SCHOTTLAND - Highlands – Insel Skye & Military Tattoo - Reisekatalog

SCHOTTLAND - Highlands – Insel Skye & Military Tattoo - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.08.2023 - 16.08.2023
Preis:
ab 2390 € % pro Person

Highlands - Insel Skye & Military Tattoo

Einsam wie die Moore im Hochland - hoch wie der Ben Nevis - tief wie der Loch Ness - berührend wie der Klang eines Dudelsacks - wohltuend wie ein Schluck Whisky - majestätisch wie Edinburgh und so wildromantisch wie die Inseln im Norden - so schön ist Schottland! Das Land im hohen Norden Großbritanniens ist an landschaftlicher Schönheit beinahe konkurrenzlos in Europa … Die wilden Highlands, die schroffen Küsten und die Inseln, die wirken, als stammten sie aus einer anderen Zeit - all das macht Schottland aus und seien Sie versichert, Sie werden Ihr Herz an dieses Land verlieren!

1 München - Edinburgh
Frühmorgens geht es mit dem Transferbus zum Flughafen München. Abflug um ca. 9 Uhr nach Edinburgh. Angekommen werden Sie vom Weiermair-Team bereits erwartet und bei einer ersten Stadtrundfahrt sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt vom Bus aus. Im Zentrum - direkt in der Princes Street - beziehen Sie Ihr Hotel für die ersten beiden Nächte. Abendessen in einem Restaurant oder Pub in Edinburgh.

2 Metropole Edinburgh & grandioses "Tattoo“
Schottlands Hauptstadt lässt sich gut zu Fuß erkunden. Die Stadt ist seit 1995 UNESCO-Weltkulturerbe und wird geprägt von der mächtigen Burg, die auf dem Castle Hill thront. Erhaschen Sie einen Einblick in das Leben der Bewohner und einen schönen Ausblick auf die Princes Street Gardens und die sieben Hügel der Stadt. Schlendern Sie entlang der Royal Mile, die am Holyrood Palace endet, der Residenz der Königsfamilie, wenn Sie in Schottland weilt. Mit ihren herrlichen Prachtbauten kann man hier das alte Flair der Stadt genießen. Nach einem frühen Abendessen das Highlight des Tages: Um 18.15 Uhr beginnt das Military Tattoo, das größte Musikfestival Schottlands vor der spektakulären Kulisse des Edinburgh Castle mit Dudelsackregimenten aus aller Welt.

3 Edinburgh - Dunnottar Castle - Aberdeen
Auf landschaftlich wunderschöner Strecke geht es heute weiter Richtung Aberdeen. Sie passieren Glamis Castle, das Schloss mit den meisten düsteren Legenden und dunklen Geheimnissen Schottlands, sowie die spektakulärste Burg der Region kurz vor Aberdeen: Dunnottar Castle. Dramatisch ragen die Burgruinen auf einer felsigen Landzunge über die Nordsee. Nur über einen schmalen Pfad ist die Ruine vom Festland aus zu erreichen und zum Meer hin fällt der Fels als steile Klippe 50 m tief ab - beeindruckende Fotos sind garantiert. Ü/HP im Raum Aberdeen.

4 Highlands - Whisky Trail - Inverness
Heute sind Sie in den herrlichen Highlands unterwegs und steuern den bekannten Malt Whisky Trail an, wo sich zahlreiche Destillerien befinden, die das schottische Nationalgetränk herstellen. Die nahegelegenen Städtchen Dufftown und Keith sind für ihre Whisky-Tradition bekannt und in der Speyside Küferei entstehen die traditionellen Eichenfässer, in denen der schottische Whisky später lagert und seinen besonderen Geschmack entwickelt. Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie im Raum Inverness. Abendessen im Hotel.

5 Highlands - Inverewe Gardens
Traumhafte, idyllische und oft menschenleere Landschaften erwarten Sie auf Ihrer Route durch die nordwestlichen Highlands. Entlang des Beauly Firth fahren Sie auf die Black Isle und die Strecke entlang des Loch Glascarnoch bis nach Braemore. Hier sollten Sie unbedingt bei einem Stopp die 30 m herabstürzenden Wasserfälle der Corrieshalloch-Schlucht bewundern! Einzigartig sind die tropischen Inverewe Gardens bei Poolewe, die mit ihrer bunten Pflanzenpracht und außergewöhnlicher Vielfalt im Norden Schottlands, begünstigt durch den Golfstrom, überraschen. Vorbei am mystischen Loch Maree und über Achnasheen geht es zurück zum Abendessen im Hotel.

6 Loch Ness - Kyle of Lochalsh
Dem sagenumwobenen Loch Ness können Sie heute auf den Grund gehen. Stolz überblickt der verfallene Turm des Urquart Castle das weite Loch Ness. Heute genießen Sie von hier einen herrlichen Blick auf den See. Im Mittelalter stand es strategisch perfekt, denn wer durch das Great Glen ziehen wollte, musste Urquart Castle passieren. Möglichkeit zur Besichtigung (Eintritt nicht inkl.). Vorbei an weiteren wunderschönen Seen und über eine Brücke erreichen Sie Kyle of Lochalsh. Übernachtung im Raum Isle of Skye.

7 Hebrideninsel Isle of Skye
Die größte Insel der Inneren Hebriden weist beeindruckende landschaftliche Gegensätze auf: sanfte Hügel und schroffe Felsen, grüne Wiesen und dunkle Berge. Skye bedeutete bei den Wikingern: "Wolkeninsel“. Im Nordwesten können Sie Dunvegan Castle besuchen, seit annähernd 700 Jahren Stammsitz des McLeod-Clans. Die Mittagspause verbringen Sie im Städtchen Portree mit kleinem Hafen und bunten Häusern. Am Nachmittag verlassen Sie die Insel per Fähre und erreichen den Raum Mallaig. Übernachtung und Abendessen.

8 Glenfinnan Viaduct - Loch Lomond - Glasgow
Vorbei am Glenfinnan Viaduct, über den in den Harry Potter-Verfilmungen der Hogwarts Express dampft und dem höchsten Berg Schottlands, dem Ben Nevis, fahren Sie weiter zum Loch Lomond. Im Loch Lomond & The Trossachs National Park empfängt Sie Schottland nicht nur mit dem größten und wohl auch schönsten See des Landes, sondern auch von seiner romantischsten Seite. Wenn sich Nebelschwaden über der glatten Wasseroberfläche bilden, werden Sie verstehen, wieso hier zahlreiche Künstler zu tollen Werken inspiriert wurden. Vom Loch Lomond aus ist es nicht mehr weit bis in die Vororte von Glasgow. Übernachtung und Abendessen in Clydebank/Glasgow.

9 Glasgow - Hull
Sie verabschieden sich heute vom wunderbaren Schottland und überqueren die Grenze zu England nahe des Hochzeitsortes Gretna Green. Hier konnten sich 16-jährige Pärchen vom Schmied des Dorfes ohne Einwilligung der Eltern trauen lassen. Und noch heute finden in Gretna Green jährlich etwa 5000 Hochzeiten statt. Weiterfahrt zur Fähre nach Hull. Einschiffung und Abendessen auf der Fähre.

10 Rotterdam - Heimreise
Nach dem Frühstück an Bord erfolgen die Ausschiffung und die Rückfahrt nach OÖ.

Abfahrt: 3 Uhr Rückkunft: ca. 23 Uhr

Bustransfer OÖ - Flughafen München
Linienflug München - Edinburgh mit Lufthansa
dzt. Flughafentaxen (Stand 10/2022)
Busreise im 5*-Reisebus
2 x Ü/F im guten Mittelklassehotel in Edinburgh/Zentrum
2 x Abendessen (3-Gang-Menü) in einem Restaurant/Pub in Edinburgh
6 x Ü/HP in guten Mittelklassehotels bei der Rundreise
1 x Fähre Isle of Skye
1 x Stadtführung Edinburgh
1 x Eintritt Dunnottar Castle
1 x Besuch einer Whiskybrennerei
1 x Eintritt Speyside Küferei
1 x Eintritt Inverewe Gardens
1 x Eintritt Gretna Green Experience
1 x Fährüberfahrt Hull - Rotterdam in Innenkabinen
1 x Frühstück/Abendessen an Bord der Fähre
Reiseleitung Tim Fox

Nicht inbegriffen: Reiseversicherungspaket, sonstige Eintritte

07.08.2023 - 16.08.2023 | 10 Tage

Laut Katalog-/Detailprogramm

  • Pauschalarrangement im Doppelzimmer/-kabine Innen
    2490 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2023
    2390 €
  • Pauschalarrangement im Einzelzimmer/-kabine Innen
    2975 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2023
    2875 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Hall - BAD HALL, Großparkplatz, Rotes Kreuz,
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Eintrittskarte Military Tattoo
    115 €

Um die Karte anzuzeigen, müssen Sie der Verwendung von Marketing-Cookies zustimmen





Reisefinder

 

Newsletter