
- Grandiose Naturerlebnisse
- Pulsierende Städte
- UNESCO-Welterbe

Mit dieser Reise wollen wir weg vom klassischen Besichtigungsprogramm und hin zum intensiven Kennenlernen der Region Masuren. Diese lebt vom und mit dem Tourismus. Es ist uns ein Bedürfnis, Ihnen Erzeugnisse dieser Region, aber auch Besichtigungspunkte, die man sonst in keinem der Programme findet, näher zu bringen. Vom Kräutergarten bis hin zum Ökobauernhof. Von einem Besuch bei einer Imkerei bis hin zu einer Besichtigung von Bialystok, die Stadt der vier Religionen - all diese Punkte beinhaltet Ihr Programm.

1 Anreise nach Breslau
Sie reisen heute über Prag nach Breslau. Ü/HP im 4*-Hotel Park Plaza. Durch die zentrale Lage haben Sie die Möglichkeit, einen schönen abendlichen Rundgang in Breslau zu unternehmen.

2 Breslau - Łódź - Masowien
Mit ihrer einzigartigen Altstadt und der über tausendjährigen Geschichte, verzaubert die Stadt ihre Besucher. Aufgrund ihrer vielen Brücken wird Breslau gerne auch als das "Venedig an der Oder“ bezeichnet. Nach der Stadtbesichtigung verlassen wir Breslau in nordöstlicher Richtung. Freuen Sie sich auf einen spannenden Besuch: Łódź ist eine Stadt der Kontraste, die auf fast jedem Schritt fasziniert. Es gibt hier viele Fabriken und gleichzeitig viele Grünanlagen, eklektisch und zugleich avantgardistisch. Łódź blendet mit der Pracht der Fabrikantenpaläste und verblüfft mit künstlerischen Installationen. Weiter geht es ostwärts - in das Herz Masowiens. Zimmerbezug im 4*-Hotel Ossa, in einer waldreichen, idyllischen absolut ruhigen Umgebung befindet. Das Abendessen nehmen Sie im hoteleigenen, sehr traditionellen Restaurant mit regionaler Küche ein. "smacznego“ - guten Appetit!

3 Historisches und modernes Warschau - Bialystok
Der erste Halt an diesem Tag ist in der Hauptstadt Warschau geplant. Entdecken Sie Europas wohl spannendste Architekturmetropole. Nirgendwo ist zugleich Geschichte so präsent wie hier. Seien Sie Zeuge eines rasanten Booms. Die total zerstörte Altstadt wurde nach historischem Vorbild, rundherum die Stadtteile in moderner Architektur aufgebaut. Lassen Sie die besondere Atmosphäre dieser Stadt auf sich wirken. Weiterfahrt zum magischen Ort Ziolowy Zakatek (Kräutergarten), wo Sie ein späteres Mittagessen einnehmen. Beim Rundgang sehen Sie die Holzkirche aus dem 17. Jahrhundert und den Kräutergarten mit Pflanzen für Küche und Medizin, zum Färben und Weben, sowie zum Schutz und für die Magie. Es gibt hier die Mondscheinhütte, eine "geheime“ Brennerei. Weiterfahrt nach Bialystok, der Hauptstadt Podlachiens. Ü/HP im 4*-Best Western Hotel Cristal.

4 "Polnischer Orient“ & "Öko-Bauernhof“
Die Gegend um Bialystok ist bekannt für ihre Multikultur. So sieht man im "polnischen Orient“ sowohl orthodoxe Kirchen mit Zwiebeltürmen, als auch kleine Holzmoscheen und katholische und evangelische Kirchen. Wahrzeichen Bialystoks ist der im 17. Jahrhundert erbaute Branickipalast, heute eine medizinische Universität. Die Kathedrale ist etwas Besonderes: im zaristischen Russland durften Katholiken keine Kirche bauen. Ein Anbau wurde jedoch genehmigt, der dann wesentlich größer geriet als das Original. Bekanntester Einwohner der Stadt war Ludwik Zamenhof, Erfinder der Kunstsprache Esperanto. In der Nähe von Lyck (Elk) ist der Masurenhof gelegen, ein ökologischer Bauernhof. Hier sehen Sie, wie Brot gebacken wird und ein ökologischer, zertifizierter Bauernhof arbeitet. Weiterfahrt nach Nikolaiken. 3 x Ü/HP im Mikolajki Resort Hotel & Spa.

5 Masuren-Rundfahrt der besonderen Art
Mit Masuren verbindet man Natur, Seen ohne Ende, verschlafene Dörfer, lange Alleen, Wiesen und Felder, Pferdekoppeln - zu Recht! Inzwischen tun sich im naturverwöhnten Landstrich Kleinode an Ökofarmen auf, kleine Handwerksmanufakturen und wunderschöne, urige Restaurants, die lokale Küche mit regionalen Produkten anbieten. Auf Ihrem Programm stehen die lebendigen Fremdenverkehrsorte Nikolaiken und Sensburg, bevor Sie in Sorkwitten auf der Farm Ranczo Frontiera ankommen. Hier verkosten Sie Bioschafskäse von ostfriesischen Schafen und Käse aus der Milch von Jersey-Kühen. Weiter geht es zur Wallfahrtskirche Hl. Linde (Sw. Lipka) und nach Lötzen (Gizycko), das wunderschön am Niegocinsee gelegen ist. Ü/HP in Mikolajki.

6 Imkerei in Purda - Allenstein - Folklore
In der Nähe von Purda liegt eine Imkerei, in der Sie in die Welt der für uns alle so wichtigen Bienenhaltung eingeführt werden. Sie erfahren von der Produktion, dürfen die Produkte auch verkosten und besuchen das Apitherapiehaus, in dem es um die medizinische Verwendung von Bienenerzeugnissen geht. Wer möchte, kann mit einem Imkeranzug bekleidet, auch zu den Bienenstöcken gehen. Pausieren Sie bei Kaffee und Kuchen inmitten dieser traumhaften Natur. Anschließend Weiterfahrt nach Allenstein. Nach einem kurzen Rundgang genießen Sie ein geselliges Abendessen mit Folklore, auch hier steht die einheimische Küche im Vordergrund.

7 UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Thorn - Posen
Wir verlassen die Masuren und fahren westwärts - nach Torun (Thorn). Eine der schönsten Städte Polens und Geburtsstadt von Nikolaus Kopernikus ist Thorn. Die gotische Altstadt ist seit 1997 UNESCO-Welterbe - Sie werden begeistern sein! Am späten Nachmittag erreich wir Posen. Wir spazieren durch die Altstadt mit ihren schmalen, gepflasterten Gassen im Schatten von gotischen Kirchenspitzen. Das Wahrzeichen der historischen Innenstadt ist das Alte Rathaus. Ü/HP im 4*-Novotel Posen.

8 Posen - Heimreise
Sie reisen über Hirschberg (Jelena Gora) - Liberec - Prag - zurück nach Oberösterreich.

Ihre Hotels (oder gleichwertig):
Breslau 4*-Hotel Park Plaza
Rawa Mazowiecka 4*-Hotel Ossa
Bialystok 4*-Hotel Best Western Cristal
Nikolaiken/Masuren 3*-sup. Mikolajki Hotel & Spa
Posen 4*-Novotel Poznan Centrum

  • Busreise im 4*-Reisebus
  • 1 x Ü/HP im 4*-Hotel Park Plaza Breslau
  • 1 x Ü/F im 4*-Hotel Ossa
  • 1 x Abendessen traditionellen Restaurant
  • 1 x Ü/HP im 4*-Best Western Hotel Cristal
  • 3 x Ü/F im Mikolajki Resort Hotel & Spa
  • 2 x Abendessen im Mikolajki Resort
  • 1 x Abendessen mit Folklore in Allenstein
  • 1 x Ü/HP im 4*-Novotel Poznan Centrum
  • 1 x Mittagessen in Godzisk
  • 1 x Kaffee und Kuchen
  • Eintritt Wallfahrtskirche Hl. Linde (Sw. Lipka) inkl. Orgelkonzert
  • Eintritt Kräutergarten
  • Besichtigung Masurenhof in Lyck (Elk)
  • Farmbesichtigung mit Biokäseverkostung
  • Imkerei inkl. Verkostung
  • Stadtführungen in Breslau, Warschau, Bialystok, Allenstein und Thorn
  • Deutschsprachige Reiseleitung in Polen

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket

12.06.2021 - 19.06.2021 | 8 Tage

Polen

 
  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer
    1375 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer
    1620 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €





Reisefinder

 

Newsletter